Romani
1372

„Ja, während der Erscheinungen sagte die Jungfrau zu Conchita, dass vor den zukünftigen Ereignissen eine Synode stattfinden werde, eine wichtige Synode.

"Mutter Nieves Garcia verrät wichtige Informationen über die Ereignisse, die der Warnung vorausgehen.

„Mutter Nieves Garcia, Sie haben einige Informationen über die Prophezeiung von Garabandal bezüglich der Synode, die der Warnung vorangehen wird. Können Sie uns mehr darüber erzählen?“

„Ja, während der Erscheinungen sagte die Jungfrau zu Conchita, dass vor den zukünftigen Ereignissen eine Synode stattfinden werde, eine wichtige Synode.

Dann erzählte Conchita die Geschichte ihrer Tante. Die Tante fragte sie: "Beziehst du dich auf das Konzil?" Denn das war die Zeit des Zweiten Vatikanischen Konzils.

Conchita sagte ihrer Tante. "Nein, die Jungfrau hat nicht Konzil gesagt, sie hat Synode gesagt, und ich denke, die Synode ist ein kleines Konzil."

Es ist unmöglich für eine 12-Jährige ohne Wissen und Kultur, über eine Synode zu sprechen, die es nicht gab und die wir damals nicht kannten. Darüber hinaus definierte sie die Synode als ein "kleines Konzil".

Ich habe das von Vater Rafinel gehört, und er hörte es von Vater Pesquera, der einige der ersten Bücher über Garabandal-Erscheinungen schrieb.

Er diskutierte das mit Professor Lacques Serre, der an der Universität Paris-Sorbonne arbeitet, und er beschrieb diese Synode als Vor-Warnung.

Der Professor schrieb ihm viele Briefe, in denen er dies auch als "Vor-Warnung" bezeichnete.“"Garabandal : Warnung / Synode Schwester Nieves deutscher Text
102. Die Prophezeiung von Garabandal wird jetzt Wirklichkeit werden
Dienstag, 31. Mai 2011, 15.30 Uhr
Meine innig geliebte Tochter, wir haben in solch einer kurzen Zeit einen langen Weg zurückgelegt. Das hatte seinen Grund. Denn es war die ganze Zeit notwendig, Mein höchstheiliges Wort einer Welt bekannt zu machen, die nach Meiner Liebe hungert. Sie hört noch immer nicht, weil sie es nicht wissen will. Während viele Meiner treuen Anhänger jetzt hinsichtlich der kommenden Veränderungen wachsam sind, haben so viele überhaupt kein Interesse an den Warnungen, die der Welt durch Meine geliebte Mutter bis jetzt gegeben werden. Die Prophezeiungen, die in Garabandal gegebenen wurden, werden jetzt Wirklichkeit werden. Bereitet euch jetzt auf dieses Ereignis vor; denn es bleiben euch nur ein paar Monate, um eure Seelen vorzubereiten.
Bitte hab keine Angst, Meine Tochter; denn Ich weiß, dass diese Ereignisse dich traurig gemacht haben, weil du an die Zukunft deiner Kinder denkst. Die „Warnung“ wird alles ändern. Aber sie wird einen Scheideweg darstellen. Der Mensch wird dann, wenn er für die Wahrheit der Existenz Gottes aufgerüttelt worden ist, durch seinen eigenen freien Willen einen von zwei Wegen wählen: den Weg der Erlösung — oder den Weg der Verdammung.
Die Züchtigung wird viele in der Welt hinwegfegen
Betet innig, dass der Mensch das Erstere wählt; denn wenn er das nicht tut, wird die Welt eine äußerst strenge Züchtigung erleiden, wobei viele in der Welt hinweggefegt werden. Warum sollten Meine Kinder das wünschen? Doch aufgrund der Sünde wird der Mensch sich leider dafür entscheiden, Mein Versprechen zu ignorieren und dem Weg des Betrügers zu folgen.
Ich habe dir gesagt, dass Ich dir nicht ein Datum für die „Warnung“ geben werde; denn dies ist nur ein paar auserwählten Seelen bekannt; denn würde dieses Datum bekannt gegeben werden, würden die Menschen geneigt sein, aus einem Gefühl falscher Demut heraus Rettung zu suchen.
Vertraut Mir. Alles wird gut sein, Kinder. Ihr seid gesegnet, dass euch dieses wunderbare Geschenk der Offenbarung gegeben wird. Die Welt wird euch jetzt in den kommenden Monaten, die der „Warnung“ vorausgehen, ruhiger und etwas fremd vorkommen. Denn wenn sie stattfindet — spektakulär und obwohl am Himmel sichtbar —, wird diese mystische Erfahrung so ruhig sein, dass ihr auf diese lautlose Begegnung mit eurem eigenen Gewissen besser vorbereitet sein werdet.
Vergesst nicht: Je mehr Menschen hinsichtlich dieses Ereignisses vorgewarnt sind, desto mehr Seelen werden gerettet werden. Betet, betet Meinen Barmherzigkeitsrosenkranz für jene Seelen, welche während der „Warnung“ sterben werden. Sie brauchen eure Gebete.
Euer liebender Erlöser Jesus Christus

Das Buch der Wahrheit - 102. Die Prophezeiung von Garabandal wird jetzt Wirklichkeit werden
Amazing grace shares this
4