Clicks4.7K
AlexBKaiser
2

„Vater der Befreiungstheologie“ gibt Pressekonferenz für den Heiligen Stuhl

Nächsten Dienstag referiert Gustavo Gutiérrez erstmals bei einer offiziellen Pressekonferenz des Heiligen Stuhls. Das gab der vatikanische Pressesaal heute bekannt. Gutiérrez ist bekannt als „Vater der Befreiungstheologie“.

Gemäß dem liberal-verhärteten „ZDF“-Blogger Jürgen Erbacher sei Gutiérrez „für viele konservative Kirchenhierarchen bis heute“ eine „persona non grata“: „Jetzt ist er einer der Referenten bei der Jahrestagung von Caritas International im Vatikan, die vom 12. bis 17. Mai in Rom stattfindet.“
Carlus
1. unter Rotarius Franziskus wird die Mottenkiste gelehrt und längst untergegangene Häresie erfüllen mit neuem Leben vor allem Besetzter Raum
2. der Erzeuger kann nicht besser sein, als seine Frucht und das ist die den Glauben vernichtende und mit dem Kommunismus verbandelte Tochter einer großen häretischen Bewegung die "Befreiungstheologie"
HerzMariae
🤮