michael7
Und dennoch wird Luther von seinen protestantischen Gesinnungsgenossen, die ja sonst von Heiligenverehrung nichts wissen wollen, praktisch als einziger noch wie ein "Heiliger" und wie ein Kirchenvater, der über allen anderen steht, verehrt!