Escorial
Statt zurück zur Alten Messe, die Tiefe des wahren Glaubens zu erleben, fallen die Pfarrer so tief wie in keinem anderen Jahrhundert - Schuld trägt die gottlose und oberflächliche Neue Messe ohne Gnaden. Und hier sieht man auch wie schrecklich die vielen Dämonen, durch zahllose Todsünden aus der Hölle freigelassen, ihre Zerstörungen vervielfachen. All das haben die Heiligen bereits gesehen...Leo …More
Statt zurück zur Alten Messe, die Tiefe des wahren Glaubens zu erleben, fallen die Pfarrer so tief wie in keinem anderen Jahrhundert - Schuld trägt die gottlose und oberflächliche Neue Messe ohne Gnaden. Und hier sieht man auch wie schrecklich die vielen Dämonen, durch zahllose Todsünden aus der Hölle freigelassen, ihre Zerstörungen vervielfachen. All das haben die Heiligen bereits gesehen...Leo der XIII. schrieb völlig entsetzt per Dekret sogar das Gebet zum heiligen Erzengel Michael vor, das Gläubigen nach jeder hl. Messe beten sollen:
Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels, sei du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich. Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umherschleichen, in der Kraft Gottes hinab in die Hölle. Amen.
Goldfisch
Ja, dieser Papst ist für mich einer der GRÖSSTEN!!
Escorial
@Goldfisch genau den Papst hätte ich heiliggesprochen...statt Wojtyla, JohPaul2 oder gar Luther..der auch im Gespräch ist. Aber bitte, wir wollen uns ja auch über Positive Dinge unterhalten.
sudetus
auch ihn wird der Herr einst abberufen....
Goldfisch
Jaja, Satan holt sich all seine Schäfchen die nicht luft- und wasserdicht dem Evangelium und der Bibel folgen. Das wird kein gutes Ende nehmen, selbst wenn er sich auf die Abschaffung der Hölle, wie Bergoglio es demonstrierte, beruft. Gottes Güte ist auch begrenzt, vor allem weil dieser Herr es sehr wohl wissen müßte, aber gegen den Hl. Geist sündigt.
Sunamis 49
Heiliger Benedikt
erbarme dich deiner Klöster und Abteien!
Petros Patrikios
Naja, er muß das Zusammengeraffte ja jemanden hinterlassen.
SvataHora
@Ratzi - Auch ein "Entmannter" bekommt dadurch kein neues und Gott wohlgefälliges Herz! - Aber bitte: gehen Sie mutig voran! Oder hat sich das Problem schon biologisch erledigt?
Ratzi
Kirchenvater Origenes hatte sich entmannen lassen, danach hatter er Ruhe!
Goldfisch
Naja, das ist aber nicht im Sinne von Bilgri, der will's ja ganz genau auf den Punkt bringen und das auch noch beglaubigen lassen.
Escorial
Kinder sollen sie kriegen, Kinder sollen sie kriegen, drei maaaal viiier!!! 🤪
Nun stellt sich die Frage, wer von den beiden Männern als erster schwanger wird, der 67-jährige Opa oder der andere Schwule mit 40 ??
Dank aan Sterre der Zee
Ein 67 jähriger Mann, ist ein Mann . Entmannen möge sich lassen und es verantworten, wer will, oder muss . Mein ehem. Schwager wurde und ist in diesem Alter ein guter Vater von 2 Kindern . Ob er Opa wird , ist unwichtig.
Lutrina
Kastraten und Eunuchen können keine Priester sein @Ratzi.
Ansonsten empfehlen ich bei sich selbst anzufangen...
Escorial
@Lutrina 😂sehr witzig. @Ratzi...der Pater mit seinem Talent zur Rektoskopie wird sich nicht kastrieren lassen. Klar hätte er Ruhe wenn die Nüsschen ab wären. Ob er in dem hohen Alter noch Viagra-Pillen schluckt wäre zu untersuchen. Ich als Heterosexueller fahre nicht zu ihm hin....ich schicke lieber andere.
Ratzi
@Lutrina Was meinen Sie mit anfangen? Zuerst nur einen Hoden entfernen lassen und dann schauen, ob es notwendig ist, auch den zweiten Hoden entfernen zu lassen? Auf jeden Fall hat sich Origenes erst nach der Entmannung von seinen neuplatonischen Häresien (z.B. Präexistenz der Seele) entfernt.
Magee
Ja, ja.. Mit 67, da fängt das Leben an... Oder: 67, und kein bisschen Weise...
Lutrina
67 Jahr - graues Haar 😅
kyriake
Naja Udo Jürgens war ja am Schluss auch mit einer 50 Jahre jüngeren Frau zusammen.
Escorial
ich glaube dass der jüngere Schwule als erster schwanger wird. Dann wird der Bilgri endlich "Papa". 🥳
SvataHora
@Escorial - Abartige Kreatur! Sie!!
Escorial
@Mk16,16 sieh dir das mal an...die Reinkarnation vom Antikäs läuft mir hinterher....immer auf der Pelle.
Escorial
@SvataHora meinen Sie die Gruppe "Aba" oder einen "Bart"? 🥳
Lutrina
Sollte der sich nicht lieber einen Rollator suchen in seinem Alter?

Und wie kann sein Gspusi eigentlich Bahnbeamter sein mit 40 Jahren? Die Bundesbahn ist seit 94 eine AG und stellt seitdem nur noch Angestellte an. 🤔
SvataHora
@Lutrina - Also, in der Regel braucht man mit 67 noch keinen Rollator.
Escorial
@Lutrina ...so wie der "Svata Hora" Ihren Kommentar ausbremst, so hat er mich als "Nazi" beschimpft, weil ich mir einen Spaß gegen schwule Kleriker erlaubte. Mein Tip: Den Kerl einfach sperren! 😉
SvataHora
@Lutrina - "einen Spaß gegen schwule Kleriker" will der sich erlaubt haben! Wissen Sie, was er geschrieben hat: "...in den Arsch rammeln lassen damit sie AIDS kriegen." Spricht so ein Christ?
Ginsterbusch ist zurück
Wer wird ihn „trauen“? Herr Marx oder Herr Bätzing?
Immaculata90
@Ginsterbusch ist zurückVielleicht Bergoglio persönlich oder in Konzelebration mit den beiden genannten Herren? Wer weiß, ob einer der drei nicht sein ius primae noctis mit dem Hinterlader einfordert! 🤪
Joseph Franziskus
Es wäre vermutlich beiden eine große Freude und Ehre. 🤔 🥶
Escorial
Wenn der Bätzing sie traut und der Marx der "Brautführer" ist, dann wachen die vier Musketiere morgens im "Ehebett" auf als eine vierköpfige Familie....oder genauer: Eine moderne Vierer-Beziehung. Dann bekommt Bätzing seine Schwulensegnung ausnahmsweise mal von der Gegenseite und kann dazu ehrfurchtsvoll knien.
Escorial
@Immaculata90 ...genial, ich dachte immer ich sei so schlagfertig, aber Sie sind echt klasse! 😂 Primae noctae...owe...
SvataHora
@Immaculata90 @Escorial - Frauen reden nicht so dreckig daher. Darum schätze ich, ihr seid "Männer" oder haltet euch für solche: jedenfalls sowas von drecksordinär!! Und wahrscheinlich schon alt dazu und vulgär wie ehedem - zumindest von Immaculata90 (welch ein Hohn der Name!!!) weiß ich, dass er alt ist. - Und beide dazu noch Besucher der alten Messe. Zum Fremdschämen!
Immaculata90
@SvataHora Huch, welch Tuntenempörung! Dreckiger als Ihre Homoverherrlichung kann man gar nicht daherreden! Wahrscheinlich selber ein 175er 🤮!
Vered Lavan
Was sagt denn der Katechismus dazu: --> vatican.va/archive/DEU0035/_P8B.HTM 🤔
SvataHora
@Immaculata90 - Ja, dann lassen Sie mal Ihre alte Drecksphantasie spielen. Selber ein 175er? Wenn es so wäre, ginge Ihnen das soviel an, wie das, was Sie in die Windel gemacht haben. Aber ich lasse mir nichts unterstellen, nur weil ich gegen solch einen abartigen Hass und solche erschreckend dreckigen Sprüche bin, die ein Gotteskind nicht in Mund nimmt!
Immaculata90
@SvataHora Soso, ein Gotteskind wollen Sie sein, und fordern in Ihren ärgerniserregenden Postings ein Recht auf öffentlich geduldete widernatürliche Unzucht, obwohl jedes Gotteskind weiß, daß die Himmelschreiende Sünde den Zorn Gottes herabruft. "Es ist deren Leben; und der Staat hat da nichts dreinzureden. Jeder kann sein Leben so gestalten, wie er es will, solange er anderen keinen Schaden …More
@SvataHora Soso, ein Gotteskind wollen Sie sein, und fordern in Ihren ärgerniserregenden Postings ein Recht auf öffentlich geduldete widernatürliche Unzucht, obwohl jedes Gotteskind weiß, daß die Himmelschreiende Sünde den Zorn Gottes herabruft. "Es ist deren Leben; und der Staat hat da nichts dreinzureden. Jeder kann sein Leben so gestalten, wie er es will, solange er anderen keinen Schaden zufügt und keine Gewalt ausübt." Es scheint Ihnen in Ihrer Homophilie entgangen zu sein, welchen Schaden die Perversen an sich und anderen Menschen angerichtet haben. Angefangen vom öffentlichen Ärgernis, bis hin zur Verbreitung todbringender Seuchen. Und was die in die Hölle durch dieses abscheuliche Laster gestürzten Seelen verführter Jugendlicher und geschändeter Knaben anlangt ganz zu schweigen. Sie sind mir der Richtige: Sonntags in der tridentinischen Messe das Gotteskind heucheln, und von Mo - Sa die teuflische Agenda der NWO verteidigen. Pfui Teufel! Schämen und bekehren Sie sich, noch ist die Zeit dazu!
Joseph Franziskus
Auch wenn kein Staat das Recht haben sollte, bei kirchlichen Angelegenheiten seine Macht auszuüben, so wäre es angesichts einer völlig verlotterten kirchlichen Moral und bei einer Amtskirche, in der Häretiker das Wort führen, dennoch gut und hilfreich, wenn eine katholische Regierung, homosexuelle und sonstige widernatürlich veranlagte Personen, sowie bekannten Häretiker, den Zugang zum …More
Auch wenn kein Staat das Recht haben sollte, bei kirchlichen Angelegenheiten seine Macht auszuüben, so wäre es angesichts einer völlig verlotterten kirchlichen Moral und bei einer Amtskirche, in der Häretiker das Wort führen, dennoch gut und hilfreich, wenn eine katholische Regierung, homosexuelle und sonstige widernatürlich veranlagte Personen, sowie bekannten Häretiker, den Zugang zum Priestertum verwehren würde.
Escorial
.....wenigstens um Kinderschändungen zu verhindern. Man stelle sich vor, dass so ein Alter die Möglichkeit hätte junge Buben unbeaufsichtigt im Religionsunterricht "zu betreuen" oder mit ihnen einen Ausflug zu machen. Mir wird echt übel.
Immaculata90
Und wieder zeigt sich, daß der Klerus der "altkatholischen" Sekte großteils nur die Endlagerungsstätte gescheiterter konzilskirchlicher §§175er, Zölibatsbrecher und sonstiger Desperados ist. Der einstige Star von Andechs - heute ein bemitleidenswertes Häufchen Elend, der nur noch Schlagzeilen macht, weil er seinen Unzuchtpartner "heiratet", morgen verdammt, wenn er sich nicht bekehrt - und das …More
Und wieder zeigt sich, daß der Klerus der "altkatholischen" Sekte großteils nur die Endlagerungsstätte gescheiterter konzilskirchlicher §§175er, Zölibatsbrecher und sonstiger Desperados ist. Der einstige Star von Andechs - heute ein bemitleidenswertes Häufchen Elend, der nur noch Schlagzeilen macht, weil er seinen Unzuchtpartner "heiratet", morgen verdammt, wenn er sich nicht bekehrt - und das für das widernatürliche Laster! No bravo, des hod si auszoiht!
SvataHora
Die neukirchlichen "katholischen" Rebellinnen und Rebellen würden alle in der "altkatholischen" Sekte Platz finden!
SvataHora
@Immaculata90 - Sie sind noch ganz vom alten Schlag. §175er - eigentlich §175a. Das ist der verschärfte Naziparagraph, der in der BRD noch bis 1969 galt. Einen Homosexuellen heute noch als 175er zu bezeichnen zeugt von Hass und Verachtung! Es ist deren Leben; und der Staat hat da nichts dreinzureden. Jeder kann sein Leben so gestalten, wie er es will, solange er anderen keinen Schaden zufügt …More
@Immaculata90 - Sie sind noch ganz vom alten Schlag. §175er - eigentlich §175a. Das ist der verschärfte Naziparagraph, der in der BRD noch bis 1969 galt. Einen Homosexuellen heute noch als 175er zu bezeichnen zeugt von Hass und Verachtung! Es ist deren Leben; und der Staat hat da nichts dreinzureden. Jeder kann sein Leben so gestalten, wie er es will, solange er anderen keinen Schaden zufügt und keine Gewalt ausübt. Man kann auch niemanden zwingen, die Gebote Gottes zu halten. Dann müsste man genauso restriktiv gegen jene vorgehen, die vor- und außerehelichen Sex praktizieren. Das ist genauso gegen Gottes Gebote! - Das können mir jetzt einige wieder als Verteidigung vorwerfen. Aber die dunklen Zeiten, wo Leute für ihren Lebensentwurf bestraft und ins Gefängnis geworfen wurden, sind zum Glück vorbei. Es gibt aber Kräfte in unseren Ländern, die die Zeit zurückdrehen wollen in jeder Hinsicht! Wehret den Anfängen!
Immaculata90
@SvataHora Der §175 ist keine NS-Gesetzgebung, sondern wurde während dieser Zeit nur verschärft, was das Strafmaß anlangte. Darüberhinaus war genannter § 175 auch in der BRD gültig, wie in allen kultivierten Staaten, bis die Homolobby, zu der Sie offensichtlich auch gehören, seine Abschaffung betrieb, um freien Zugang zum perversen Fleischmarkt zu bekommen. Mich ekelt vor Ihrem Gewäsch!
SvataHora
Und mich ekelt vor Ihnen und Ihrem Glauben bzw. was davon übriggeblieben ist @Immaculata90.
provivoe
Die Altkatholiken dürften sich eigentlich nicht katholisch nennen, sie sind noch schlimmer als radikale Protestanten, mit Frauenpriestern und Homoehen, auch zwischen ihren Priestern. Unfug.
Moselanus
@SvataHora: Was dabei herauskommt, wenn eine "positive Laizität" (J. Ratzinger) im Verhältnis der Sphären von Kirche und Staat nicht verstanden wird und diese Bereiche nicht hinreichend in ihrem jeweiligen Getungsradius unterschieden werden, sieht man eben an der von @Immaculata90 hier vorgeführten Sichtweise. Vor allem aber sieht man daran, wie sehr ein solches Denken, das vorgibt, die …More
@SvataHora: Was dabei herauskommt, wenn eine "positive Laizität" (J. Ratzinger) im Verhältnis der Sphären von Kirche und Staat nicht verstanden wird und diese Bereiche nicht hinreichend in ihrem jeweiligen Getungsradius unterschieden werden, sieht man eben an der von @Immaculata90 hier vorgeführten Sichtweise. Vor allem aber sieht man daran, wie sehr ein solches Denken, das vorgibt, die Rechte Gottes und der Kirche in Staat und Gesellschaft zu verfechten, letzten Endes des religiösen Fundaments eigentlich selbst entbehrt, ebenso unchristlich wie unmenschlich ist, um nicht zu sagen menschenverachtend (und deswegen in weiterer Folge nicht weniger gottverachtend, sofern sich der Beobachter seinerseits den religiösen Blick und Maßstab bewahrt).
Escorial
@Immaculata90 so wie "Svata Hora" Sie anpöbelt, genauso wurde auch ich von ihm angepöbelt:

Escorial

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
2. März
Alle die diese Impfungen unterstützt, entwickelt und zugelassen haben sollten baldmöglichst hinter Gitter!!!

SvataHora

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
2. März
Nicht gleich unters Schafott? Ach, wie menschenfreundlich…More
@Immaculata90 so wie "Svata Hora" Sie anpöbelt, genauso wurde auch ich von ihm angepöbelt:

Escorial

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
2. März
Alle die diese Impfungen unterstützt, entwickelt und zugelassen haben sollten baldmöglichst hinter Gitter!!!

SvataHora

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
2. März
Nicht gleich unters Schafott? Ach, wie menschenfreundlich.
Maria Katharina
Willkommen im Club!😉.
Mich hat er ja auch auf seinem "Schirm"!🥳
SvataHora
Nein, ich habe Sie nicht auf meinem Schirm sondern unter meinen Fittichen! 😬
Maria Katharina
Ach, Svatilein! Das meinen aber auch bloß Sie!🤪
SvataHora
@Maria Katharina - Wen, denken Sie, machen Sie hier lächerlich? Mich? ... 😬
Endor
Shalom ! Welch luziferische Verirrung . Shalom !
kyriake
Wahrscheinlich ist er auch nur in ein Kloster eingetreten, um geeignete Homosexpartner zu finden. Damals waren ja die Klöster voll davon. 😰
Magee
Wieso "damals"!? 🤔
provivoe
Verleumdungen aller Klöster. Überall gibt es verrottette Äpfel, dafür können die sauberen Äpfel nichts. Was für unkatholischen und unredlichen Kommentar hier. Vorsicht, auch mit der Zunge kann man sündigen.
a.t.m
Es hat sich eben nur erfüllt was der Himmel schon vor langen Prophezeit hat "Viele Ordenshäuser werden den Glauben völlig verlieren und viele Seelen mit ins Verderben ziehen"
daher kann man nun eben Schreiben
"Viele Ordenshäuser HABEN den Glauben völlig verloren, und versuchen nun so viele Seelen wie möglich mit ins Verderben zu ziehen".

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
SvataHora
Der ist ganz schön naiv. Er ist 67, sein Zukünftiger 40. In 10 Jahren ist er 77, sein Partner 50 . Der wird sich dann wohl einen Jüngeren und Fitteren suchen. Schlechte Voraussetzungen für eine glückliche Zukunft.
Edeljuwel
Anselm Bilgri war zeitlebens ein Vertreter des Modernismus und Liberalismus und stets Verfechter des letzten Konzils: Das sind nun die Früchte dieser "Konzilskirche" die sie hervorgebracht hat! "Die Geister die ich rief"!
elisabethvonthüringen
Mit 87 wird er seinen Jüngeren dann notwendig brauchen!
SvataHora
Wenn der noch Bock hat Altenpfleger zu spielen. Der ist dann 60 und will wohl noch mitnehmen, was das Leben so hergibt.
elisabethvonthüringen
Was gibt denn das Leben dann noch so her? Jedes Jahr a neue Impfung, dass er ein wenig reisen kann...jeden Tag Warten /Suchen auf neuen Partner...huch, das wird aber anstrengend...
Moselanus
Das hätte ich eigentlich bei ihm nicht erwartet.
elisabethvonthüringen
Ex-Mönch will seinen Freund heiraten: „Ich wusste schon im Kloster, dass ich auf Männer stehe“
Anselm Bilgri, früherer Prior des Klosters Andechs, trat aus der katholischen Kirche aus, will aber Priester bleiben
Magee
Das zeugt von einer gewissen Naivität oder geistigen Unschuld @Moselanus 🥴
Moselanus
@Magee: Damit kann ich gut leben. Leider zu oft liege ich mit meiner Vermutung nicht falsch. Den Andechser Ex-Prior kenne ich allerdings nicht persönlich und habe ihn nie erlebt. Vielleicht liegt es daran.
SvataHora
@Magee - "Priester bleiben" in der "altkatholischen Kirche". Er war nie gültig geweihter Priester und wird es nie sein!