Mk 16,16
Ich schätze Prof. Bhakdi sehr weil er vernünftig und ruhig ist. Ganz gewiß ist er eine große Bereicherung für Deutschland weil er sich jetzt in dieser Plandemie als Fachmann zu Wort meldet und als Wissenschaftler für die medizinische Wahrheit eintritt ungeachtet aller Anfeindungen und Bosheiten die er und seine Familie deswegen erleiden muß. Dieser Wissenschaftler ist ganz sicher ein Mann mit …More
Ich schätze Prof. Bhakdi sehr weil er vernünftig und ruhig ist. Ganz gewiß ist er eine große Bereicherung für Deutschland weil er sich jetzt in dieser Plandemie als Fachmann zu Wort meldet und als Wissenschaftler für die medizinische Wahrheit eintritt ungeachtet aller Anfeindungen und Bosheiten die er und seine Familie deswegen erleiden muß. Dieser Wissenschaftler ist ganz sicher ein Mann mit einem starken, ehrlichen Charakter und deswegen wird er auch von vielen geachtet und geehrt. Trotzdem kann ich ihm nicht in allem zustimmen wenn er sein medizinisches Fachgebiet verläßt und sich auf das Glatteis der Weltanschauungen begibt. Wenn jemand 57 Jahre lang in Deutschland gelebt hat, dann ist es natürlich schade, daß er in dieser langen Lebenszeit nicht zum christlichen Glauben gefunden hat. Das mag sicherlich auch an seiner Familie liegen, aber das ist ja egal. Die spießbürgerliche Freiheit die alle Nichtchristen jetzt gerne zurück haben wollen, die ist nicht die Freiheit die die Christen anstreben. Und diese Freiheit von der Prof. Bhkadi redet, die bringt uns auch niemals die wahre Freiheit die jeder Mensch wirklich braucht um glücklich sein zu können. Und auch die Demokratie die immer wieder eingefordert wird ist weder von diesen Leute jemals verstanden worden, noch bringt uns die Demokratie irgendeine wirkliche Freiheit. Demokratie ist ja immer nur so wertvoll oder wertlos wie es die Werte der Wähler sind. Und da moralische Werte logischerweise nicht durch Mehrheitsbeschlüsse geschaffen werden können, deshalb ist das ganze Gerede von der Demokratie nur leeres, nicht zu Ende gedachtes Blabla. Und deshalb sind die moralischen Beschlüsse, die jede Demokratie immer erzeugt einmal so und einmal wieder ganz anders . Die Moral kann aber nicht einmal so und einmal wieder ganz anders sein. Wir haben jetzt Demokratie! Das was wir derzeit bekommen, ist genau das, was die gottlose Bevölkerung gewählt hat. Wir brauchen nicht die Ratschläge und Überlegungen der Nichtchristen und der bürgerlichen Spießer, die um ihre "Freiheiten" zittern, sondern wir brauchen Menschen die ehrlich sagen woran diese Gesellschaft und dieses Gesellschaftssystem im Grunde krankt: Die Bevölkerung muß abkehren von ihren gottlosen Wegen und umkehren zu dem einzigen, wahren, lebendigen Gott.
miracleworker
Tiefen Dank von Herzen diesem großen Zeugen wahrer Ethik und Medizin!
kyriake
Beim Abspielen der Hymne "Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland", bekommt Merkel regelmäßig Zitteranfälle.
Jetzt wissen wir auch warum!!! 😩😡😰😱
kyriake
EWIGER VATER wir opfern Dir auf, das KOSTBARE BLUT JESU CHRISTI, zur Sühne für unsere Sünden, zum Troste der Armen Seelen, für unsere Kirche und für unser VATERLAND.
Turbata
Ihnen Gottes Segen, Prof. Dr. Sucharit Bhakdi! Auch "echte Deutsche" - seit je von hier stammend - haben mittlerweile ähnliche Gefühle wie Sie! Wir sind mit Ihnen verbunden!
Tina 13
🙏🙏🙏