Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks2K

Was ist mit KATH.NET los? Praktisch alle User verloren

Die sozialen Netzwerke scheinen neue anti-katholische Algorithmen in Betrieb zu nehmen. Kath.net hat in den letzten drei Monaten laut Alexa praktisch alle seine Zugriffe verloren. Die Seite ist in die Nicht-Existenz verschwunden.

Platz 65,500 noch vor 90 Tagen und jetzt nur noch 500.000 - das Niveau von ganz kleinen Blogs. Wir müssen uns warm anziehen, bei der laufenden Internet-Zensur.

Quelle: www.alexa.com/siteinfo/kath.net
Alexa erhebt (meine ich) die Daten längst nicht mehr über die selbstinstallierte Toolbaar, sondern über die Domain-Namen-Auflösung. Das ist (leider) objektiv. Katholiken müssen sich warm anziehen gegen Big Tech. Kath.net ist nur ein erstes Opfer.
Auch ich würde vor Jahren gesperrt, weil ich mehrmals die FSSPX verlinkt habe.
Takt77
Naja, wenn kath.net ohne mit der Wimper zu zucken User eliminiert, nur weil sie sich KRITISCH zur journalistischen Vorgangsweise äußern, dürfen sie sich nicht wundern.
Ich lege Wert auf Sachlichkeit und würde nie in Kommentaren untergriffig und persönlich werden, aber ich nahm mir heraus zu schreiben, dass mit zweierlei Maß gemessen wurde.
Das reichte schon aus. Beim nächsten mal konnte ich mich …More
Naja, wenn kath.net ohne mit der Wimper zu zucken User eliminiert, nur weil sie sich KRITISCH zur journalistischen Vorgangsweise äußern, dürfen sie sich nicht wundern.
Ich lege Wert auf Sachlichkeit und würde nie in Kommentaren untergriffig und persönlich werden, aber ich nahm mir heraus zu schreiben, dass mit zweierlei Maß gemessen wurde.
Das reichte schon aus. Beim nächsten mal konnte ich mich nicht mehr einloggen.
Ein Mail an die Redaktion wurde ignoriert. Eine Erklärung, was denn mein "Verbrechen" war, habe ich bis heute noch nicht...
Solche Leute kann ich nicht mehr ernst nehmen. Vielleicht geht es mehreren so.
Santiago74 and one more user like this.
Santiago74 likes this.
radicatiinfide likes this.
Kann ich leider bestätigen.
Nicolaus likes this.
Turbata
Ich begreife nicht so ganz, was hier ausgedrückt werden soll zum Thema "Technik bei Kath.Net", kann nur sagen, dass ich mich vor ca. 2 Monaten auch nicht mehr einloggen konnte, trotz aller möglichen Versuche. Da habe ich mich in Linz gemeldet; Namen fand ich bei Kath.Net unter "Impressum" - und habe selber im Internet die E-mail-Adresse einer dieser Personen (vergessen, wer es war) gefunden und …More
Ich begreife nicht so ganz, was hier ausgedrückt werden soll zum Thema "Technik bei Kath.Net", kann nur sagen, dass ich mich vor ca. 2 Monaten auch nicht mehr einloggen konnte, trotz aller möglichen Versuche. Da habe ich mich in Linz gemeldet; Namen fand ich bei Kath.Net unter "Impressum" - und habe selber im Internet die E-mail-Adresse einer dieser Personen (vergessen, wer es war) gefunden und mein Leid geklagt. Kurz darauf kam eine Entschuldigung und die Bitte, man möge darum beten, dass es mit der Technik besser klappe, denn es gäbe Schwierigkeiten! Na - ich erhielt jedenfalls ein neues Passwort, und seitdem geht es. --- Was ich hier schreibe, klingt ziemlich undurchsichtig, aber ich wollte zum Ausdruck bringen, dass wohl nicht immer "Verschwörungen und Bosheiten" hinter Unzulänglichkeiten stecken müssen, sondern manchmal einfach eben nur Unzulänglichkeiten.
ich meide Alexa wie den Teufel, aber man kann nie wissen, ob sie einen das nicht in das PC-Betriebssystem, Kopfhörer, Lautsprecher oder Radio usw einbauen. Deshalb soll man auch WLAN und Bluetooth meiden, wenn es nicht unbedingt nötig ist. Alexa soll sprachgesteuerte Funktionen haben, so kann das in jedem Funkschalter, Glühbirne usw eingebaut sein. Die Welt wird immer mehr zu einem Scheusal.
Alexa sollen wir nicht in unsere Wohnungen holen.Freiwillige Dauerkontrolle nein Danke.
Mk 16,16 likes this.
Nicolaus
Jajaja, und man soll auch das Guckloch seines Monitors verpixeln , waast, wanst neet nur gtv anschaust...
Tina 13
Tja.
Es scheint mir weniger ein Problem von Zensur zu sein, als ein Problem der Datenerhebung von alexa. Alexa erfasst nur ein kleinen Teil des Internet-Traffic, meinen zum Beispiel nicht und den von anderen Leuten, die sich um ihre Computersicherheit kümmern, auch nicht. blog.seibert-media.net/…/alexa-rank-ein-… Man müßte andere rankings und deren Datenquellen zum Vergleich heranziehen, um festzus…More
Es scheint mir weniger ein Problem von Zensur zu sein, als ein Problem der Datenerhebung von alexa. Alexa erfasst nur ein kleinen Teil des Internet-Traffic, meinen zum Beispiel nicht und den von anderen Leuten, die sich um ihre Computersicherheit kümmern, auch nicht. blog.seibert-media.net/…/alexa-rank-ein-… Man müßte andere rankings und deren Datenquellen zum Vergleich heranziehen, um festzustellen, ob kath.net abgestürzt ist und wie sehr.
Magdalena C likes this.
Ruudij likes this.
es wird täglich immer ärger auf der Welt
Ruudij likes this.
Facebook bestimmt fast den ganzen Internet-Traffic. Da hilft auch kein Jammern. Wenigstens gibt es unter den hörbaren Stimmen noch Gloria.tv.
radicatiinfide and one more user like this.
radicatiinfide likes this.
Ruudij likes this.