de.news
92.3K

Morgen in Graz: Kniebeugen vor Christus - nicht vor dem Gesundheitsgötzen

Am Samstag findet in Graz die Auftakt-Veranstaltung einer neuen Freiheitsbewegung statt. Das Organisatorenteam besteht aus Thomas Kerkmann, Andreas …
Vates
Hört sich gut an, aber "Verfall, Unheil und Krieg" stammen doch aus dem "Gebet der Frau aller Völker" (Amsterdam)!
Thomas Kerkmann
Ja, Amsterdam. Die Worte sind bewusst so gewählt worden, weil einserseits diese drei Worte gut ausdrücken, was uns z.Zt. umgibt bzw. was über uns gebracht wird, und andererseits aber durch diese Drangsal hindurch Gottes Plan einer neuen Friedenszeit (Fatima) sich dennoch verwirklichen wird. Die Hoffnung stirbt nicht zuletzt, sondern für einen gläubigen Katholiken ist sie immer real und greifbar. …More
Ja, Amsterdam. Die Worte sind bewusst so gewählt worden, weil einserseits diese drei Worte gut ausdrücken, was uns z.Zt. umgibt bzw. was über uns gebracht wird, und andererseits aber durch diese Drangsal hindurch Gottes Plan einer neuen Friedenszeit (Fatima) sich dennoch verwirklichen wird. Die Hoffnung stirbt nicht zuletzt, sondern für einen gläubigen Katholiken ist sie immer real und greifbar. Wie weit das Ausmaß von Verfall, Unheil und Krieg gehen muss, damit wir Menschen aufwachen, Gott wieder ernst nehmen und umkehren...., das wissen wir nicht. Fatima deutet ja an, dass uns viel Leid erspart geblieben wäre, wenn wir auf die Bitten Unserer Lieben Frau gehört hätten. Es ist dramatisch! Jesus Christus ist und bleibt Herr der Geschichte. Er weiss, was Er tut bzw. zulässt.
michael7
🙏 🙏 🙏
Ursula Sankt
Gut gesagt: „Wenn unsere Kirchen zu Impfstraßen werden und der Ersatzgott ‚Gesundheit‘ sein Opfer einfordert, wollen wir auf die Knie gehen und Christus den Herrn um sein Erbarmen anrufen.“
De Profundis
Kann jemand der hingeht, ein paar Fotos hier einstellen? Graz möge überall werden.
Roman Szkwara
Ja, bitte.
Thomas Kerkmann
Ja, die Veranstaltung wird ins Internet gestellt werden (wir arbeiten gerade daran). Die Ansprachen und Teile des Wortgottesdienstes (Gebetszeit) sind aufgenommen worden. Es wird eine Internetplattform von LEBENSQUELLE geben. Weitere Info folgt...
Roman Szkwara
Herr erbarme dich! Christus erbarme dich! Herr erbarmer dich!
Thomas Kerkmann
Amen.