01:53
Clicks513
michael st.
12
Präsident von Südafrika: "Keinerlei wissenschaftliche Rechtfertigung" für Reisebeschränkungen Der Präsident Südafrikas, Cyril Ramaphosa, kritisierte am Sonntag die Reisebeschränkungen für sein Land …More
Präsident von Südafrika: "Keinerlei wissenschaftliche Rechtfertigung" für Reisebeschränkungen

Der Präsident Südafrikas, Cyril Ramaphosa, kritisierte am Sonntag die Reisebeschränkungen für sein Land und andere Länder des südlichen Afrikas, die aufgrund der kürzlich in der Region identifizierten Omikron-Variante von SARS-CoV-2 eingeführt wurden.

Die Länder, die Einreiseverbote für Reisende aus dem südlichen Afrika verhängt haben, forderte er auf, ihre Entscheidung sofort und dringend rückgängig zu machen, "bevor unsere Volkswirtschaften und die Lebensgrundlagen unserer Menschen weiter geschädigt werden".
Quelle rt_de
Waagerl shares this
3
michael st.
Omikron, geplant Mai '22