Ratzi
Er nehme sich in Acht, auf der rechten Spur laueren Heckenschützen.
alfredus
Selbst die Lippen bewegen sich nicht mehr, denn die Freude am Glauben und an der Kirche, ist schon lange erloschen ... ! Was jetzt noch zu vernehmen ist, kann man nur noch als profan bezeichnen. Umwelt, Verbote, Dekadenz und die Homo-Lobby, sind wie ein Flüstern der Unterwelt und der weltweite Klerus schweigt dazu, es scheint als wolle er damit Zustimmung signalisieren. Es gibt zwar einige …More
Selbst die Lippen bewegen sich nicht mehr, denn die Freude am Glauben und an der Kirche, ist schon lange erloschen ... ! Was jetzt noch zu vernehmen ist, kann man nur noch als profan bezeichnen. Umwelt, Verbote, Dekadenz und die Homo-Lobby, sind wie ein Flüstern der Unterwelt und der weltweite Klerus schweigt dazu, es scheint als wolle er damit Zustimmung signalisieren. Es gibt zwar einige wenige Kardinäle und Bischöfe die sich wehren, doch niemand hört auf sie, zumal sie sich nicht vereinigen. Und Gott ? Er läßt es zu, weil wir Christen es so verdient haben, denn wo kein Glaube, da ist kein Segen ... ! Wir alle haben dem Konzil gefrönt und dabei Gott aus den Augen verloren !
Bethlehem 2014
Da stimmt was nicht: der Wagen Franziskus' ist doch schon viel weiter!!!