RIP dem Leuchtturm der Sprache. Willkommen der Lachnummer
Eva

Duden | Menschin | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Herkunft

Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Menschin' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache.
Eva
Michael Widmann dazu: "Adam heißt Mensch und Erdling. Da seine Gefährtin Eva genannt wird, ist im Hebräischen der Mann der Mensch. Zu diesen Urständen kehren wir dank Duden jetzt wieder zurück: Die Frau ist kein Mensch, sondern eine Menschin"
Ulf Karsten Wittmann
Das meint die Duden-Redaktion aber nicht wirklich ernst? Frauen sind und bleiben Menschen, oder Biester, aber keine Menschinnen!
elisabethvonthüringen
...da sind wir ja wieder in der guten alten Zeit..."a fesche Mentschin hat der aber kriagt" hieß es in meiner Kinderzeit; dann mutierte "Menschin" zu "Herabwürdigung der Frau", wie auch "Weib" es tat, um nun wieder zu korrekt zu werden...es gibt nix Neues unter der Sonne!
Ulf Karsten Wittmann
Weib ist keine Herabwürdigung. Das sollten Sie als traditionelle Katholikin wissen!