Clicks509
Ahrtal, Flutopfer Michael. Ein tragisches Schicksal. Eines von Vielen. #flutkatastrophe #ahrtal. Michael zeigt uns Bilder vom Fluttag. Am Anfang hat er noch ungläubig auf die steigende Ahr geschaut,…More
Ahrtal, Flutopfer Michael. Ein tragisches Schicksal. Eines von Vielen. #flutkatastrophe #ahrtal.

Michael zeigt uns Bilder vom Fluttag. Am Anfang hat er noch ungläubig auf die steigende Ahr geschaut, dann wurde es immer dramatischer und er ahnte bereits, daß diese Nacht eine Katastrophe für das Ahrtal wird. Seine kurz vor der Eröffnung stehende Vinothek wurde komplett zerstört. Heute, 11 Wochen später, zeigt er uns seine Situation vor Ort und wir sprechen mit ihm über das erlebte und die Zukunft von ihm und den Menschen in der Katastrophenregion.

Michael hat die folgende Online Seite, wenn ihr euch spontan eine oder mehrere Flaschen
AHRWein bestellen möchtet.
ahrweindepot.de

Die Vinothek, die nun wieder aufgebaut wird, findet ihr hier.
google.de/…fd:0x85c40a9450fd1590!8m2!3d50.5326892!4d7.0630619

Wir danken euch für die Spendengelder, die von unserem Partner Kaarster helfen e.V. verwaltet werden und die zu 100 % bei den Menschen ankommen. Unseren persönlichen Aufwand wie Sprit zahlen wir aus eigener Tasche. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns weiter unterstützt oder selber direkt vor Ort aktiv werdet. Es gibt noch viel zu tun. Es wird in der Region in den nächsten Wochen deutlich kühler und auch nasser und die Menschen haben ihre zerstörten Wohnungen noch nicht winterfest machen können.

Eine gute und informative sowie hilfreiche Facebookgruppe ist "Eifel für Eifel"
facebook.com/login/
Hier bekommt ihr weitere Informationen über den Shuttle-Service.
helfer-shuttle.de
Oder macht mit bei den DACHZELTNOMADEN
dachzeltnomaden.de

Wir sammeln weiter.

"Wir" sind auch Nicole Schauch und Dirk Reuter, die in Zusammenarbeit mit Leo Erdtmann vom Verein Kaarst e.V. Geld und Sachspenden sammeln.
Die Not und der Bedarf an Güter des täglichen Lebens ist gross und viele Menschen haben sprichwörtlich nur noch die Kleider am Leib als letzten Besitz.
Wie und Wo kann ich Geld spenden?
Der Kaarster helfen e.V. engagiert sich seit 2015 in Kaarst und ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Spenden werden gerne auf folgendes Konto entgegen genommen:
IBAN: DE 88 3055 0000 0093 5045 20
Sparkasse Neuss
Stichwort Fluthilfe
kaarster-helfen.de

Für Firmen, die Geld oder Sachspenden zur Verfügung stellen, können wir auch eine Spendenquittung ausstellen. Dies ist bei Sachspenden nur für Neuware möglich. Hier benötigen wir dann den Wert der Artikel.
Wenn sie oder ihr uns funktionsfähige gebrauchte Artikel wie im Video genannt, spenden möchtet, so haben wir eine Lagerfläche für die Annahme der Artikel an folgender Anschrift:
GROBI.TV
Industriestrasse 25 oder direkt Steinweg 8 auf der Rückseite des Gebäudes am Lagereingang.
41564 Kaarst
Werktags von 9 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 16 Uhr
Telefon 02131769412 oder Mail info@grobi.tv für Rückfragen.

Wir danken allen Spendern und Unterstützern dieser Aktion.
Nicole Schauch, Dirk Reuter und Patrick Schappert
Ursula Baum und Leo Erdtmann - Im Namen des Vorstands von Kaarster helfen e.V.
Carlus shares this
2
Bereits im Jahre 1806 gab es eine ähnliche Überschwemmung.