02:03
Irapuato
21K
Glauben in Europa: immer mehr Menschen ohne Religionszugehörigkeit Im Jahr 2021 sank in Deutschland die Zahl jener, die einer der beiden großen Kirchen angehören unter die Marke von 50 %. Auch in Wales …More
Glauben in Europa: immer mehr Menschen ohne Religionszugehörigkeit
Im Jahr 2021 sank in Deutschland die Zahl jener, die einer der beiden großen Kirchen angehören unter die Marke von 50 %. Auch in Wales und England ist das nun so. Professor David Voas aus London berichtet, warum das auch für Europa gilt.
euronews
Cavendish
Es geht längst nicht mehr nur um die Mitgliedschaft in "einer der beiden großen Kirchen", sondern um den christlichen Glauben insgesamt. So werden Schritt für Schritt Irlmaiers Vorhersagen Wirklichkeit, weshalb wir unseren kostbaren katholischen Glauben umso unbeirrbarer pflegen sollten, denn in der kommenden Finsternis wird er allein unser irdisches wie überirdisches Leben sichern:
"Zuerst kommt …More
Es geht längst nicht mehr nur um die Mitgliedschaft in "einer der beiden großen Kirchen", sondern um den christlichen Glauben insgesamt. So werden Schritt für Schritt Irlmaiers Vorhersagen Wirklichkeit, weshalb wir unseren kostbaren katholischen Glauben umso unbeirrbarer pflegen sollten, denn in der kommenden Finsternis wird er allein unser irdisches wie überirdisches Leben sichern:
"Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie. Dann folgt ein Glaubensabfall wie nie zuvor. Darauf eine noch nie da gewesene Sittenverderbnis. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land. Es herrscht eine hohe Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert. Bald darauf folgt die Revolution (Deutschland). Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen".