Sonia Chrisye
7756

Griechenlands Fußballlegende Vassilis Tsiartas 10 Monate Haft

Er nannte Geschlechtsumwandlungen bei Kindern "eine Abscheulichkeit"

🇬🇷🏳‍🌈 Griechenlands Europa- 2004-Sieger im Mittelfeld wird zu 10 Monaten Haft verurteilt, weil er Geschlechtsumwandlungen bei Kindern "eine Abscheulichkeit" genannt hat

Die griechische Fußballlegende Vassilis Tsiartas wurde zu einer 10-monatigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt, nachdem er sich gegen geschlechtsangleichende Operationen bei Kindern ausgesprochen hatte.

In einem Posting schrieb der Fußballstar, er wünsche sich, dass "die ersten Geschlechtsumwandlungen an den Kindern derjenigen vorgenommen werden, die für dieses Schandgesetz gestimmt haben. Mal sehen, wie stolz sie sind, wenn ihre Kinder durch die Straßen marschieren. P.S. Legalisiert Pädophile und vollendet die Verbrechen".

Er wurde schließlich zu 10 Monaten Gefängnis verurteilt und muss eine Geldstrafe von 5.000 Euro zahlen. Die Verurteilung gegen Vassilis Tsiartas beschloss die Umsetzung des Antirassismusgesetzes 927/1979 wegen öffentlicher Aufstachelung zu Gewalt oder Hass aufgrund der Geschlechtsidentität, berichtete die griechische Nachrichtenagentur Prothema News.
Quelle : 🔗 ARTIKEL
Santa Cruz
"Umsetzung des Antirassismusgesetzes 927/1979 wegen öffentlicher Aufstachelung zu Gewalt oder Hass aufgrund der Geschlechtsidentität".
Ja das ist richtig, Vorsicht ist geboten bei den Formulierungen!
Wenn es um (angebliche) Diskriminierung sexueller Minderheiten geht, versteht die EU keinen Spaß.
Bei der Diskriminierung von Russen sieht es schon ganz anders aus.

Fragen wir mal Frau von der Leyen.
Marienfloss
Kompliment für den Mut des Spielers!
Sonia Chrisye
@Heilwasser
Ja, und dieses Wegsperren geschieht gerade zur WM. Man droht den Griechen, die vermutlich ganz allgemein auch gegen Gender sind. Sie sollten gar nicht teilnehmen aus Protest. Das bedeutet für die Griechen sicherlich eine Katastrophe.
Tradition und Kontinuität
Ja, Griechenland hat das Glück bei der WM in Katar nicht dabei zu sein müssen.
nujaas Nachschlag
Italien auch.
Tradition und Kontinuität
Rein sportlich gesehen, ist das Scheitern der Italiener in der Quali natürlich bedauerlich. Eine WM ohne die Squadra Azzurra ist (zumindest für mich) keine richtige WM.
Heilwasser
Otto Rehagel hat sie zum Europameistertitel gecoached, eine totale Überraschung genauso wie er einmal mit Kaiserslautern als Aufsteiger Meister wurde, ein noch nie dagewesenes Kunststück, aber der Otto hat's geschafft.
Aber zum Thema: Man sieht, wie bösartig bereits alles ist. Leute, wacht auf und wehrt euch!More
Otto Rehagel hat sie zum Europameistertitel gecoached, eine totale Überraschung genauso wie er einmal mit Kaiserslautern als Aufsteiger Meister wurde, ein noch nie dagewesenes Kunststück, aber der Otto hat's geschafft.

Aber zum Thema: Man sieht, wie bösartig bereits alles ist. Leute, wacht auf und wehrt euch!