34:04

Was BILL GATES wirklich mit der Corona-Impfung vorhat (Clemens Arvay)

Biologe Clemens Arvay mit verlässlichen Informationen über die geplante Covid-19-Impfung.
Elista
Johnson & Johnson setzt Tests von Corona-Impfstoff vorläufig aus
Der US-Pharmakonzern Johnson & Johnson hat seine Tests eines potenziellen Coronavirus-Impfstoffs nach der Erkrankung eines Probanden vorläufig ausgesetzt. Der Teilnehmer sei aus "ungeklärten" Gründen krank geworden, teilte das Unternehmen am Montag mit.

In der Testpause wird den Angaben zufolge ein Komitee aus unabhängigen Expert…More
Johnson & Johnson setzt Tests von Corona-Impfstoff vorläufig aus
Der US-Pharmakonzern Johnson & Johnson hat seine Tests eines potenziellen Coronavirus-Impfstoffs nach der Erkrankung eines Probanden vorläufig ausgesetzt. Der Teilnehmer sei aus "ungeklärten" Gründen krank geworden, teilte das Unternehmen am Montag mit.

In der Testpause wird den Angaben zufolge ein Komitee aus unabhängigen Experten die Ursachen des Krankheitsfalles untersuchen. Dabei geht es vor allem um die Frage, ob die Erkrankung von dem potenziellen Serum ausgelöst wurde.
Die Unterbrechung der dritten und finalen Testphase bedeutet unter anderem, dass vorläufig keine weiteren Online-Anmeldungen für die Tests möglich sind. In dieser entscheidenden Phase will J&J den Wirkstoff an insgesamt 60.000 Menschen an 200 Orten in den USA, Lateinamerika und Südafrika erproben.
J&J hatte die dritte Testphase Ende September gestartet. An Impfstoffen gegen den neuartigen Erreger wird rund um den Globus intensiv geforscht. Neben J&J befinden sich noch mehrere andere Unternehmen in der letzten Testphase.
Stand 13. Oktober 2020
elisabethvonthüringen
Marcus Franz
20. Juni ·

Ich halte es für außerordentlich wichtig, den Leuten klarzumachen, dass die meisten Impfstoffe, die derzeit gegen Corona bzw gegen SARSCoV2 entwickelt werden, sogenannte mRNA-Substanzen sind.

Die Verabreichung von mRNA hat mit herkömmlichen Impfungen so gut wie überhaupt nichts zu tun.

Dieser prinzipielle und essenzielle Unterschied wird in der gesamten Corona-impf-…More
Marcus Franz
20. Juni ·

Ich halte es für außerordentlich wichtig, den Leuten klarzumachen, dass die meisten Impfstoffe, die derzeit gegen Corona bzw gegen SARSCoV2 entwickelt werden, sogenannte mRNA-Substanzen sind.

Die Verabreichung von mRNA hat mit herkömmlichen Impfungen so gut wie überhaupt nichts zu tun.

Dieser prinzipielle und essenzielle Unterschied wird in der gesamten Corona-impf-Debatte bisher höchstens am Rande hin und wieder gestreift.

Worum es geht:
Vereinfacht gesagt ist die mRNA-Einbringung ein gentechnischer Eingriff, weil hier ein Botenstoff (eben die Messenger-RNA bzw. mRNA) in die Zelle direkt eingeschleust wird.

Hingegen sind sämtliche andere bekannten und konventionellen Impfungen Verabreichungen von Tot- oder Lebend-Impfstoffen. Dabei wird de facto eine künstliche und absichtliche Infektion mit einem Erreger durchgeführt, um eine herkömmliche Immun-Antwort zu erzielen.

Die mRNA hingegen codiert in der Erbinformation der Zelle eine solche Immun-Antwort.

Wir betreten hier absolutes Neuland und befinden uns mitten in der Gentechnik und nicht in der traditionellen Impf-Wissenschaft.
Mir vsjem
"..Impfstoffversuch einfach wieder forgesetzt.."
"140 Akademien der Wissenschaften haben bereits öffentlich eine Stellungnahme zusammen abgegeben, dass diese Verkürzungen in den Zulassungen gefährlich sind" - - und das war's dann?
Fantasticmax
Petition: Gloria.tv sollte in Corona.tv umbenannt werden.
gennen
Sie haben recht. Wie viele katholische Beiträge werden hier noch gelesen? Leider nicht mehr viele. Ich will es nur anmerken, ich habe gestern die Novene zum Erzengel Michael gestern rein gesetzt, leider nur 44 mal gelesen. Nun finde ich es ist wichtiger in dieser Zeit zu beten, als sich mit den vielen unnötigen Beiträgen voll zu stopfen. Nicht nur dieser Beitrag auch viele andere.
viatorem
@gennen
Eine Novene zu beten ist eine Verpflichtung , die darf nicht unterbrochen werden.

Damit haben viele ein kleines Problem .

Nicht jeder Gläubige ist auch ein fleissiger Beter .

Ich freue mich immer sehr, wenn Sie Novenen hier einstellen, obwohl ich nicht alle , eher ganz wenige mitbeten kann. Bin viel zu wuselig und vergesslich .
Faustine 15
Vielleicht beten die User schon. Wir können auch nicht nur beten und uns wie die drei Affen verhalten. Nicht böse gemeint! Aufklärung ist wichtig um erkennen zu können was vor sich geht. Dafür bin ich dankbar. @gennen
Faustine 15
Ich würde mich freuen wenn es hier auch eine Diskussion über den Friedensvertrag Israel mit den vielen(Daniel 9,27) 7Jahre große Drangsalszeit geben würde. Auch im Zusammenhang mit dem erscheinen des Antichristen. Jemand hatte ein Video eingestellt dazu ,ich kann es hier leider nicht mehr finden. Es ist wichtig auf Israel zu schauen.
One more comment from Faustine 15
Faustine 15
Friedensvertrag wurde gerade unterschrieben! @gennen
gennen
@Faustine 15 ich bin ja auch nicht gegen Aufklärung, aber man kann es übertreiben.
@viatorem ich finde besonders in der heutigen Zeit sollten wir beten. Die Novene ist nicht sehr groß und der hl. Erzengel Michael ist einer der großen Schutzpatronen. Aber Jede/ Jeder soll selbst wissen ob oder was er betet.
Elista