de.news
51K

Kardinal Zen steht nächste Woche vor Gericht

Hongkongs Kardinal Joseph Zen, 90, wird am 24. Mai vor Gericht erscheinen. Das sagte eine ihm nahestehende Quelle gegenüber der kirchenfeindlichen TheGuardian.com (16. Mai).

Zen wurde am 12. Mai verhaftet und auf Kaution freigelassen. Sein mutmaßliches Verbrechen steht im Zusammenhang mit der Herkunft von Geldern, die einem inzwischen aufgelösten Fonds gehörten, dessen Stiftungsrat er war. Der Fonds unterstützte Dissidenten bei ihrer Strafverteidigung.

Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt seit der Verhaftung während eines Livestreams für die Gesellschaft des Heiligen Franz von Sales am 15. Mai sprach Zen über seine katholische Erziehung und wie er Bischof wurde. Auf seine Verhaftung ging er nicht ein. Er ermutigte junge Gläubige, ihrer Berufung treu zu bleiben.

Der 24. Mai ist der Weltgebetstag für die Kirche in China und das Fest von Maria, der Helferin der Christen - in China als Muttergottes von Sheshan - gefeiert.

Bild: Joseph Zen, 2019 © Etan Liam, CC BY-ND, #newsQwwjdvojdl

Goldfisch
Da können wir ihn nur mit der Waffe gegen Satan verteidigen, dem Rosenkranz ..., also, schließen wir ihn ab sofort mit ein ..., Christus Sieger, Christus König ... Christus, Herr, in Herrlichkeit!
Sunamis 49
Gott rettet die Gerechten, steht in der Bibel
Sunamis 49
2 more comments from Sunamis 49
Sunamis 49
Sunamis 49
🙏🏻🙏🏻🙏🏻