Language Contact

RupertvonSalzburg


Vertrauen, wenn es aussichtslos scheint.

Spruch des Tages:
Man sieht die Blumen welken und die Blätter fallen, aber man sieht auch Früchte reifen und neue Knopsen keinem. Das Leben gehört den Lebendigen an, und wer lebt, muss auf Wechsel gefasst sein.
Goethe


«Sie zwangen ihn, auf die Knie zu gehen»

Nicht einmal am Altar ist ein Priester seines Lebens sicher. Wie groß muss der Hass des
Teufels gegen die Katholische Kirche sein, dass er mit seinen Helfern solche Taten vollbringt.
Jesus nennt ihn den Menschenmörder von Anbeginn.







St. Christophorus

Autofahrerlied (nach der Melodie von „Lobe den Herr
en“)
Herr Jesus, komm und begleite mich auf allen Straße
n, jeder im Wagen will sich deinem
Schutz überlassen. Ich bitte dich, nimm als Christo phorus mich, hast dich von ihm tragen lassen. An allen Tagen, Herr, werde ich umsichtig fahren; j edem behilflich sein, Frieden und Höflichkeit wahren. Denn brüderlich liebst du, Herr Jesus, auch mich. Wende ab alle Gefahren! Schau ich beim Fahren die herrliche Welt, die Gott machte; preis ich ihn, … [More]



Warum der FATIMA-Zusatz nicht zum eigentlichen Rosenkranz gehört

@Tradition und Kontinuität
Sie schreiben: Dort hat immerhin die Jungfrau ein Dogma verkündet...( in Lourdes)
Das stimmt nicht. Maria hat das 1954 von Papst Pius IX verkündete Dogma von der Unbefleckten Empfängnis Mariens "bestätigt", indem sie 1858 zu Bernadette auf die Frage wer sie ist, sagte: Ich bin die Unbefleckte Empfängnis.
Folgende katholische Glaubensüberzeugung wurde von Papst Pius IX. als Dogma von der unbefleckten Empfängnis verkündet.
Papst Pius IX.1854: Zu Ehren der Heiligen und … [More]



Warum der FATIMA-Zusatz nicht zum eigentlichen Rosenkranz gehört

Bei der 3. Erscheinung am 13. Juli 1917 sagte die Gottesmutter zu den Kindern:
Wenn ihr den Rosenkranz betet, dann sagt nach jedem Geheimnis:
O mein Jesus, verzeihe uns unsere Sünden;
bewahre uns vor dem Feuer der Hölle,
führe alle Seelen in den Himmel, besonders jene, die Deiner Barmherzigkeit am meisten bedürfen.“

Maria vom Berge Karmel

LIVE - Großer Gebetstag
aus der Gebetsstätte Marienfried
Samstag 16. Juli 2016
20:00 Uhr Eröffnungsgottesdienst durch den Vertreter
des ‚Fatima-Weltapostolates‘ in Deutschland 24:00 Uhr Mitternachtsmesse in der ao. Form des römischen Ritus Sonntag 17. Juli 2016 10:00 Uhr Pontifikalamt mit Weihbischof Florian Wörner Wird vom Sender K-TV live übertragen

Glaube- Geschenk Gottes!

Fr 15 Juli 2016 22:31
Kardinal Sarah, ein Schüler Benedikts
(die-tagespost.de/news.stjosef.at) Die Zeitung "Die Tagespost" veröffentlicht einen Leitartikel von Regina Einig zum liturgischen Vorstoß Robert Kardinal Sarahs, wieder verstärkt die Zelebration "versus orientem" zur Geltung zu bringen. Die Autorin schreibt: "Kardinal Robert Sarah hat mit seiner Forderung nach einer konzilsgetreueren Umsetzung der Liturgiekonstitution Sacrosanctum concilium einen blank liegenden Nerv in Kirchenkreisen… [More]

Maria vom Berge Karmel

Im Volksmund wird dieser Gedenktag auch Skapulierfest genannt. Diese Bezeichnung leitet sich vom Skapulier ab, einem Bestandteil des Ordenshabits. Besondere Bedeutung bekam das Fest durch die Verbindung mit dem braunen Skapulier. Dieses Sakramentale geht auf eine Vision des hl. Simon Stock zurück, einem Generaloberen der Karmeliten, dem die Gottesmutter Maria erschien. In der Vision trug sie ein Skapulier in der Hand und gab dem hl. Simon Stock das Versprechen, dass jeder, der es trage, unter ihrem besonderen Schutz stehe. Auch Angehörige anderer Orden und schließlich Laien baten dann, ein solches Skapulier tragen zu dürfen.



Der geringste Kompromiss der Wahrheit ist der größte Gegensatz zu Christus

Der Mensch leidet Schaden an seinem Glauben, wenn:
· er nicht mehr betet
· er sich im Glauben nicht weiterbildet
· er sich vom sonntäglichen Gottesdienst und der Gemeinde zurückzieht
· er sich unkritisch dem Zeitgeist oder der Tagesmeinung anpasst, so dass der Glaube sein Leben nicht mehr prägt · er sich kaum noch um Religion kümmert oder sein Leben mit Geringfügigkeiten ausfüllt · er sich den Anforderungen und Belastungen unserer Zeit durch einen Rückzug in die rein private Sphäre zu entziehen… [More]









Wallfahrtskirche Maria Waldrast

Maria Waldrast war und ist ein bliebtes Ziel für die Pilger. In der Vergangeneit haben die Pilger im Kloster übernachtet, deshalb die riesigen Gebäude. Heute kommen Menschen die sich erholen wollen, aber auch für Seminare und Kurse wird das Kloster genützt. Von Jahr zu Jahr nehmen die Wallfahrten zu. Die Pilger kommen aus Süddeutschland, Westösterreich und dem oberitalienischen Raum.



JULI - VEREHRUNG DES KOSTBAREN BLUTES JESU

"An einem einzigen Opfer der hl. Messe hat der Vater im Himmel mehr Wohlgefallen als er Mißfallen hat an allen Sünden aller Menschen zu allen Zeiten" (Thomas von Aquin). Das Blut Jesu Christi ist die täglich neue Hoffnung in aller Hoffnungslosigkeit. Die Andacht zum Kostbaren Blute ist die große Notwendigkeit unserer Tage. "Auf das Kostbare Blut stützt sich meine ganze Hoffnung. Der Herr will mit seinem Blute uns die Laster abnehmen" (Augustinus).

Die Heilige Stunde

Abendgruß zum Herzen Jesu
Den letzten Gruß der Abendstunde
Send´ ich zu Dir, o göttlich Herz!
In Deine heil´ge Liebeswunde,
Senk´ ich des Tages Freud´ und Schmerz. O Herz der Liebe, Dir vertraute Am Morgen ich des Tages Last, Und nicht umsonst ich auf Dich baute, Voll Huld Du mich gesegnet hast. 0 habe Dank für Deine Güte, Die schützend mir zur Seite stand, Auch diese Nacht mich treu behüte Durch Deines heil´gen Engels Hand. O göttlich Herz, all meine Sünden Bereue ich aus Lieb´ zu Dir; O lasse…
[More]


Die Heilige Stunde

Vorbereitungsgebet
(vor jeder Andacht der Heiligen Stunde zu verrichten)
O liebevollster Erlöser! Ich komme zu Dir, um diese Heilige Stunde, die Du einst von Deiner treuen Braut, der heiligen Margareta Maria, verlangt hast, in Vereinigung mit Deinem Todesangst leidenden Herzen zuzubringen. Verleihe mir eine innige Teilnahme an Deinen unermeßlichen Schmerzen und an dem tiefen Mitleid, das die Seele Deiner heiligsten Mutter in jener Nacht Deiner bitteren Todesangst erfüllte. Laß mich während …
[More]





Pfarrpatron St. Vitus

Lied zum Hl. Vitus
Wasser, Feuer, Luft und Erden, / alles, was nur immer lebt, / Menschen, singt Sankt Veit zu Ehren, / alle eure Stimm erhebt. / Jeder soll ihm Ehr erweisen, / seinen heilgen Namen preisen. / Heilger Vitus, steh uns bei, / uns vor Gott Fürsprecher sei!
Heilger Vitus, deine Fürbitt / uns vor Brand und Sturm bewahr. / Jesus Christus, der für uns litt, / helf bei Krankheit und Gefahr. / Nicht für uns nur wolln wir bitten, / auch die Tiere wollst behüten! / Heilger Vitus, steh uns … [More]

Pfarrpatron St. Vitus

Der heilige Vitus gehört zu den 14 Nothelfern. Um 304 erlitt er in Sizilien bei der Christenverfolgung durch Kaiser Diokletian den Tod. Seine Gebeine wurden in späteren Jahren durch Kaiser Karl IV. nach Prag gebracht, wo sich über ihnen der berühmte St.-Veits-Dom erhebt. Er erfuhr große Verehrung und wird bei vielen Anliegen angerufen. Er ist u.a. Schutzpatron der Tänzer und Schauspieler, der Jugend, der Haustiere, von Böhmen, Prag, Sachsen und Sizilien.


Hl. Antonius von Padua

Antonius von Padua
Melodie
„Was uns die Erde Gutes spendet“
(GL 490)
oder: Musik
Was wir vergessen und verlieren, vor Gottes Augen liegt es da. Uns hilft ein Freund, es aufzuspüren: Antonius von Padua. Er durfte Gott und Menschen finden, als er sich Christus übergab. Der Geist der Vollmacht zum Verkünden kam überreich auf ihn herab. Als Bettelmönch, geübt im Fasten, warf er das Netz des Wortes aus. Und die die satte Kirche hassten – er führte sie ins Vaterhaus. Er ließ es nie an Güte fehlen, … [More]