radicatiinfide
radicatiinfide

GTV-User kann die Wahrheit nicht ertragen

Vielleicht sollten einige user sich grundsätzlich an christlichen Tugenden orientieren - um dieses Portal nicht nach Bildzeitungsmanier weiter zu verschmutzen - und einen Kollegen-user nicht spießrutenartig vermeintlicher Unverträglichkeiten von "Wahrheiten" zu überführen - setzt freilich die Mühe voraus, das Gesamtprofil seiner Spiritualität zu studieren und ihn nich eklektizistisch lächerlich …More
Vielleicht sollten einige user sich grundsätzlich an christlichen Tugenden orientieren - um dieses Portal nicht nach Bildzeitungsmanier weiter zu verschmutzen - und einen Kollegen-user nicht spießrutenartig vermeintlicher Unverträglichkeiten von "Wahrheiten" zu überführen - setzt freilich die Mühe voraus, das Gesamtprofil seiner Spiritualität zu studieren und ihn nich eklektizistisch lächerlich zu machen . . .

Das Wesen der Wahrheit - Pfarrer Hans Milch

Ein wahrhaft g r o ß e r Geist unter den Priestern der Katholischen Kirche!

Erstkommunion für Volksschule zum Tabuthema erklärt

Herr Pfarrer, wie wärs mit Bibel lesen: Wer mich vor den Menschen bekennt . . . , u.a.m.

Papst Innozenz XI.: Das Ende der Zweiten Türkenbelagerung (1683)

Stattdessen kokettiert die Masse mit den vielen Engelchen von Anselm Grün . . .

Sterile Hochzeit

Gibt es einen Nobelpreis für Cartoonzeichner? Wir schlagen diesen Künstler hier vor!!

Mitteilungsblatt FSSPX/Priesterbruderschaft St. Pius X. - Oktober 2019.

Etwas verblüffend und ulkig: auf Seite 48 ein Bild der großen Statue der Muttergottes in Medjugorje! Ausgerechnet von einer Gemeinschaft, die geschlossen - so scheint es - diesen Wallfahrtsort als Beispiel mystischer Unzurechenbarkeit deutet. Vielleicht ein Zeichen systemischer pagliaranischer Mutationen ?? !! ??

Linksgrün halt

Die angegebenen Quellen sind unbedingt lesenswert. Danke für die Erinnerung!

Marx gesteht: Vatikanische Opposition gegen „Synodalen Weg“ war Täuschungsmanöver

Ich wünschte, dass Sie Recht haben . . .

Marx gesteht: Vatikanische Opposition gegen „Synodalen Weg“ war Täuschungsmanöver

Super - den Nagel auf den Kopf getroffen!

Marx gesteht: Vatikanische Opposition gegen „Synodalen Weg“ war Täuschungsmanöver

Die Deutsche reiche "Weltkirche" sponsert permanent den Vatikan. Darum kann es nur PROGRAMM sein, eine Kontradiktion zwischen Papst und deutschen Bischöfen zu medialisieren! Danke, Sie beweisen Durchblick!

Die Wandlung ist ein "Mysterium fidei". Im Novus Ordo einfach ausgegliedert

Wunderbar Ihre hier beschriebene Erkenntnis! Die Wirkungsgeschichte dieser folgenschweren Veränderung der Heiligen Wandlungsworte wurde noch viel zu wenig in Zusammenhang gebracht mit all den Erscheinungen des Glaubenszerfalls seit der Liturgiereform.
Schließlich ist die Empfänglichkeit des menschlichen Herzens für die Liebe Gottes d a s große Wandlungsmerkmal, das den Glauben als Geschenk …More
Wunderbar Ihre hier beschriebene Erkenntnis! Die Wirkungsgeschichte dieser folgenschweren Veränderung der Heiligen Wandlungsworte wurde noch viel zu wenig in Zusammenhang gebracht mit all den Erscheinungen des Glaubenszerfalls seit der Liturgiereform.
Schließlich ist die Empfänglichkeit des menschlichen Herzens für die Liebe Gottes d a s große Wandlungsmerkmal, das den Glauben als Geschenk der Gnade überhaupt bewirkt.

Leichenverbrennung oder Gott ist eine Frau

Danke für Ihre kreative Apologetik!

Eine Kirche, die auf dem Kopf steht

Sollte man all denjenigen Funktionären in der Kirche als Augentropfen verabreichen, in die Ohren stopfen und als Schriftrolle zur Speise vorsetzen, die das Dokument Quo primum von Pius V' permanent verleugnen, verdrängen und als mystische Erleuchtung dieses Papste leugnen!
Sämtliche Dokumente mit geschichtlicher Lenkungskraft - wie auch übrigens: sämtliche marianisch-christologischen Grundgebete …More
Sollte man all denjenigen Funktionären in der Kirche als Augentropfen verabreichen, in die Ohren stopfen und als Schriftrolle zur Speise vorsetzen, die das Dokument Quo primum von Pius V' permanent verleugnen, verdrängen und als mystische Erleuchtung dieses Papste leugnen!
Sämtliche Dokumente mit geschichtlicher Lenkungskraft - wie auch übrigens: sämtliche marianisch-christologischen Grundgebete stammen aus der Feder des Hl.Geistes und sind/waren nie menschengemacht . . . hallo MENSCHENMACHWERKS"KIRCHE" a u f w a c h e n ! ! !

Wer ist also tadellos und perfekt? Jetzt bereuen und vorbereiten

"egal ob sie bereits gebeichtet wurden oder nicht" - ich dachte immer: die Hl. Beichte macht Sünden durch den Herrn v e r g e s s e n , als wären sie nicht geschehen? Wenn uns dann doch auch all das Schlechte in unserem Leben wieder vor Augen gehalten wird, dann verzichte ich zukünftig auf dieses Sakrament. So streuen die Botschaften u.a. Irrtümer und Unsicherheit . . .

I. Station: Jesus wird zum Tode verurteilt

Sehr tief betrachtet: Wir freuen uns auf Ihre Hl.Geist-begleiteten Anregungen für die nächsten Stationen Ihres Kreuzweges!

Der Glaube ist keine rein verstandesmäßige Buchstabenschablone, sondern Gnade. Zum sog. Sedisvakan…

Danke für den sachlichen Austausch zwischen Michael und Heilwasser!

Franziskus will "Dialog" - im Ernst?

sic!

Ein "geehrter" Franziskus verliert die Beherrschung

Ja, "Lächeln" ist die perfideste Art, jemanden die Zähne zu zeigen! Das kennen wir aus der Psychopathologie der "Kirche" zu hauf!

Der Glaube ist keine rein verstandesmäßige Buchstabenschablone, sondern Gnade. Zum sog. Sedisvakan…

Ja, das leuchtet mir ein - diese doppelte Rückkopplung: da stehen die Hirten in keiner geringeren Verantwortung wie die Herde. Und wenn die Herde beobachtet, dass der Hirte eine Spaltung in Kauf nimmt - wie steht es dann mit der Bewertung/Hochschätzung des Hirten, oder besser: mit unserem Gehorsam ihm gegenüber?