Tut es Franziskus schon leid, Giani rausgeschmissen zu haben?

Franziskus bedauert den Rücktritt von Domenico Giani, des ehemaligen Chefs der vatikanischen Polizei. Das schreibt Marco Tosatti mit Bezug auf "gute Quellen". Laut Tosatti war Franziskus’ Entscheid…
Gestas
Vom bösen vatikanischem Geist ist vor allem Franziskus besessen. Man könnte auf die Idee kommen mit ihm ist er ins Vatikan reingekommen.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Santiago74 likes this.
Gestas likes this.
Mangold03
Laut Tosatti war Franziskus’ Entscheidung, Giani zu entlassen impulsiv und von einem "bösen vatikanischen Geist" beeinflusst. >>heißt der böse Geist zufällig Bergoglio!! - Oohh, der Arme, dann tut er mir wirklich leid, denn diesen Bergoglio sollte man nicht unterschätzen!
Carlus
Bergoglio leidet nicht unter seiner Handlung. Alles was geschieht ist von langer Hand und auf einer anderen Ebene geplant worden. Nichts was geschieht, geschieht spontan sonder ist von langer Hand vorbereitet.
Das angebliche Bedauern gehört zur Handschrift von Bergoglio um so die traditionellen Katholiken nicht zu erschrecken. Vielmehr müssen sie an ihn gebunden werden.

Ein Vergleich mit unserer…More
Bergoglio leidet nicht unter seiner Handlung. Alles was geschieht ist von langer Hand und auf einer anderen Ebene geplant worden. Nichts was geschieht, geschieht spontan sonder ist von langer Hand vorbereitet.
Das angebliche Bedauern gehört zur Handschrift von Bergoglio um so die traditionellen Katholiken nicht zu erschrecken. Vielmehr müssen sie an ihn gebunden werden.

Ein Vergleich mit unserer Geschichte ist erlaubt,

"Wenn das der Führer wüsste, dann würde das nicht geschehen. Der Führer kann ja aich nicht überall sein. Es müsste doch den Einen oder Anderen höheren Beamten oder Offizier geben, der ihm die sagt!"
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Hermias likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ratzi
Das folgende Bild allein ist eine ungeheure Beleidigung Gottes. Bergogglio ist definitiv der Vorläufer des Antichrist. Er verbrüdert sich intim mit den Erzfeinden von Jesus Christus. Man empfindet nur noch Eckel über Bergoglio. Quelle: cruxnow.com/…/religious-funda…
Nicolaus
So sehe ich das auch, zwar ist er nicht der Antichrist selber, aber sein Vorläufer.
Joseph Franziskus likes this.
Carlus likes this.
Carlus
@Ratzi und @Nicolaus Bergoglio ist der FALSCHE PROPHET und somit der Wegbereiter des Antichristen, dieser kommt nicht aus dem Klerus.
smily-xy and 2 more users like this.
smily-xy likes this.
Gestas likes this.
Mangold03 likes this.
Mangold03 likes this.
Mangold03
da fährt die Eisenbahn drüber!!!
Joseph Franziskus likes this.