»Die Grünen-Co-Vorsitzende Annalena Baerbock geht nach eigenen Angaben davon aus, dass die jüngsten Zitteranfälle von Bundeskanzlerin Angela Merkel auf den Klimawandel zurückzuführen sind.«
spiegel.de

Merkels Zitteranfälle: Baerbock erklärt Kanzlerin zum Klimaopfer - SPIEGEL ONLINE - Politik

Das Zittern der Kanzlerin sorgt international für Spekulationen. Eine besondere Theorie verbreitet nun Grünen-Chefin Baerbock: Angeblich gibt es …
völlig bluna die gute, noch keinen Tag richtig gearbeitet aber die Welt lenken wollen.
Nicky41
Ah ja ...