Language
19 265
SvataHora

Und das soll schön sein??

Das ist "die" bayerische Grünen-Landtags-"Abgeordnete" Tessa Ganserer. Diese*r Mensch*Menschin war bis vor kurzem ein Mann (mit Glatze). Ohne Stimmung zu machen und Hetze betreiben zu wollen, stellt … More
Also: Zum einen gibt es Frauen, die schlechter aussehen.
Das mal vorneweg. Es ist abfällig zu schreiben....."dieser Mensch".
So, als würde ich jenen gerne zertreten wollen...
Was jenen dazu bringt, so zu handeln, ist der Einfluss Satans.
Beten wir also für jene, welche unser Gebet brauchen.
Gott liebt den Sünder, nicht aber die Sünde.
Diese gilt es zu benennen.
@Rose
Denn in diesen Forum existieren Freundschaften denen ist die Freundschaft wichtiger ,als das Evangelium ,und der wahre Katholische Glaube.
_______
Merkwürdiger Kommentar ..
rose3
ich meine so wie ich es geschrieben habe..dafür braucht es keine Erklärung, jeder weiß was ich meine.
Ja, das ist mir schon klar, worauf Sie hinaus wollen.
Trotzdem falsch, jedenfalls in der Hinsicht, in der Sie es meinen....
Lustig - "Rose3" - Priska: Und Gruß an Hl. Margareta...
rose3
@Gestas diese oder dieser wird wohl kaum Priska heißen die heißt Tessa.
Gestas
@rose3
Bei solchen Typen hilft kein beten, Priska.
Gestas
@rose3
Sie wissen, das ich @rose3 gemeint habe,
rose3
Was Sie meinen ist mir gleichgültig Mister @Gestas.
rose3
Wäre wohl besser für ihn zu beten ,als über ihn so herziehen.
Hl Margareta
Diese "Wahlmöglichkeit" verhindert nach meiner Meinung sich in der von Gott gegebenen Rolle zu finden. Wenn ein Mann auch Frau sein kann, so muss er sich nicht mit seiner Rolle befassen, und kann Problemen aus dem Weg gehen. Sich Problemen zu stellen, im Gebet Hilfe suchen entfällt so.
Pazzo
Auch ich kenne einen "Mann", der "Mädi" sein wollte. und zur Lachnummer des Ortes degradierte.
Elista
sieht wie verkleidet aus
SvataHora
Er hat eine Frau und zwei Söhne, die jetzt verarscht werden ohne Ende. Diese müssen die Rechnung bezahlen für den psychischen Totalschaden des Ehemannes/Vaters. Geboren und aufgewachsen im tiefsten Bayerischen Wald hatten Eltern und Umfeld ganz einfach die vorgegebenen Rollenerwartungen, nämlich zu heiraten und Familie zu gründen. Herr Ganserer steckte wahrscheinlich schon seit frühester Jugend … More
Tina 13
Voll gruselig
Bei den Grünen ist gar alles möglich - Ein typischer Transgender halt der hoffentlich sein soziales Geschlecht gefunden hat
SvataHora
Vogelscheuche ... fällt mir bei diesem Anblick ein. - Seit Jahren muss in der Lindenstraße sich ein Kerl als Transe vorführen lassen unter dem albernen Namen "Sonny". Passt überhaupt nicht zu ihm, weil er eher ein maskuliner Typ ist. Wäre mal interessant, ob er diese Rolle ohne Widerspruch angenommen hat. Jedenfalls geht mir dieses künstliche Rumgetunte auf den Senkel. Ist für den Zuschauer eher … More
SvataHora
Nicht zu fassen: hier ist ein Bild von Markus Ganserer, ein ganz normaler und unauffälliger Mann. Es ist unfassbar, wie man sich so entstellen kann. Sowas macht betreten. Wenn's irgend ein weibischer, tuntiger Typ gewesen wäre, könnte man es noch eher nachvollziehen.