04:17
Nicky41
3221.3K

AfD Parteitag

Wie sagte Franz Beckenbauer : Schaun mer mal, dann sehn mer scho. So siehts auf jeden Fall schon mal besser aus - an der Spitze. Das gesamte Video hier zu sehen : www.youtube.com/watchMore
Wie sagte Franz Beckenbauer : Schaun mer mal, dann sehn mer scho.
So siehts auf jeden Fall schon mal besser aus - an der Spitze.
Das gesamte Video hier zu sehen : www.youtube.com/watch
MichaelAvaugour
Man soll alle Hoffnung auf Politik fahren lassen. Wenn sich die Entwichlung linear vollzieht und keine außergewöhnlichen Disruptionen stattfinden ist die Islamisierung gegessen. Keine politische Maßnahme kann Mathematik ausser Kraft setzten. Ab nun ist es völlig einerlei was politisch getan wird. Folgende Zukunftslinien zeichen sich ab: a.) Man wird bei linearer Entwicklung zur Minderheit in …More
Man soll alle Hoffnung auf Politik fahren lassen. Wenn sich die Entwichlung linear vollzieht und keine außergewöhnlichen Disruptionen stattfinden ist die Islamisierung gegessen. Keine politische Maßnahme kann Mathematik ausser Kraft setzten. Ab nun ist es völlig einerlei was politisch getan wird. Folgende Zukunftslinien zeichen sich ab: a.) Man wird bei linearer Entwicklung zur Minderheit in einer heterodoxen Gesellschaft. Nachteil: Dezimierung unserer Ethnie. Vorteil: Als Minderheit lernt man sich selber besser kennen, seine Herkunft, Genese, Traditionen und wird solidarisch. Erlebte ich selber - erst als junger Mensch in der Großstadt unter Fremden lernt man was das Eigene ist und wer man ist. b.) disruptive Entwicklung wie Systemkollaps oder Kampfhandlungen wie auch in den Präkognition vieler (Irlmaier) bekundet. Kurzfristig die hässlichere Variante aber Chance auf Möglichkeit als kulturelle Einheit auf geerbten Boden zu überleben. Ich glaube an die 2 Möglichkeit. Da enorme Fülle der Voraussichten diesbezüglich ist erdrückend.
Boni
Der Kirchenmusiker Curio hätte den völlig unsäglichen Meuthen aus dem Feld schlagen müssen. Mit Meuthen ist diese Partei unwählbar.
Nicolaus
Und wer Freunde wie Boni hat braucht keine Feinde.
Boni
@Nicolaus, Sie feiern wohl gerade etwas feuchtfröhlich in Ihren Namenstag hinein? Alles Gute schon mal und möge Ihr Patron am Throne der Allerheiligsten Dreifaltigkeit um Ihre rasche und folgenlose Ausnüchterung bitten ...
Heilwasser
Prof(i) Meuthen ist übrigens auch Vizepräsident der neu gegründeten EU-Partei "Identität und Demokratie". Auch hier hat er seinen Stempel schon gewaltig aufgedrückt, siehe hier die sehr zu empfehlende Rede: Das Volk und der babylon. Turmfall. Brilliante Rede von Jörg Meuthen (Vizepräs. "Identität u. Demokratie")
Nicky41
Prof(i) Meuthen … Sehr schön !
Heilwasser likes this.
Heilwasser
Meuthen ist der, welcher vielleicht die meisten Qualifikationen für den höchsten Posten aufweist: Sehr viel Polit-Kompetenz als Prof. für Volkswirtschaftslehre, sehr eloquent, gleichzeitig sehr volksnah und humorvoll, sehr kommunikativ, gleichzeitig aber auch sehr mutig und direkt. Für mich ist er die Nr. 1 an Kompetenz in der Partei. Nun ist er oben. Ganz folgerichtig. Brandner und Von Storch …More
Meuthen ist der, welcher vielleicht die meisten Qualifikationen für den höchsten Posten aufweist: Sehr viel Polit-Kompetenz als Prof. für Volkswirtschaftslehre, sehr eloquent, gleichzeitig sehr volksnah und humorvoll, sehr kommunikativ, gleichzeitig aber auch sehr mutig und direkt. Für mich ist er die Nr. 1 an Kompetenz in der Partei. Nun ist er oben. Ganz folgerichtig. Brandner und Von Storch passen sehr gut dazu. Chrupalla hat erst mal gute Ansätze, als Mittelständler und Malermeister mal eine andere Variante. Er verhält sich in Interviews abgeklärt und mir scheint, er wirkt sehr souverän und volksnah, wenngleich er auch nicht mein Vorzugskandidat war. Weidel-Chrupalla-Allianz fällt auf. Ansonsten sieht die Spitze für mich nun etwas freundlicher aus. Jetzt ist der richtige Chef am Werk. Weidel zurückversetzt ins 2. Glied: passt. Gauland raus. Passt auch. Brandner rein ins 2. Glied: super !
Heilwasser
"So sieht's auf jeden Fall schon mal besser aus". -->Ganz meine Meinung.
Nicky41 and one more user like this.
Nicky41 likes this.
Nicolaus likes this.
Nicolaus likes this.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Caruso
Die Wahl des Neuen aus Sachsen war ein kluger, taktisch guter Schachzug.
Leute wie Curio (durchaus brillant) und Höcke würden auch viele pot. Wähler abschrecken. Der Wähler ist ein scheues Reh. Gauland fand ich in Grunde OK.
Antiquas likes this.
sudetus
mir ist diese Partei mehr als suspekt !
Caruso
Wieso genau?
Nicky41
Das war und ist mir die Partri teilweise auch noch immer. Aber ... normal ist das, was hier abläuft, nicht mehr. CDU, SPD, Grüne... ein Einheitsbrei, der mir persönlich nicht mehr schmeckt. Und den ein oder andern guten Mann findet mam bei der AfD durchaus.
Heilwasser
@Nicky41 Die LINKE ist auch im Einheitsbrei, die FDP auch, die CSU mittlerweile auch. In diesen Parteien traut sich ja kaum jemand der Merkel entgegenzustimmen. Bei der AfD sieht es da anders aus: Voll dagegen und das hat auch seine guten Gründe: Der Einheitsbrei beweist sich im vorauseilenden EU-Gehorsam schon mal als antipatriotischer Einheitsbrei, die AfD als patriotische Widerstandsfront …More
@Nicky41 Die LINKE ist auch im Einheitsbrei, die FDP auch, die CSU mittlerweile auch. In diesen Parteien traut sich ja kaum jemand der Merkel entgegenzustimmen. Bei der AfD sieht es da anders aus: Voll dagegen und das hat auch seine guten Gründe: Der Einheitsbrei beweist sich im vorauseilenden EU-Gehorsam schon mal als antipatriotischer Einheitsbrei, die AfD als patriotische Widerstandsfront des Volkes.
diana 1 likes this.
Gestas
@Antiquas
Gerade mit mit Höcke hat die AfD ein Spitzenergebnis in Thüringen erzielt.
Ottov.Freising likes this.
Lutrina
Etwas schade, daß es Dr. Curio nicht geschafft hat.
Man könnte auch die Frage stellen, ob es nicht einer charismatischen Führungspersönlichkeit wie Höcke bedarf.
Nicky41
Der ist mir etwas zu " charismatisch". Ich würde die Weidel gerne noch ausgetauscht sehen. Herrn Meuthen halte ich für seriös. Seine stets ruhige Art ist sehr professionell.
nujaas Nachschlag likes this.
Antiquas
Höcke und Curio sind mir ein Gräuel. So wie es derzeit läuft, sind die anderen Jungs auch für mich eine Alternative. Jungs deshalb, weil ich Frau Wedel nicht so gerne in dieser Funktion sehe, von Storch eher.
Caruso likes this.
Nicky41
Ich würde sagen die Weiber sollten man mal außen vor lassen. Nach dem Merkel und AKK und so weiter Desaster ....
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Ottov.Freising likes this.
Gestas likes this.
Lutrina
Mulieres taceant in ecclesiam.
Heilwasser likes this.
Nicky41
Josef Nirschl likes this.
Nicolaus
Jo, und was genau hat die AfD da mit Kirche zu tun?
Lutrina
Man braucht nun wirklich kein Priester zu sein um den Text zu entnehmen, daß der Hl. Paulus hier nicht nur die Kirche meint @Nicolaus.
Der Platz der Frau ist ebensowenig der Altar wie der Plenar- oder auch der Hörsaal.
Lesen Sie sich zum besseren Verständnis in die diesbezüglichen Predigten und Kommentare S.E. Bischof Williamson ein.
Nicolaus
@Lutrina Ach wissen Sie, für mich gehören Frauen zwingend auch in Plenar- oder Hörsaal, in Arztpraxen, an Gerichte, in die Wissenschaft, Krankenhäuser (nicht nur als Karbolmäuschen) etc.,ich habe eine moslemisch-iranische Praxis nicht gerne in Europa und Bischof Williamson, bei all seinen Verdiensten, ist frauenfeindlich, realitätsfremd und hat seine Konversion immer noch nicht so richtig …More
@Lutrina Ach wissen Sie, für mich gehören Frauen zwingend auch in Plenar- oder Hörsaal, in Arztpraxen, an Gerichte, in die Wissenschaft, Krankenhäuser (nicht nur als Karbolmäuschen) etc.,ich habe eine moslemisch-iranische Praxis nicht gerne in Europa und Bischof Williamson, bei all seinen Verdiensten, ist frauenfeindlich, realitätsfremd und hat seine Konversion immer noch nicht so richtig verarbeitet, die wollen immer 150% sein.
Nicky41
Für mich gehören Frauen nicht an den Altar, nicht an die Spitze der Politik, nicht zur Bundeswehr und erst recht nicht auf den Fußballplatz … ansonsten aber überall hin.
Heilwasser
@Lutrina Der Plenarsaal der mulieres ist die aufmerksame Kinderschar zu Hause. Wer da nicht genug zu tun hat ....
Lutrina likes this.
Antiquas
Wenn vorhanden, sollte man die Talente von Frauen nutzen. Im übrigen ist es diesen Frauen wurscht, was irgend jemand denkt. Die machen ihr Ding so oder so. Wir leben im Jahre des Herrn MMXIX, nicht MCMXIX.
Nicky41
@Antiquas ... wenn vorhanden... das ist der springende Punkt.
Nicolaus
Unbedingt ab dem 12. Kind das Mutterkreuz wieder einführen
Nicky41
Solche Kommentare können Sie sich sparen. @Nicolaus
Lutrina likes this.
Sascha2801 and one more user like this.
Sascha2801 likes this.
Gestas likes this.
Heilwasser
Mit Meuthen an der Spitze sieht's besser aus, stimmt.
Gestas likes this.
Heilwasser
Nicky41 and one more user like this.
Nicky41 likes this.
Gestas likes this.