Überwachung

Für ein Linsengericht.
charisma and one more user like this.
charisma likes this.
onda likes this.
Um Menschen zu überwachen, brauchten Obrigkeiten früherer Zeiten viele Spitzel und Beamte. Heute erledigt das der Konsument mit Hilfe von Handys und Computern selbst.
Nicolaus and 3 more users like this.
Nicolaus likes this.
Elista likes this.
Susi 47 likes this.
CollarUri likes this.
Nicolaus
Wollen wir nicht EC Karten vergessen, weiß ein jeder wann und wo man für wie viel Schillinge getankt hat.
michael7 likes this.
Waagerl
Naja nicht ganz, ich habe mich ja beim Kauf des Gerätes nicht dafür entschieden überwacht zu werden, sondern kaufe damit die Katze im Sack!
Sie kaufen Geräte, ohne zu wissen, wie sie funktionieren? Bei Handys hat ihnen die Ortung doch keiner heimtückisch untergemogelt, die wird gebraucht, damit das Ding funktioniert.
Santiago74 likes this.
Eremitin
Habe ich leider auch nicht verstanden
Das geht auf Gen. 25 zurück: das Erstgeburtsrecht (wertvoll) für etwas (relativ) wertloses (Linsengericht) eintauschen.
MMB16 and 3 more users like this.
MMB16 likes this.
Nicolaus likes this.
Susi 47 likes this.
Elista likes this.
Bitte kommentieren habe es nicht verstanden. Im voraus Danke.
Das geht auf Gen. 25 zurück: das Erstgeburtsrecht (wertvoll) für etwas (relativ) wertloses (Linsengericht) eintauschen.
Susi 47 likes this.
@Bethlehem 2014
Das weiß ich. Mir ist auch bekannt das man das als Metapher verwenden kann. Aber ich sehe hier keinen Zusammenhang.
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Eremitin likes this.
Elista
@St. Andreas
Die Menschen geben mit solchen Geräten, die ihnen so wichtig und gut erscheinen (Linsengericht) selber ihre Freiheit und Unabhängigkeit auf (Erstgeburtsrecht)
MMB16 and 3 more users like this.
MMB16 likes this.
Bethlehem 2014 likes this.
Nicolaus likes this.
CollarUri likes this.
Lieber @St. Andreas! @Eliste hat dies sehr schön und kurz und knapp dargestellt - schneller als ich! - Meine Erklärung wäre gewesen:
Für Elektrokram (= "Linsengericht" = Materialismus!) gibt der Mensch seinen Verstand (= "Erstgeburtsrecht", soll entsprechen: Gottesebenbildlichkeit) preis!
MMB16 likes this.
@Bethlehem 2014@Elista
Wenn man die häufige Benutzung und Abhängigkeit als Götzendienst sieht, ist das richtig. Ich versuche bei diesen Dingen auf Sparflamme zu fahren und habe den Eindruck das "Die " trotzdem alles über mich wissen.
Wieso Linsengericht?
Das geht auf Gen. 25 zurück: das Erstgeburtsrecht (wertvoll) für etwas (relativ) wertloses (Linsengericht) eintauschen.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Susi 47 likes this.
Bibiana
Dieses kleine schwarze Ding, auf das nur noch geschaut wird:

Am Nächsten vorbei, seinem Leid oder seiner Freud,
auch keinen Blick mehr übrig haben
für die vielfältige Natur ringsum,
und besonders auf die Kinder, die auf Blickkontakt so angewiesen sind.
Susi 47 and 2 more users like this.
Susi 47 likes this.
Elista likes this.
Gestas likes this.