03:30
Eva
617.4K

Die neuen Kardinäle

Benedikt XVI. verkündet das Konsistorium Neue Kurienkardinäle * Angelo Amato, Präfekt der Heiligsprechungskongregation * Mauro Piacenza, Präfekt der Kleruskongregation * Robert Sarah, Präsident des …More
Benedikt XVI. verkündet das Konsistorium
Neue Kurienkardinäle
* Angelo Amato, Präfekt der Heiligsprechungskongregation
* Mauro Piacenza, Präfekt der Kleruskongregation
* Robert Sarah, Präsident des Päpstlichen Hilfswerks Cor Unum
* Raymond Leo Burke, Präfekt der Apostolischen Signatur;
* Kurt Koch, Präsident des Päpstlichen Einheitsrates
* Fortunato Baldelli, Apostolischer Großpönitentiar * Velasio De Paolis, Präsident der Präfektur für die wirtschaftlichen Angelegenheiten * Paolo Sardi, Pro-Patron des Souveränen Malteserordens * Francesco Monterisi, Erzpriester der Basilika St. Paul vor den Mauern * Gianfranco Ravasi, Präsident des Päpstlichen Kulturrates Kardinäle rund um den Erdball * Raymundo Damasceno Assis, Erzbischof von Aparecida, Brasilien * Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, Deutschland * Laurent Monsengwo Pasinya, Erzbischof von Kinshasa, Kongo * Kazimierz Nycz, Erzbischof von Warschau, Polen * Malcom Ranjith Patabendige Don, Erzbischof von Colombo, Sri …More
Vivaldi
Mgr. Burke, Mgr Ranjith and Mgr. Bartolucci -grandi amici della Tradizione cattolica e Messa Tridentina !
mfm
Alright! Cardinal Raymond Burke!
Cardinal Wuerl
Don Henri
Mgr. Bartolucci! Deo Gratias!
hans03
Damle Heine für den deutschen Text! Wie wurde Kardinal Marx hier auf Gloria.tv von einigen Usern schon angegriffen. Die Ernennung zum Kardinal sollte sie zum Nachdenken anregen.
Für mich ist seine Kardinalsernennung ein ganz großartiges Zeichen unseres Heiligen Vaters, dass die ständigen Angriffe auf unsere Bischöfe und Hirten in unserer Kirche und hier ein Ende finden sollten.
Lob …More
Damle Heine für den deutschen Text! Wie wurde Kardinal Marx hier auf Gloria.tv von einigen Usern schon angegriffen. Die Ernennung zum Kardinal sollte sie zum Nachdenken anregen.
Für mich ist seine Kardinalsernennung ein ganz großartiges Zeichen unseres Heiligen Vaters, dass die ständigen Angriffe auf unsere Bischöfe und Hirten in unserer Kirche und hier ein Ende finden sollten.
Lob und Ehre unserem Herrn und Gott - Gottes Segen für unseren heiligen Vater, der einen wirklichen Weitblick hat! Wir wollen unsere Priester, Bischöfe und unseren heiligen Vater in Gedanken, Worten und Werken - und natürlich im Gebet voll und ganz in ihrem schwierigen Amt unterstützen!
Heine
Papst Benedikt XVI. schenkt der Kirche 24 neue Kardinäle Unter den 15 Europäern sind mit 10 Kardinalshüten die Italiener Spitzenreiter.... ROM, 20. Oktober 2010 - "Mit Freude gebe ich bekannt, dass am kommenden 20. November ein Konsistorium stattfinden wird, in dem neue Mitglieder ins Kardinalskollegium aufgenommen werden," erklärte Papst Benedikt XVI. heute vormittag. Bei dem kommenden …More
Papst Benedikt XVI. schenkt der Kirche 24 neue Kardinäle Unter den 15 Europäern sind mit 10 Kardinalshüten die Italiener Spitzenreiter.... ROM, 20. Oktober 2010 - "Mit Freude gebe ich bekannt, dass am kommenden 20. November ein Konsistorium stattfinden wird, in dem neue Mitglieder ins Kardinalskollegium aufgenommen werden," erklärte Papst Benedikt XVI. heute vormittag. Bei dem kommenden ordentlichen öffentlichen Konsistorium wird Papst Benedikt XVI. am kommenden 20. November 24 Würdenträger mit der Kardinalswürde auszeichnen. Darunter auch Antonio Naguib, Patriarch von Alexandrien der Kopten aus Ägypten, dem Generalrelator der aktuellen Nahost-Synode im Vatikan. Unter den 15 Europäern sind mit 10 Kardinalshüten die Italiener Spitzenreiter. Die Erhebung von Bischöfen unter 80 Jahren in den Kardinalsstand war notwendig geworden, um die Zahl der wahlberechtigten Kardinäle wieder auf maximal 120 zu erhöhen. Erzbischöfe, die in den Kardinalsrang erhoben wurden: Afrika (3) : - Ägypten: Antonio Naguib, Patriarch von Alexandrien der Kopten; - Guinea: Robert Sarah, Präsident des Päpstlichen Rates „Cor Unum". - Republik Kongo: Laurent Monsengwo Pasinya, Erzbischof von Kinshasa; Asien (1): - Sri Lanka: Malcom Ranjith Patabendige Don, Erzbischof von Colombo; Amerika (4): - Brasilien: Raymundo Damasceno Assis, Erzbischof von Aparecida - Ecuador: Raul Eduardo Vela Chiriboga, Erzbischof von Quito - USA: - Raymond Leo Burke, Präfekt des Obersten Gerichtshofes der Apostolischen Signatur - Donald W. Wuerl, Erzbischof von Washington Europa (15): - Deutschland:Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising Nicht wahlberechtigt: Walter Brandmüller, emeritierter Präsident des Päpstlichen Komitees für Geschichtswissenschaften; - Italien: - Angelo Amato, Präfekt der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse - Fortunato Baldelli, Großpönitentiar; - Velasio De Paolis, Präsident der Präfektur für die wirtschaftlichen Angelegenheiten des Heiligen Stuhles - Francesco Monterisi, Erzpriester der Päpstlichen Basilika St. Paul vor den Mauern; - Gianfranco Ravasi, Präsident des Päpstlichen Rates für die Kultur - Paolo Romeo, Erzbischof von Palermo - Paolo Sardi, Pro-Patron des Souveränen Malteserordens - Mauro Piacenza, Präfekt der Kongregation für den Klerus Nicht wahlberechtigt: - Domenico Bartolucci, Emeritierter Chormeister der „Cappella Sistina";- Elio Sgreccia, emeritierter Präsident der Päpstlichen Akademie für das Leben; - Polen: Kazimierz Nycz, Erzbischof von Warschau - Schweiz: Kurt Koch, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen - Spanien - Nicht wahlberechtigt: Josè Manuel Estepa Llaurens, emeritierter Militär-Erzbischof.
zbignievs
Wunderbar: Deo Gratias! Danke für die Erhebung von Reinhard Marx!