02:54

Gloria Global am 27. Januar 2020

Bevölkerung gegen Oligarchen-Medien Am Freitag demonstrierten in Washington DC Hunderttausende Amerikaner beim March for Life gegen die Abtreibung. Das Zeitraffer-Video zeigt schier nicht enden …More
Bevölkerung gegen Oligarchen-Medien
Am Freitag demonstrierten in Washington DC Hunderttausende Amerikaner beim March for Life gegen die Abtreibung. Das Zeitraffer-Video zeigt schier nicht enden wollende Menschenmassen. Sämtliche Oligarchen-Medien einigten sich darauf, die Teilnehmerzahl auf – Zitat – „einige Zehntausend - herunterzuspielen. Unter den vorwiegend jungen Teilnehmern waren auch viele Priester und Bischöfe in Soutane. Ein älterer Herr trug das T-Shirt: „Team Viganò“. Viele Jugendliche bezeichneten sich auf Schildern als „eine ungeplante Schwangerschaft.“ Andere Schilder besagten: „Sexuelle Befreiung ist politische Kontrolle.“
Trump: Jedes Kind ist Gottes Geschöpf
Erstmals nahm ein US-Präsident persönlich am Marsch teil. Donald Trump sagte hinter einer schusssicheren Glaswand, dass jedes menschliche Leben, geboren oder ungeboren, nach dem Bild des allmächtigen Gottes geschaffen sei. Ein einziges Leben könne die Welt verändern. Zitat: „Wenn wir ein Neugeborenes in unseren …More
Tina 13
nujaas Nachschlag
Es gibt eine katholische Wahrheit über Greta?
Vered Lavan
geringstes Rädchen
alfredus
Am Ende der Zeiten werden unbekannte Krankheiten und andere Drangsale auf die Menschheit kommen ! Diese sind nicht aufzuhalten, können aber durch die Gebete der Christenheit, abgemildert oder abgekürzt werden. Aber niemand ist da der zu Gebet und Umkehr zu Gott, aufruft ... ? ! 😇 😲 👍 😊 ☕
Tina 13
alfredus
Die Sünde gegen den Hl.Geist, wird nicht vergeben ! 😲 🤫 🥴
Cristine 8
www.youtube.com/watch

Einer von mehreren Konflikten in der heutigen brasilianischen Katholischen Kirche. Vuddo-Praktizienrende möchten ihre Zeremonien in den Kirchen durchführen. Die Katholische Kirche wird als öffentlicher Platz genutzt.

Wenn die katholische Kirche nicht zu traditionellen liturgischen Zeremonien zurückkehrt, wird das es auf der ganzen Weilt diese Art von Problem geben, und …More
www.youtube.com/watch

Einer von mehreren Konflikten in der heutigen brasilianischen Katholischen Kirche. Vuddo-Praktizienrende möchten ihre Zeremonien in den Kirchen durchführen. Die Katholische Kirche wird als öffentlicher Platz genutzt.

Wenn die katholische Kirche nicht zu traditionellen liturgischen Zeremonien zurückkehrt, wird das es auf der ganzen Weilt diese Art von Problem geben, und es wird dieselbe Art von Problem geben, die im Video gezeigt wird.

Does ist das Ergebnis des Vatikanischen Konzils II, von Priester, der, tanzt, wenn er bei einer Messe in der Kirche predigt usw.
Tina 13
alfredus
Die Sünde und Gottlosigkeit unserer Zeit ist in der Tat größer, als zur Zeit Noahs ! Die Menschheit meint ohne Gott auszukommen, deshalb betäubt sie sich mit irdischen Dingen und Vergnügungen ! Dabei bleiben die Herzen ruhelos und leer. Der einstige große Ruhepol die Kirche, die gibt es so nicht mehr, denn auch sie ist zerstritten, nicht einig und in weiten Teilen ohne Glauben ! Was wird der …More
Die Sünde und Gottlosigkeit unserer Zeit ist in der Tat größer, als zur Zeit Noahs ! Die Menschheit meint ohne Gott auszukommen, deshalb betäubt sie sich mit irdischen Dingen und Vergnügungen ! Dabei bleiben die Herzen ruhelos und leer. Der einstige große Ruhepol die Kirche, die gibt es so nicht mehr, denn auch sie ist zerstritten, nicht einig und in weiten Teilen ohne Glauben ! Was wird der HERR wenn er wiederkommt, noch an Glauben finden .. ? 🤗 😈 🤬
Cavendish
Ob er nun persönlich glaubwürdig ist oder nicht, Donald Trump spielt offensichtlich eine besondere Rolle in Gottes Plan mit der Welt. So etwas gab es schon bei Kyros, dem Perserkönig, der das babylonische Exil des jüdischen Volkes beendete.
geringstes Rädchen
geringstes Rädchen
u.a. 42 Millionen Kinder starben weltweit 2019 durch Abtreibung
alfredus
Niemand soll glauben, dass sich das der Schöpfergott ohne Folgen gefallen läßt ! Der liebe Gott ist geduldig, aber auch gerecht, auch denen gegenüber, denen das Leben genommen wird. Der Mensch in seinem Größenwahnsinn meint alles ungestraft tun zu können, aber das ist sein größter Trugschluss ! So meinen scheinbar kluge Leute und Wissenschaftler, am Lebenskeim herum experimentieren zu …More
Niemand soll glauben, dass sich das der Schöpfergott ohne Folgen gefallen läßt ! Der liebe Gott ist geduldig, aber auch gerecht, auch denen gegenüber, denen das Leben genommen wird. Der Mensch in seinem Größenwahnsinn meint alles ungestraft tun zu können, aber das ist sein größter Trugschluss ! So meinen scheinbar kluge Leute und Wissenschaftler, am Lebenskeim herum experimentieren zu dürfen ? Aber dahinter steht ein diabolischer Ungeist der den Menschen Dinge in die Hand gibt, sich selber zu zerstören, zum Beispiel die Atombombe ! Dadurch wird der Mensch zu seinem eigenen Gefangenen ! ✍️ 😈 🤬
Vered Lavan
👏 👍 👏
Sieglinde
wieder einmal ein Beweis, wie die Medien vertuschen, verharmlosen und verschweigen. Es hilft aber GOTTseidank nichts den die Wahrheit kommt früher oder später immer ans Licht. Amerika kann froh sein das es solch einen Präsidenten hat, was man in Europa nicht sagen kann. Leider haben viele noch nicht erkannt, dass die Abtreibung eine grosse Schuld an der Misere hat. Das Blut der getöteten Kinder …More
wieder einmal ein Beweis, wie die Medien vertuschen, verharmlosen und verschweigen. Es hilft aber GOTTseidank nichts den die Wahrheit kommt früher oder später immer ans Licht. Amerika kann froh sein das es solch einen Präsidenten hat, was man in Europa nicht sagen kann. Leider haben viele noch nicht erkannt, dass die Abtreibung eine grosse Schuld an der Misere hat. Das Blut der getöteten Kinder schreit zum Himmel und die Folgen davon sieht man ja. Vergewaltigung, Mord, viele Katastrophen und zu allem Uebel werden die Opfer meistens alleine gelassen, wenn nicht noch beschuldigt, selber schuld zu sein.
alfredus
Die Folgen der Abtreibung .. ? ! Genau wie das Blut Abels, schreit das Blut der Kinder die nicht leben dürfen, zum Himmel ! Gott hört das Schreien und das hat Folgen ! Die Folgen werden wir alle zu spüren bekommen und sie werden furchtbar sein ! Sie werden auch für jene furchtbar sein, die in der Politik und in der Kirche dazu beigetragen haben, dass dieses gottlose Gestz zustande kommen …More
Die Folgen der Abtreibung .. ? ! Genau wie das Blut Abels, schreit das Blut der Kinder die nicht leben dürfen, zum Himmel ! Gott hört das Schreien und das hat Folgen ! Die Folgen werden wir alle zu spüren bekommen und sie werden furchtbar sein ! Sie werden auch für jene furchtbar sein, die in der Politik und in der Kirche dazu beigetragen haben, dass dieses gottlose Gestz zustande kommen konnte ! Vor kurzem erst sagte der Bischof Algermissen, man dürfe Politikern die dem Abtreibungs-Gesetz zugestimmt haben, nicht die Kommunion verweigern .. ???? 😇 🤫 🤬
alfredus
Man kann über den US-Präsidenten Tramp denken wie man will, aber er vertritt öffentlich das Recht auf Leben, was andere Regierungen nicht tun und die Abtreibung noch gottlos fördern ! Erfreulich ist auch, das Bischöfe und Priester mitdemonstriert haben und damit gezeigt haben, dass Abtreibung auch von der Kirche verurteilt wird und Sünde ist ! Diese Aktivitäten durch die BischöfeMore
Man kann über den US-Präsidenten Tramp denken wie man will, aber er vertritt öffentlich das Recht auf Leben, was andere Regierungen nicht tun und die Abtreibung noch gottlos fördern ! Erfreulich ist auch, das Bischöfe und Priester mitdemonstriert haben und damit gezeigt haben, dass Abtreibung auch von der Kirche verurteilt wird und Sünde ist ! Diese Aktivitäten durch die Bischöfe und Priester wären auch bei uns von Nöten, es würde dem ganzen mehr Gewicht und Aufmerksamkeit verleihen ! 😇 👍 😲
Joseph Franziskus
Wer Präsident Trump als Kriegstreiber bezeichnet, sollte aber wissen, daß seit Präsident Regan, Präsident Trump der erste ist, der bisher jedenfalls, in kein fremdes Land einmaschieren hat lassen, der ganz im Gegenteil, von seinen Vorgängern begonnene Kriege, entweder beendet hat, oder zumindest dafür gesorgt hat, daß Natosoldaten, aus Kriegsgebieten abgezogen wurden. Eine H. Clinton, als Obama …More
Wer Präsident Trump als Kriegstreiber bezeichnet, sollte aber wissen, daß seit Präsident Regan, Präsident Trump der erste ist, der bisher jedenfalls, in kein fremdes Land einmaschieren hat lassen, der ganz im Gegenteil, von seinen Vorgängern begonnene Kriege, entweder beendet hat, oder zumindest dafür gesorgt hat, daß Natosoldaten, aus Kriegsgebieten abgezogen wurden. Eine H. Clinton, als Obama Nachfolgerin, hat ja im Vorfeld der letzten verlorenen Wahl bereits angekündigt, wo überall, im arabischen Raum, Truppen in Zukunft, für Demokratie und Menschenrechte, in den Krieg ziehen werden. Trump, der Kriegstreiber, hat damals gleichzeitig den Abzug aus Afghanistan und Irak angekündigt und auch durchgezogen und hat angekündigt, sich in Zukunft weniger in arabische Angelegenheiten einzumischen, auch das hat er eingehalten. Im Vergleich zu den Clintons und zum Friedensnobelpreisträger Obama, die zwar ständig vom Weltfrieden fabuliert, aber dann ganz Arabien, in kriege hineinzogen, die mörderische islamistische "Freiheitskämpfer" finanzierten und mit Waffen eindeckten, im Vergleich zu diesen verlogenen Versagern, ist Trump doch ein Weißenknabe. Ausserdem setzt er sich vom Beginn seiner Amtszeit an, für das Recht auf Leben ein. Auch das hat er im Wahlkampf versprochen und dann tatsächlich auch wahr gemacht. Man kann Trump durchaus kritisieren, aber man sollte dabei fair bleiben und anerkennen, wo er Gutes geleistet hat. Trump ist übrigens auch einer der ganz wenigen westlichen Staatsführer, die im arabischen Frühling verfolgte Christen, vor islamistischen Mörderbanden schützte. Er war eigentlich auch der einzige, der diesen Völkermord überhaupt öffentlich angesprochen und verurteilt hat, wärend andere di3 Mörder mit Waffen eindeckten und die Christenverfolgung totschweigen. Ich finde nicht alles gut, was Trump macht, aber man muß auch fair bleiben und im Vergleich zu seinen Vorgängern, ist er geradezu ein Vorbild an Ehrlichkeit und Wahrheitsliebe. Übrigens galt auch Präsident Regan, als gefährlicher Kriegstreiber und als unversöhnlicher kalter Krieger. Tatsächlich aber ist er beinahe der einzige Präsident der letzten 120 Jahre, der nicht einen Krieg begonnen hat und der zudem, den kalten Krieg beendet hat und die damals ausufernden Atomarsenale zumindest abbaute. Auch er beendete damals eine lange wirtschaftliche Kriese und bewirkte daß die Amerikaner, nach Vietnam, wieder lern6en, sich zu ihrer Nation zu bekennen und auch er, setzte sich für die Christen in Amerika und deren Belange ein. Und genauso wie heute Präsident Trump, wurde er von der liberalen und linken Presse, regelrecht verteufelt, vorverurteilt und als rechter, verborter, rückständiger Dummkopf diffamiert. Im Rückblick war das eine sehr erfolgreiche Präsidentschaft. Ich habe den Eindruck, daß wir heute bei Präsident Trump, eine Kopie der damaligen Situation erleben.
Tradycja i Wiara
alfredus
@Tradycja i Wiara Was wollen Sie eigentlich ? Ihre Kommentare sind sowas von neben der Spur, dass es schon weh tut. Laden Sie Ihren Frust anderswo ab und verschonen Sie uns ! Sie können die FSSPX nicht schlecht reden, denn sie sind es nicht ! Die FSSPX ist von Gott gewollt und wird deswegen weiter bestehen ! 🤬 😜 😜
Gestas
Troll @Cyrill54
Bitte verlassen sie das Forum
CSc
Präsident Trump wurde aufgrund seiner zahlreichen Maßnahmen zum Schutz der Ungeborenen von der christlichen Lebensrechtsorganisation Operation Rescue bereits zum "Lebensschützer des Jahres" gekürt. In der Laudatio hieß es über Trump: "Er hat bewiesen, daß er der Pro-Life-Präsident ist, den wir brauchen. Er hat seine Pro-Life-Aussagen wie noch keiner anderer vor ihm in die Tat umgesetzt." …More
Präsident Trump wurde aufgrund seiner zahlreichen Maßnahmen zum Schutz der Ungeborenen von der christlichen Lebensrechtsorganisation Operation Rescue bereits zum "Lebensschützer des Jahres" gekürt. In der Laudatio hieß es über Trump: "Er hat bewiesen, daß er der Pro-Life-Präsident ist, den wir brauchen. Er hat seine Pro-Life-Aussagen wie noch keiner anderer vor ihm in die Tat umgesetzt." Mehr Informationen unter: katholisches.info/…/donald-trump-al…
CSc
Planned Parenthood will mit 45 Millionen Dollar Wahlkampfhilfe die Wiederwahl von Donald Trump verhindern und seine politischen Gegner unterstützen. "Die Regierung Trump habe in den letzten drei Jahren „so viel rückgängig gemacht“, bedauert Jenny Lawson, die Geschäftsführerin von Planned Parenthood Vote, im Hinblick auf die Maßnahmen für den Lebensschutz, die der US-Präsident in den letzten …More
Planned Parenthood will mit 45 Millionen Dollar Wahlkampfhilfe die Wiederwahl von Donald Trump verhindern und seine politischen Gegner unterstützen. "Die Regierung Trump habe in den letzten drei Jahren „so viel rückgängig gemacht“, bedauert Jenny Lawson, die Geschäftsführerin von Planned Parenthood Vote, im Hinblick auf die Maßnahmen für den Lebensschutz, die der US-Präsident in den letzten Jahren gesetzt hat. Planned Parenthood hat sich noch nicht für einen bestimmten Kandidaten entschieden, den die Organisation unterstützen will, aber die Abtreibungspolitik aller Kandidaten der Demokratischen Partei findet ihre Zustimmung." (kath.net/news/70432)