katholisch.de
Tesa
531

Benedikt über Franziskus: "Er ist mein Papst"

Denken und Theologie in Kontinuität Mit Franziskus sind neue Zeiten angebrochen, doch inhaltlich herrscht Kontinuität zwischen dem Papst und seinem …
Immaculata90
Am Ende meiner Überlegungen möchte ich Papst Franziskus danken für alles, was er tut, um uns immer wieder das Licht Gottes zu zeigen, das auch heute nicht untergegangen ist.

Danke, Heiliger Vater!

Benedikt XVI.
Nicky41
Papst Franziskus zeigt durch seine Ungeheuerlichkeiten , die er tut, mehr als deutlich das Licht Gottes. Dafür muss man ihm tatsächlich danken. Die Kirche kann nicht untergehen.

"Jesus redete nun wieder zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern wird das Licht des Lebens haben." Johannes 8,12
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.
SvataHora
Entweder leidet Josef Ratzinger unter dementiellem Verfall; oder er hat nicht mehr alle Tassen im Schrank - oder alles ist erstunken und erlogen. Das Raten kann beginnen...
CollarUri
Bedenken Sie, er soll das im Jahr 13 gesagt haben, ganz kurz nach dem Ausschlüpfen unseres Entchens aus dem Ei.
Gestas likes this.
SvataHora
@CollarUri - Stimmt. 2013 hat er sowas gesagt. Da konnte er aber noch nicht ahnen, welch eine Geisterbahn dieses "Pontifikat" wird. Befürchtet hat Benedikt bestimmt Schlimmes. Aber seine Befürchtungen wurden weit übertroffen, schätze ich mal.
CollarUri likes this.
CollarUri
So dürfte das Entlein watscheln.
Susi 47 likes this.
sudetus
Ratzinger kann man nie über den Weg trauen, er ist auch ein Modernist, immer gewesen, nur eben nicht so 100%, aber eben doch.
DJP
Auch Mozetta und Camauro verbergen den Modernisten nicht.
CollarUri
Ein irrender Papst kann der Papst sein. Ein Verführer kann es nicht.
Papst em. Benedikt kann aber nicht geglaubt haben, man könne ein Konklave abhalten, ohne den Tod oder den vollständigen Rücktritt des vorigen Papstes. @CollarUri
CollarUri
Es gibt Hinweise darauf, dass Kardinal Ratzinger zur Zeit vor 2005 die irrige Minderheitsauffassung vertreten hat, das Papstamt sei teilbar. Konnte es auch kaum glauben. Nardi hat auf katholisches.info dazu einen Artikel, der ist leider im Moment nicht verlinkbar.
Aber grundsätzlich kann eben auch ein gewievter Theologe über ein Detail stolpern.
Santiago74 and one more user like this.
Santiago74 likes this.
Gestas likes this.
Maria Katharina
Fake News. Nichts weiter!
Gestas likes this.
dlawe
Armer Benedikt!
onda and one more user like this.
onda likes this.
CollarUri likes this.
Jetzt werden wieder angebliche Aussagen von P.Benedikt XVI hervorgekramt, um die verderbliche Agenda von PF zu stützen !
Alles Manipulation und Gehirnwäsche !!
CollarUri likes this.
Immaculata90
@Theresia Katharina Auf Ihre schwachsinnigen Kommentare habe ich gewartet! Sind Sie so verblendet, oder stehen Sie in anderen Diensten, daß Sie immer wieder mit Ihren stereotypen "Argumenten" (alles nicht wahr, frei erfunden, B16 handelt unter Druck, etc.)die unmögliche Mohrenwäsche des Althäretikers Ratzinger versuchen, der nichts anderes war als der Mastermind hinter der ganzen Konzilsideologi…More
@Theresia Katharina Auf Ihre schwachsinnigen Kommentare habe ich gewartet! Sind Sie so verblendet, oder stehen Sie in anderen Diensten, daß Sie immer wieder mit Ihren stereotypen "Argumenten" (alles nicht wahr, frei erfunden, B16 handelt unter Druck, etc.)die unmögliche Mohrenwäsche des Althäretikers Ratzinger versuchen, der nichts anderes war als der Mastermind hinter der ganzen Konzilsideologie und dem damit verbundenen Umsturz? Erst durch seinen Rücktritt konnte das Papstamt so zerstört werden, wie es heute der Fall ist, aber wenn man wie Sie der Realität entflieht und sich sein eigenes Luftschloß zurechtträumt, ist natürlich Hopfen und Malz verloren. Hoffentlich lassen sich wenige Leser auf dieser Seite von Ihren Tagträumerein beeinflussen: Wir haben seit Pius XII. Tod 1958 keine gültigen Päpste mehr, denn die Oberhäupter der Konzilssekte in weißen Soutanen gehörten aufgrund ihrer Apostasie nicht mehr der von Christus gegründeten katholischen Kirche an : Contra factum non valet argumentum!
Notae ecclesiae likes this.
Notae ecclesiae
@Immaculata90 Benedikt XVI ist ein Mann des Konzils, und ein Flüchter, und das nicht nur vom Papstamt. Auch als Prof ist er schon vor den 68iger geflohen, und hat sich einen konfliktlosen Posten gesucht. Er hat weder gekämpft, noch als Papst regiert. Seine Aussage, die alte Messe auch nicht privat zu feiern (in der päpstlichen Privatkapelle), reicht eigentlich um die haltlosen Gerüchte er wäre …More
@Immaculata90 Benedikt XVI ist ein Mann des Konzils, und ein Flüchter, und das nicht nur vom Papstamt. Auch als Prof ist er schon vor den 68iger geflohen, und hat sich einen konfliktlosen Posten gesucht. Er hat weder gekämpft, noch als Papst regiert. Seine Aussage, die alte Messe auch nicht privat zu feiern (in der päpstlichen Privatkapelle), reicht eigentlich um die haltlosen Gerüchte er wäre ein Freund der alten Messe gewesen zu widerlegen.
DJP and one more user like this.
DJP likes this.
Immaculata90 likes this.
@Immaculata90! Bei Ihnen gibts ja nur verblödet oder verblendet, wer Ihrem Sedisvakantismus seit P. Pius XII nicht beistimmt!

Ist ja schlimm, wie Sie und @Notae ecclesiae auf Papst Benedikt XVI herumhacken! Das hat er nicht verdient.
Nochmal: Sein Rücktritt war nicht freiwillig! Er hatte sogar Todesdrohungen erhalten. Und P. Benedikt XVI ist der letzte, gültig gewählte Papst, nichtMore
@Immaculata90! Bei Ihnen gibts ja nur verblödet oder verblendet, wer Ihrem Sedisvakantismus seit P. Pius XII nicht beistimmt!

Ist ja schlimm, wie Sie und @Notae ecclesiae auf Papst Benedikt XVI herumhacken! Das hat er nicht verdient.
Nochmal: Sein Rücktritt war nicht freiwillig! Er hatte sogar Todesdrohungen erhalten. Und P. Benedikt XVI ist der letzte, gültig gewählte Papst, nicht Pius XII, wie Sie behaupten!!
Um mal Ihren haltlosen Unterstellungen entgegen zu treten: Ich stehe nur im Dienste unseres Herrn Jesus Christus und der überlieferten Lehre der hl. Kirche!!

@CollarUri @Nicolaus @Vered Lavan @Gestas @alfredus @Carlus
CollarUri likes this.
Gestas
@Theresia Katharina
Ich bin auch von Papst Benedikt enttäuscht.
Er hat Zeit seit seinem Rücktritt genug Zeit gehabt gegen die schlimme Entwicklung in der katholischen Stellung zu nehmen. Er sagt nichts.
Santiago74 and 3 more users like this.
Santiago74 likes this.
a.t.m likes this.
Gerontius likes this.
Immaculata90 likes this.
Maria Katharina
Er wird von Jesus noch "gebraucht". Zur rechten Zeit wird dies geschehen.
Mit seinem Gebet hält es das Unheil noch ab.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.
Immaculata90
@Theresia Katharina Ihr haltloses Gequatsche ist ein reines Produkt Ihres phantastischen Wunschdenkens. Belegen Sie doch wenigstens eine einzige Ihrer Behauptungen mit Fakten, ansonsten lehne ich jegliche weitere Diskussion mit Ihnen ab. Ich diskutiere ja auch nicht mit Verrückten, die mir einreden wollen, daß das Wasser aufwärts fließt, nur weil es ihnen eine "Seherin" eingeredet hat!
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
CrimsonKing likes this.
Immaculata90
@Maria Katharina Die einzigen, die Ratzinger noch brauchen, sind seine Logenbrüder, um verbohrten Halbkonservativen Ihres Schlages bis zuletzt Sand in die Augen zu streuen, damit sie das üble Treiben der Konzilssekte im Dienst der antichristlichen Neuen Weltordnung und ihrer apostatisch-satanischen Funktionäre in Rom bis zuletzt nicht durchschauen!
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
DJP likes this.
Maria Katharina
Sie backen auch noch kleinere Brötchen. Das ist mal sicher!!
CollarUri likes this.
Immaculata90
@Maria Katharina Am Ende meiner Überlegungen möchte ich Papst Franziskus danken für alles, was er tut, um uns immer wieder das Licht Gottes zu zeigen, das auch heute nicht untergegangen ist.

Danke, Heiliger Vater!

Benedikt XVI.
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
Ad Orientem likes this.
Maria Katharina
Humbug! Nichts weiter. Fake News hoch 10!
Geliebter Hl. Vater Papst Benedikt.
Immer im Gebet mit Ihnen verbunden!!!
Gestas likes this.
CollarUri
Ein Papst kann ein irrender, schlechter Papst sein. Auch gab es nebst den Päpsten schon Scheinpäpste. Es gab Arianer auf dem Papstthron und viele Gegenpäpste.
Was ein Papst nicht kann, ist die Scharen vom Glauben wegführen und auf den Weg des Verderbens einweisen. Wer solches tut, ist kein Papst. Darum können wir von Sichtbarer Kirche, vom Charisma der Irrtumsfreiheit - selbst bei der Möglichkeit…More
Ein Papst kann ein irrender, schlechter Papst sein. Auch gab es nebst den Päpsten schon Scheinpäpste. Es gab Arianer auf dem Papstthron und viele Gegenpäpste.
Was ein Papst nicht kann, ist die Scharen vom Glauben wegführen und auf den Weg des Verderbens einweisen. Wer solches tut, ist kein Papst. Darum können wir von Sichtbarer Kirche, vom Charisma der Irrtumsfreiheit - selbst bei der Möglichkeit einzelner persönlicher Irrtümer - und von Eindeutigkeit auch in der gegenwärtigen Situation sprechen. Die Hl. Kirche hat einen und genau einen Papst, auch wenn er über sein Papsttum im Irrtum sein sollte und Papst wider Wissen und Willen ist. Ein getauftes Kind, das weder von seiner Taufe weiss noch sie will, bleibt ein getauftes Kind. So ist auch der Papst, der nicht vollständig zurück-, sondern zur Seite getreten ist, der Papst geblieben.
Iwanow likes this.
alfredus
Er ist mein Papst ..? Niemand kann sagen, ob Benedikt XVI. das so gesagt hat ? Auf der anderen Seite ist er ein Kind des Konzils und hat sich als gemäßigter Progressist bezeichnet. Er hat viel geschrieben, oft mit sehr schönen Worten, aber es gab nicht ein einziges öffentliches Glaubenszeugnis und Stärkung in seinen Büchern, alles blieb unverbindlich. Unverzeihlich auch die Tatsache, dass er …More
Er ist mein Papst ..? Niemand kann sagen, ob Benedikt XVI. das so gesagt hat ? Auf der anderen Seite ist er ein Kind des Konzils und hat sich als gemäßigter Progressist bezeichnet. Er hat viel geschrieben, oft mit sehr schönen Worten, aber es gab nicht ein einziges öffentliches Glaubenszeugnis und Stärkung in seinen Büchern, alles blieb unverbindlich. Unverzeihlich auch die Tatsache, dass er der FSSPX keinen Sonderstatus gegeben hat, er hat leider im Gegenteil die Meßlatte nochmal angehoben. Durch seinen Rücktritt hat er den Weg geebnet und frei gemacht, dass der falsche Prophet Franziskus, auf den Petrusthron und Platz gehoben werden konnte.
Theresia Katharina likes this.
P. Benedikt XVI hat das nie gesagt, aber als Gefangener des Vatikans von PF kann man ihm ja alles unterschieben!
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
CollarUri likes this.
a.t.m likes this.
a.t.m
@Theresia Katharina Wenn der em. Papst Benedikt XVI wirklich ein Gefangener des Vatikans wäre, so aber nur deshalb weil er es dann freiwillig wäre und das wäre in meinen Augen sogar um ein vielfaches erbärmlicher als sein freiwillige Rücktritt. Wenn er aber NICHT freiwillig zurückgetreten wäre, dann wäre das auf die Selbe Stufe wie der VERRAT des Judas an Gott dem Herrn zu stellen und so hätte …More
@Theresia Katharina Wenn der em. Papst Benedikt XVI wirklich ein Gefangener des Vatikans wäre, so aber nur deshalb weil er es dann freiwillig wäre und das wäre in meinen Augen sogar um ein vielfaches erbärmlicher als sein freiwillige Rücktritt. Wenn er aber NICHT freiwillig zurückgetreten wäre, dann wäre das auf die Selbe Stufe wie der VERRAT des Judas an Gott dem Herrn zu stellen und so hätte er dann ja auch alle Heiligen Märtyrer als auch das Kardinalsrot verhöhnt, verspottet und verraten.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Notae ecclesiae and one more user like this.
Notae ecclesiae likes this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Nicolaus likes this.
@Sascha2801 Man braucht auch kein BdW, um festzustellen, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist, der vom hl. Franziskus von Assisi vor 800 Jahren als der Exterminator, der der hl. Kirche den Garaus machen will, angekündigt worden ist. Ebenso wurde er angekündigt vor 200 Jahren von der Seligen Anna Katharina Emmerick, die ebenso wie der hl. Franziskus zwei Päpste angekündigt hat …More
@Sascha2801 Man braucht auch kein BdW, um festzustellen, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist, der vom hl. Franziskus von Assisi vor 800 Jahren als der Exterminator, der der hl. Kirche den Garaus machen will, angekündigt worden ist. Ebenso wurde er angekündigt vor 200 Jahren von der Seligen Anna Katharina Emmerick, die ebenso wie der hl. Franziskus zwei Päpste angekündigt hat und die Zerstörung der hl.Kirche durch Errichtung einer dunklen heidnischen Afterkirche als Neu-Mutation!!
Wenn Sie meine Kommentare vollständig lesen würden, dann würde Ihnen sicher auffallen, dass ich kein BdW-Anhänger bin!
@Carlus @Gestas
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Faustine 15 likes this.
alfredus likes this.
Vered Lavan
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
CollarUri
Wider Willen und unwissend ist er der Papst. Sieben fette und sieben magere Jahre kamen unter ihm. Anlügen sollte er keinen.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
@CollarUri P.Benedikt XVI lügt nicht! Für die letzten mageren 7 Jahre kann er nichts, denn er wurde vom Papstamt gemobbt!
CollarUri
Wenn er gesagt hat, ein anderer als er sei der Papst, ohne voll und ganz zurückgetreten zu sein und das Papsttum völlig in die Hände Gottes zurückgegeben zu haben, dann hat er die Unwahrheit gesagt.
Man könnte einwenden, er habe trotzdem nicht gelogen weil nicht in aller Klarheit um die Unteilbarkeit des Papstamtes gewusst. Das ist möglich.
Susi 47 likes this.
M.RAPHAEL
Die gesamte Vat.2 Kirche (inkl. BXVI) gibt sich hier und da noch fromm. Langfristig aber dient sie den hochmütigen Menschen, indem sie ihnen ermöglicht, sich selbst zu vergötzen. Sie dient nicht Gott, allenfalls indirekt. Sie dient den Menschengöttern. Sie gibt Gott den Menschen in die Hand. Unvorstellbar. Was braucht es denn noch???
Allenfalls die Armee hat es leichter. Im Jüngsten Gericht wird …More
Die gesamte Vat.2 Kirche (inkl. BXVI) gibt sich hier und da noch fromm. Langfristig aber dient sie den hochmütigen Menschen, indem sie ihnen ermöglicht, sich selbst zu vergötzen. Sie dient nicht Gott, allenfalls indirekt. Sie dient den Menschengöttern. Sie gibt Gott den Menschen in die Hand. Unvorstellbar. Was braucht es denn noch???
Allenfalls die Armee hat es leichter. Im Jüngsten Gericht wird keiner mehr glauben, er habe Gott geliebt, während er tatsächlich nur für den Eigenwillen gelebt hat. Alle werden wissen, wen sie wirklich geliebt haben. 99 Prozent haben immer nur sich selbst geliebt, haben sich selbst für Gott gehalten. Milliarden gehen in die Hölle.
Gerontius and 3 more users like this.
Gerontius likes this.
CollarUri likes this.
Theresia Katharina likes this.
alfredus likes this.
Tradycja i Wiara
@smily-xy Und wer schreibt über das Frauendiakonat? Sie müssen Ihr Benedikt-Bild korrigieren, wie viele auch.
smily-xy
„Die Theologenkommission kam in einer 2003 veröffentlichten Stellungnahme bei "der Frage eines eventuellen Frauendiakonats nicht zu einem einmütigen Ergebnis", so Benedikt XVI. Man sei damals zu dem Schluss gelangt, "dass die rein geschichtliche Perspektive nicht zu einer definitiven Sicherheit führe. Letztlich musste die Frage lehrmäßig entschieden werden", formuliert der Emeritus in einer …More
„Die Theologenkommission kam in einer 2003 veröffentlichten Stellungnahme bei "der Frage eines eventuellen Frauendiakonats nicht zu einem einmütigen Ergebnis", so Benedikt XVI. Man sei damals zu dem Schluss gelangt, "dass die rein geschichtliche Perspektive nicht zu einer definitiven Sicherheit führe. Letztlich musste die Frage lehrmäßig entschieden werden", formuliert der Emeritus in einer Fußnote seines Grußwortes.“
.......

Was ist daran falsch oder verwerflich, wenn der Papst (meiner!) die Ereignisse nochmal darstellt? Es wurde damals doch korrekt entschieden, oder etwa nicht? Er hat das damit lediglich erneut in Erinnerung gerufen, wohl damit die neuerlichen sinnlosen Diskussionen endlich wieder aufhören.
nujaas Nachschlag likes this.
Tradycja i Wiara
Peinlich, peinlich War er jemals gläubig? traditionundglauben.com/wir-klagen-an-g…
smily-xy
Diese Aussage ist schon lange her! Mittlerweile ist die vorsätzliche Zerstörung der Kirche ganz bestimmt auch Papst Benedikt bewusst, und ich kann mir nicht vorstellen, dass er sich heute nochmal so äußern würde.

Mal sehen, mit wem wir es zu tun haben:

Ist der Dekan der Rota Romana ein Freimaurer? - MarysAdvocates.org bittet um Untersuchung
CollarUri and 2 more users like this.
CollarUri likes this.
alfredus likes this.
onda likes this.
Sascha2801
Mal gespannt ob die üblichen BdW-Anhänger hier auch Ihre üblichen Links posten, dass Franziskus der falsche Prophet ist. @Theresia Katharina @Maria Katharina
Winfried likes this.
Man braucht auch kein BdW, um festzustellen, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist, der vom hl. Franziskus von Assisi vor 800 Jahren als der Exterminator, der der hl. Kirche den Garaus machen will, angekündigt worden ist. Ebenso wurde er angekündigt vor 200 Jahren von der Seligen Anna Katharina Emmerick, die ebenso wie der hl. Franziskus zwei Päpste angekündigt hat und die Zerstöru…More
Man braucht auch kein BdW, um festzustellen, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist, der vom hl. Franziskus von Assisi vor 800 Jahren als der Exterminator, der der hl. Kirche den Garaus machen will, angekündigt worden ist. Ebenso wurde er angekündigt vor 200 Jahren von der Seligen Anna Katharina Emmerick, die ebenso wie der hl. Franziskus zwei Päpste angekündigt hat und die Zerstörung der hl.Kirche durch Errichtung einer dunklen heidnischen Afterkirche als Neu-Mutation!!
Wenn Sie meine Kommentare vollständig lesen würden, dann würde Ihnen sicher auffallen, dass ich kein BdW-Anhänger bin!
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Mk 16,16 likes this.
Nicolaus likes this.
CollarUri likes this.
Maria Katharina
Ob mit oder ohne Links.
Ob es Ihnen gefällt, oder nicht.
FP ist der Falsche Prophet.
Da beißt die Maus keinen Faden ab!
Gestas likes this.
Ad Orientem
Und dieser Käse wird geglaubt? Erstaunlich! Papst Benedikt XVI kennt sehr wohl die Wahrheit
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Theresia Katharina likes this.
onda likes this.
Vered Lavan likes this.
a.t.m
Leider wollen es einige einfach nicht wahrhaben, das eben auch Papst Benedikt XVI nicht die Lösung, sondern dieser auch ein Teil und zwar ein sehr großes Teil des Problems ist unter dem die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche Gottes unseres Herrn zurzeit leidet. Aber es ist klar für die blind fanatischen Papalisten ist NUR Papst Franziskus das Problem, nicht aber der Gottesverräter…More
Leider wollen es einige einfach nicht wahrhaben, das eben auch Papst Benedikt XVI nicht die Lösung, sondern dieser auch ein Teil und zwar ein sehr großes Teil des Problems ist unter dem die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche Gottes unseres Herrn zurzeit leidet. Aber es ist klar für die blind fanatischen Papalisten ist NUR Papst Franziskus das Problem, nicht aber der Gottesverräter der das Problem Papst Franziskus erst ermöglichte.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas and 6 more users like this.
Gestas likes this.
Gerontius likes this.
Liberanosamalo likes this.
CollarUri likes this.
alfredus likes this.
DJP likes this.
Sascha2801 likes this.
CollarUri
Aha. Papst des Papstes. Ein Quadratpapst.
Nicolaus and 3 more users like this.
Nicolaus likes this.
Gestas likes this.
DJP likes this.
Vered Lavan likes this.
Nicolaus
kicher
Gerontius
@Magdalena C Warum sollte dieser Satz nicht wahr sein???
Magdalena C
Weil Franziskus' Lehre nicht eins ist mit den Päpsten aller Zeiten
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
alfredus likes this.
Der letzte gültig gewählte Papst ist P.Benedikt XVI. der aus dem Amt gezwungen wurde, aber er ist immer noch Papst!
PF ist ein Scheinpapst,
der kanonisch nicht gültig gewählt ist, siehe Vision des hl.Franziskus von Assisi! Außerdem ist er der Falsche Prophet der Bibel, der Exterminator, der Zerstörer der hl. Kirche, wie ihn der hl. Franziskus von Assisi vor 800 Jahren genannt hat.Aliquis non …More
Der letzte gültig gewählte Papst ist P.Benedikt XVI. der aus dem Amt gezwungen wurde, aber er ist immer noch Papst!
PF ist ein Scheinpapst,
der kanonisch nicht gültig gewählt ist, siehe Vision des hl.Franziskus von Assisi! Außerdem ist er der Falsche Prophet der Bibel, der Exterminator, der Zerstörer der hl. Kirche, wie ihn der hl. Franziskus von Assisi vor 800 Jahren genannt hat.Aliquis non canonice electus,
Irgendwer nicht kanonisch Gewählter,
in articulo tribulationis illius ad Papatum assumptus,
am Knöchelchen jener Drangsal zum Papsttum Erhobener,
multis mortem sui erroris sagacitate propinare
vielen den Tod seines eigenen Irrweges mit Spürsinn zu trinken zu geben,
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
CollarUri likes this.
Aliquis non canonice electus,
Irgendwer nicht kanonisch Gewählter,
in articulo tribulationis illius ad Papatum assumptus,
am Knöchelchen jener Drangsal zum Papsttum Erhobener,
multis mortem sui erroris sagacitate propinare
vielen den Tod seines eigenen Irrweges mit Spürsinn zu trinken zu geben,
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.
Liberanosamalo
Alle Päpste seit Vat. II sind nicht mehr eins mit der überlieferten Lehre, ist das so schwer zu verstehen?
DJP likes this.
Nicolaus
Ein zersetzender Artikel, nebenbei, was ist schon der Dekan der römischen Rota, die ein willfähriges Instrument ist, vor einiger Zeit erst wurde einer ihrer Richter wegen Kinderpornographie entlassen...!
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Magdalena C
Nicht wahr...
CollarUri
Vor allem der Spruch mit "beide verteidigen die Unauflöslichkeit der Ehe" ist nach AL der absolute Schenkelklopfer.
SvataHora and 5 more users like this.
SvataHora likes this.
Nicolaus likes this.
Magdalena C likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
onda likes this.