Garzweiler-Besetzer: Mutti hat die Butterbrote vergessen?!

Unfassbar: Die widerrechtlichen Besetzer von Garzweiler jammern lauthals in den Medien, die Polizei habe sie nicht genügend mit Getränken und Essen versorgt. Da haben wohl die Mamis der Jugendliche…
vir probatus likes this.
Ich dachte, die Deutschen meiden das Autofahren...wegen des Klimas ...oder so...nun wollen sie uns Tiroler klagen, weil wir ...wegen des Klimas...und so...
Über 1.000 Fahrzeuge umgeleitet
Die von Tirol angekündigten Maßnahmen waren am Wochenende erstmals angewendet worden. Mehr als 1.000 Fahrzeuge wurden am Samstag und Sonntag von Landesstraßen bei Innsbruck auf die Autobahn zurückgeleite…More
Ich dachte, die Deutschen meiden das Autofahren...wegen des Klimas ...oder so...nun wollen sie uns Tiroler klagen, weil wir ...wegen des Klimas...und so...
Über 1.000 Fahrzeuge umgeleitet
Die von Tirol angekündigten Maßnahmen waren am Wochenende erstmals angewendet worden. Mehr als 1.000 Fahrzeuge wurden am Samstag und Sonntag von Landesstraßen bei Innsbruck auf die Autobahn zurückgeleitet. Tirol will verhindern, dass die Urlauber Staus auf der Autobahn umfahren. Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) sprach von einer Punktlandung. Die Fahrverbote für „Schleichwege“ sollen bis 14. September an allen Wochenenden gelten. Platter will aber die Abläufe am Wochenende jedenfalls evaluieren – mehr dazu in tirol.orf.at/stories/3001614/.
orf.at/stories/3127862/
@Severin, heute ernährt das Sozialamt, die ganzen kreativen,Künstler und Besetzer,hier bekommt man je mehr desto weniger man tut,siehe auch Einwanderung.
Alexander VI. and 2 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
Severin
Bevor die Braunkohleindustrie Ende des 19 Jhd, dort aufkam, war es eine bitterarme Gegend.
Der Brotkorb hing auf Grund der relativ hohen Bevölkerung dort sehr hoch. Die Masse der Bewohner dieser Gegend fristeten daher ein recht bescheidenes dasein.
Mit dem Aufkommen der Braunkohleindustrie brach in dieser Gegend der Auswanderungsgrund nach Amerika ab.
Dieser war: " Sich und die seinigen zu …More
Bevor die Braunkohleindustrie Ende des 19 Jhd, dort aufkam, war es eine bitterarme Gegend.
Der Brotkorb hing auf Grund der relativ hohen Bevölkerung dort sehr hoch. Die Masse der Bewohner dieser Gegend fristeten daher ein recht bescheidenes dasein.
Mit dem Aufkommen der Braunkohleindustrie brach in dieser Gegend der Auswanderungsgrund nach Amerika ab.
Dieser war: " Sich und die seinigen zu ernähren".
Die Klimaschützer werden mitterweile von der Antifa ( Christenhasser) geführt und unterwandert. So wird der radikale Teil in Deutschand multipliziert. Der tödliche zusammenstoß zwischen rechts und links wird wohl nicht mehr zu vermeiden sein.
Maria Bernhardiner and 4 more users like this.
Maria Bernhardiner likes this.
Walpurga50 likes this.
CollarUri likes this.
Liberanosamalo likes this.
Sinai 47 likes this.
Kinder glauben ja klarerweise, daß alles vom Himmel herunter fällt und sie werden ihr Lebtag nix arbeiten müssen und werden immer alles haben, auch wenn sie erwachsen sein werden. Sie glauben sicherlich, wenn sie ein gutes Klima haben, dazu brauchen sie nur zu demonstrieren, werden sie gar nix mehr tun müssen für ihren Lebensunterhalt, weil sie es sind. Und die Eltern brauchen sie nicht.
Bibiana
Frauen oder "Mütter" sollten sich nicht länger auf ihre "Butterbrotschmiererei für die Kinder" ansprechen lassen.
Einige Kinder sind heute derart selbstbestimmt oder einfach nur renitent, gerade Müttern gegenüber, um eigene Wege zu gehen.
Ergo können sie sich auch mit Butterbroten selbst versorgen. Gehört dann alles zusammen genommen zur neuen Weltordnung!

Tina 13 and one more user like this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
gennen
Mir gehen diese Proteste auch auf den Wecker. Ich habe auch schon zu meiner Tochter gesagt, die Schüler sollte alle das Schuljahr wieder holen müssen. Heute Morgen sagte ich noch zu ihr, absperren wenn sie Hunger bekommen, dann gehen die nach Hause.
Ordomissae II and 4 more users like this.
Ordomissae II likes this.
Sinai 47 likes this.
Maria Bernhardiner likes this.
Walpurga50 likes this.
Gestas likes this.
Bauer Willi @BauerWilli_org twitter.com/…/114265013141578…

Mehr

Wenn 500 „Klimaretter“ ohne Veranlassung quer durch ein Möhrenfeld laufen. Dann die Kommentare: „ihr bekommt doch Subventionen, wird entschädigt, reg dich nicht auf“. Die Arroganz der urbanen Eliten. Kein Unrechtsbewusstsein. Der Zweck heiligt alles? twitter.com/hashtag/wirsindwirr
Gestas likes this.
Zurückbleiben Berge von Müll ,daran sieht man gut wo die Ökofaschisten überall waren.Das mit 3,1 % Anteil am Weltklima nichts zu ändern ist ist für Leute ohne Hirn einfach zu komplex.
Maria Bernhardiner and one more user like this.
Maria Bernhardiner likes this.
Gestas likes this.
Sinai 47
Wo werden die müllberge landen?
In den philippinen, indien
Oder china
Oder anderen armen ländern..

In amerika werden sie im boden vergraben...

Dort werden sie von den obdachlosen aussortiert
Nach brauchbarem zb alufolie.

Die kinder sollten das bedenken das jedes ding folgen hat
Wer isst denn heute noch normale Butterbrote? "Nutella muss es mindestens sein, sonst beißt man erst gar nicht rein"...oder so...
In Nutella ist doch Palmöl drin und vegan ist es auch nicht.
Walpurga50 likes this.
Walpurga50 likes this.
Nutttella mit fast 60 % Zucker,lecker, und "gesund" für den Hersteller.
Gestas likes this.
Sinai 47 likes this.
Sinai 47
Und die medizin branche im alter
Walpurga50 likes this.
Es wächst gerade eine totale (linksgrün)-ideologisierte Jugend auf. Auch total unfähig in vielen Dingen. Wenn das nicht gestoppt wird und diese neue Generation erwachsen ist: Gute Nacht! Unser Land geht immer mehr Richtung Abgrund
Maria Bernhardiner and one more user like this.
Maria Bernhardiner likes this.
Gestas likes this.
Sinai 47
Das sind die sklaven der zukunft
Der konzerne
Tina 13 likes this.
Tina 13 likes this.
Ich fasse es nicht: Da haben die jungen Leute alle riesige Rucksäcke dabei,
aber offenbar keinerlei Verpflegung. Kann es sein, dass die für das wirkliche Leben
keinerlei Plan haben? Ganz schön dreist, von der Polizei quasi einen Pizza-Service
zu erwarten. Seltsam finde ich auch, dass ausgerechnet diese "Klimaschützer" so viel
Plastikzeugs dabei haben einschließlich ihrer weißen Plastikanzüge.
Gestas likes this.
Gestas
Die Arschlöcher sollen ja verschwinden. Was sie machen ist ungesetzlich. Hoffentlich braten sie in der Sonne bis sie genug haben,
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Maria Bernhardiner likes this.
CollarUri likes this.
gennen
@Gestas bitte es geht auch freundlicher.
Winfried likes this.
Maria Bernhardiner likes this.
Gestas
Geht nicht. Mir geht die ganzen Proteste für den "Klimawandel" furchtbar auf die Nerven. Die gleichen "Aktivisten" setzen sich in den Schulferien in das Flugzeug und fliegen nach Thailand oder Dominikanische Republik Urlaub machen
Sinai 47 and 2 more users like this.
Sinai 47 likes this.
diana 1 likes this.
Maria Bernhardiner likes this.
Elista
Nein, kein Wurstbrot, es muss doch veggie sein
Maria Bernhardiner likes this.
Sascha2801 likes this.
Ach meine Enkelin sagte mir auch das sie Kein Fleisch mehr Essen will. Ich hoffe es ist nur eine Phase... Immerhin braucht sie das Fleisch. Menschen haben schon immer Fleisch gegessen. Es kann nicht gesund sein! Das ist der Wissenschaft auch schon klar. Aber ich möchte auch kein Händel anfangen.
Gestas likes this.
Dann sollte wenigstens die Unterscheidung zwischen legaler Demonstration und illegaler Besetzung gehen.
Die friday-Jugendlichen waren dieses Wochenende auf der legalen Seite. www.nrz.de/…/gewaltsamer-und…
Sinai 47 likes this.
Gestas
@nujaasNachschlag
Ist Schulschwänzen so legal?
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Sinai 47 likes this.
Deshalb schrieb ich "dieses Wochenende". @Gestas
Sinai 47 likes this.
Sinai 47
Irgendein politiker möchte das man jetzt donnerstags für demokratie streikt

Wofür streiken sie dann: mittwochs? Meinungsfreiheit vielleicht?

Dienstag?
Montags?
Samstags?
Sonntags?
Maria Bernhardiner and one more user like this.
Maria Bernhardiner likes this.
CollarUri likes this.