Schönborn sendet Grußbotschaft für Medjugorje-Treffen

Gestern hat der Wiener Kardinal Christoph Schönborn anlässlich des Beginnn des Jugendfestivals 2015 im angeblichen Marienerscheinungsort Medjugorje folgende Grußbotschaft geschickt: „Liebe Jugendlich…
Winfried
"In Medju erscheint der Teufel in Gestalt der Seligen Jungfrau."

@Theresia Katharina

Das ist doch etwas zu starker Tobak. Ohne an dieser Stelle auf die Inhalte der jeweiligen Botschaften eingehen zu können - von den noch ausstehenden Geheimnissen ganz zu schweigen - ist dies dem Bösen auf Dauer unmöglich. Selbstverständlich kann sich der Teufel - unter Zulassung Gottes - auch in Gestalt von …More
"In Medju erscheint der Teufel in Gestalt der Seligen Jungfrau."

@Theresia Katharina

Das ist doch etwas zu starker Tobak. Ohne an dieser Stelle auf die Inhalte der jeweiligen Botschaften eingehen zu können - von den noch ausstehenden Geheimnissen ganz zu schweigen - ist dies dem Bösen auf Dauer unmöglich. Selbstverständlich kann sich der Teufel - unter Zulassung Gottes - auch in Gestalt von Heiligen zeigen, dann aber nur, um damit etwas zu bewirken, was ganz im Sinne Gottes ist. In Medjugorje soll Satan bereits in Gestalt der Gottesmutter erschienen sein, jedoch wurde dies von der Seherin Mirjana sofort als Täuschung erkannt, was von der Gottesmutter umgehend bestätigt wurde.

Bei aller berechtigten und unberechtigten Kritik Medjugorje gegenüber - die Diskussion hierüber wird schon seit langer Zeit geführt und die Argumente pro und contra sind mir im großen und ganzen bekannt - bleibt für mich die unglaubliche Anzahl der persönlichen Beichten (Lebensbeichten) ein Phänomen, ebenso die besondere Verehrung der Gottesmutter und Ihres Sohnes durch Personen, die vorher nachweislich nicht gläubig waren und in ihre Heimat zurückgekehrt, den katholischen Glauben ohne Angst und überzeugend verkünden und vorleben. Ebenso fasziniert mich die außerordentlich hohe Zahl an Priestern, Bischöfen und Kardinälen, die in aller Demut dort die Hl. Messe feiern und, im Glauben gestärkt, zuhause die Menschen näher zu Gott führen. Welches Interesse sollte der Teufel an solchen Verhaltensweisen haben?

Von einer Spaltung, wie dies von den Gegnern Medjugorjes behauptet wird, kann ebenfalls nicht die Rede sein. Da gibt es außerhalb von Medjugorje ganz andere Tendenzen. Neben der Demut, von der Maria der Inbegriff ist, ist der Gehorsam natürlich genauso wichtig. Beides kann man von den Marienverehrern, die dorthin pilgern, verlangen.
Wenn Satan etwas zuwider ist, dann sind es diese Eigenschaften.

Die "Erscheinungen" von Medjugorje sind eine Täuschung. Die Muttergottes ist keine tibetische Gebetsmühle, die in 35 Jahren und mehr als 12.000 Botschaften immer dieselben Allgemeinplätze bringt, die durchaus in sich nicht widerspruchsfrei sind. Teilweise verstoßen diese Botschaften gegen das Evangelium und die Lehre der Kirche. In Medjugorje, das ist nicht ihre Handschrift, wenn man mit La …More
Die "Erscheinungen" von Medjugorje sind eine Täuschung. Die Muttergottes ist keine tibetische Gebetsmühle, die in 35 Jahren und mehr als 12.000 Botschaften immer dieselben Allgemeinplätze bringt, die durchaus in sich nicht widerspruchsfrei sind. Teilweise verstoßen diese Botschaften gegen das Evangelium und die Lehre der Kirche. In Medjugorje, das ist nicht ihre Handschrift, wenn man mit La Salette, Lourdes und Fatima vergleicht. Dort gab es stets hochkomplexe Botschaften in einer definierten Anzahl von Erscheinungen. Medju erfüllt nicht die Kriterien echter Marienerscheinungen, es versucht sich daher über die Masse zu legitimieren.
Medjugorje hat aber im Gegensatz zu den echten Marienerscheinungen eine immense PR (=public relation, Werbung). In Italien hängt in jeder katholischen Gemeinde die "Monatsbotschaft" von Medju öffentlich im Schaukasten aus. Die Franziskaner sorgen dafür, dass dies "Botschaft" quasi wie wahr behandelt wird und legen sie den Mittteilungen des Ordens stets neu bei. Es gibt ein ganzes Netzwerk an Zusammenschlüssen, die Werbung dafür machen und die Leute in zahlreichen Pilgerreisen dahin bringen. Es wird auch massiv gesponsert.
Es ist kein Zufall, dass die hochrangigen Kirchenführer, die unverhohlen einen neuen Barmherzigkeitskurs der Kirche vertreten, der im Widerspruch zum Evangelium steht, Medju recht hoch loben. Diese falsche Erscheinung soll nun dafür herhalten, den neuen Kurs quasi vom Himmel aus als richtig erscheinen zu lassen.
In Medju erscheint der Teufel in Gestalt der Seligen Jungfrau. Bald wird es noch deutlicher werden, wenn die Verquickung mit der Familiensynode und der geplanten neuen Eine-Welt-Religion offen zutage tritt.
Tradition und Kontinuität and 2 more users like this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Acedian likes this.
DJP likes this.
Gestas
@Juan de la Cruz87
Heavy Metal ist kein Müll.
Es gibt so viele Stille im Heavy Metal. Ja, es gibt satanische Bands, es gibt christliche Bands, andere bevorzugen Fantasy-Themen, andere sind sozialkritisch eingestellt. andere haben politische Text und viele anderen Themen.
Ich bin der Meinung, keine Art von Musik ist satanisch. Satanisch können höchstens die Texte sein. Und das hängt von denen ab, …More
@Juan de la Cruz87
Heavy Metal ist kein Müll.
Es gibt so viele Stille im Heavy Metal. Ja, es gibt satanische Bands, es gibt christliche Bands, andere bevorzugen Fantasy-Themen, andere sind sozialkritisch eingestellt. andere haben politische Text und viele anderen Themen.
Ich bin der Meinung, keine Art von Musik ist satanisch. Satanisch können höchstens die Texte sein. Und das hängt von denen ab, die diese Texte schreiben.
Nur ein Beispiel, das es nicht so eindeutig ist, das Metal Musik von Satan kommt, ist www.youtube.com/watch
Ich mag den Abt nicht. Muß ich sagen, aber es gibt auch Fans dieser Musik in der Kirche.
Jesaja
@Juan de la Cruz87
Hier schreiben keine Tiere, sondern nur Menschen.


"Inge Borg" ist schlechter als ein Tier!
Ein Tier geht seinem Instinkt nach. "Inge Borg" ist boshaft!


@Gestas Recht hat er, der Kardinal Dominik Duka.
@Inge Borg Ne. Schlecht ist er, der Kardinal Dominik Duka.

Jes 5,20 Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären,…More
@Juan de la Cruz87
Hier schreiben keine Tiere, sondern nur Menschen.


"Inge Borg" ist schlechter als ein Tier!
Ein Tier geht seinem Instinkt nach. "Inge Borg" ist boshaft!


@Gestas Recht hat er, der Kardinal Dominik Duka.
@Inge Borg Ne. Schlecht ist er, der Kardinal Dominik Duka.

Jes 5,20 Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süß und Süßes bitter nennen!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Warum ist die Userin Ingeborg denn ein Troll?! Nur weil man nicht einer Meinung ist, ist man nicht gleich ein Troll. Nun, ich denke nicht, das ''Zecken'' einen Computer haben und geschweige denn, die menschliche Sprache beherrschen.
@Gestas
Mäßigen Sie sich bitte im Vokabular! Hier schreiben keine Tiere, sondern nur Menschen. Was für eine Ausdrucksweise, da werden Menschen mit Tieren verglichen. …More
Warum ist die Userin Ingeborg denn ein Troll?! Nur weil man nicht einer Meinung ist, ist man nicht gleich ein Troll. Nun, ich denke nicht, das ''Zecken'' einen Computer haben und geschweige denn, die menschliche Sprache beherrschen.
@Gestas
Mäßigen Sie sich bitte im Vokabular! Hier schreiben keine Tiere, sondern nur Menschen. Was für eine Ausdrucksweise, da werden Menschen mit Tieren verglichen.

Ist Heavy Metall und wie der Müll heißt, eigentlich im Einklang mit der Kirche. Ein guter und katholischer Priester hat einmal gesagt, daß die Rockmusik vom Satan kommt. Wenn ich gewisse Songs wie z.B ''Highway to Hell'' betrachte, so kann ich nur beipflichten. Unsere Heimat ist der Himmel (Vgl. Phil 3:20) und nicht die Hölle.
Gestas
Kein Tag ohne Trolle, wie jetzt z.B. @Inge Borg
Sogar Sonntag hat man keine Ruhe vor den Zecken.
Elista
Auch ich wünsche allen hier einen gesegneten Sonntag.
Für alle hier, die so ganz unterschiedlicher Meinung sind und sich immer ein bisschen „bekriegen“ habe ich ein schönes Lied rausgesucht
Lied: "Dona la pace" - "Gib deinen Frieden"
Eremitin and 2 more users like this.
Eremitin likes this.
Gerti Harzl likes this.
RupertvonSalzburg likes this.
Jesaja
Jesaja
@Carlus
@Juan de la Cruz87

Pfarrer Milch erklärt, dass die offizielle katholische Kirche substanziell immer noch die katholische Kirche ist! Allerdings, so Pfarrer Milch, ist die Kirche zum "besetzten Raum" geworden, da die Inhalte nicht mehr die Selben sind, wie diese es mal waren und sein sollten.
Eugenia-Sarto and 2 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
a.t.m likes this.
Juan de la Cruz87 likes this.
Gerti Harzl
Unsere beiden Herren Carlus und Juan de la Cruz87 wir wünschen Euch einen gesegneten und erholsamen Sonntag. Der Friede sei mit Euch!
Juan de la Cruz87 likes this.
@Carlus

,''1. Sie müssen eine ausgeprägte Form von EIGENHASS leiden;''

Nein, eigentlich leide ich nicht darunter.

''2.
Seit Jahren habe ich Sie für meine Seiten und mein Account geblockt, da mir der Geist der Sie leitet zuwider ist,''
Sie haben mich nur gesperrt, weil der angebliche Geist der mich leitet, Ihnen nicht passt. ''Es ist nicht konform mit meinen Geist'' - vielleicht denken Sie …More
@Carlus

,''1. Sie müssen eine ausgeprägte Form von EIGENHASS leiden;''

Nein, eigentlich leide ich nicht darunter.

''2.
Seit Jahren habe ich Sie für meine Seiten und mein Account geblockt, da mir der Geist der Sie leitet zuwider ist,''
Sie haben mich nur gesperrt, weil der angebliche Geist der mich leitet, Ihnen nicht passt. ''Es ist nicht konform mit meinen Geist'' - vielleicht denken Sie so. Vielleicht habe ich Sie ja kritisiert. Da ja hier bekannt ist, das nur Ihre ''Wahrheit'' zählt, verwundert es mich nicht, da Sie mich gesperrt haben.

''3. Um Ihren Hass gegen sich selbst mit Leben zu erfüllen spielen für Sie keine Themen eine Rolle''

Was hat mein angeblicher ''Eigenhass'' mit den Themen zutun, die ja angeblich für mich keine Rolle spielen. Sorry, das versteh ich nicht. Sie könnten mich ja aufklären.

''4.
den Themen den Sie vorgeben "in einer weinerlichen angeblich hochchristlichen Aufmerksamkeit" einen Kommentar schenken zu wollen nutzen Sie um mich bereits in Beiträgen zu erkennen und zu beleidigen um Ihrer Krankheit als Sklave zu dienen.''

Welche Themen geben ich denn vor!? Sie liefern doch immer die Steillage, das der Bischof von Rom, also Franziskus nicht Papst ist. Obwohl nur die Bischöfe von Rom, die Nachfolger Petrus sind. Ebenso vestehen Sie vollkommen die Begriffe wie ''Besetzter Raum'' und ''Konzilskirche'' usf. falsch, so das man bei Ihnen den Eindruck hat - Es handelt sich um eine substanzielle andere Kirche, als die, die Christus am Kreuz gestiftet hat. Das führt zu Verwirrungen. Ich würde Ihnen empfehlen die Schriften des Erzbischofs und von Hw.Hans Milch zu lesen und dann keine falschen Schlussfolgerungen zu ziehen. Und keine Zitate aus den Zusammenhang reißen und sie so auslegen wie es Ihnen gerade passt.

''5.
In Ihre eigenen Narretei habe ich hiermit die letzte Hilfe Ihnen angeboten und Sie gebeten einen Arzt aufzusuchen''

Warum sollte ich denn ''einen Arzt aufsuchen'' und mich behandeln lassen. Ich leide nicht an Verfolgungswahn, ebenso bin ich kein ''gnostischer Heide'' wie Sie es behaupteten. Vielmehr sollten die Verleumdungen und den Hass, der gegen den Heiligen Vater, Papst Franziskus, von manchen Usern hier verbreitet wird, DRINGENDST der Beichtstuhl aufgesucht werden. Übrigens HEUTE passt es sogar, die Heilige Kirche gewährt einen vollkommenen Ablass, den sogenannten Portiunkulaablass - unter den gewöhnlichen Bedingungen. Achso, das Zweite Vatikanische Konzil hat den Ablass nicht abgeschafft.

''6.1.
Chruz 87 fehlen die geistigen Gaben selbst einen Beitrag hier einzustellen, seine einzige Aufgabe sieht er darin mit "weinerlichen angeblich hochchristlichen Aufmerksamkeit" Kommentare ohne Fundament hier einzustellen, mit denen er versucht andere Personen einen falschen Glauben zu unterstellen solange diese nicht dem Heer von Besetzter Raum nachlaufen ,''

Also bitte Herr Carlus - ich heiße hier Juan de la Cruz87 und nicht Chruz87 - soviel Zeit muss sein. Warum fehlen mir denn die geistigen Gaben?! Wie kommen Sie darauf. Und warum sind meine Kommentare ohne Fundament. Ich versuche hier keine ''andere Personen einen falschen Glauben zu unterstellen'', so wie Sie es behaupten. Mir geht es darum, das hier die Begriffe ''Besetzer Raum'' ect. die richtige Bedeutung bekommen, so wie es Hw.Hans Milch auch gemeint hat.

''6.2.
kirchengeschichtliche Faktoren, kirchlicher Glaube, katholische Dogmen spielen keine Rolle, hioerzu fehlt ihm der Geist dies verstehen oder zur Kenntnis zu nehmen''

Also ehrlich, mir sowas vorzuwerfen, ist wirklich eine Sauerei. Wie können Sie behaupten, das bei mir die ''kirchengeschichtliche Faktoren, kirchlicher Glaube, katholische Dogmen'' keine Rolle spielen. Das ist eine glatte Lüge!

''7.
Nun bitte ich alle User egal wann, wo und wie mich dieser Ober Troll auf Gloria Tv versucht anzugreifen bitte mich nicht zu rechtfertigen, dies sind seine Bestrebungen in dieser vertrollten Dummheit immer auf sich aufmerksam zu machen''

Ja wohl - Herr General! Sie können doch den anderen User nicht vorschreiben, was sie zu tun und zu lassen haben. Wir sind nicht Ihre Marionetten, die nach Ihrer Pfeife tanzen. Obwohl ich manchmal den Eindruck haben, sie wollen uns Ihren Willen aufdrücken.

''7.1.
dies war von meiner Seite der letzte Kommentar bzgl des Ober Troll auf Gloria Tv , mich kann er kreuzweise, da er anstandslos unglücklich ist''

Eigentlich bin ich nicht unglücklich. Hm, wie kommen Sie darauf?

''7.2.
von diesem Obertroll können wir uns befreien wenn wir ihm nichts mehr zu futtern geben, keine Antwort auf einen seiner Kommentare, werden seine Kommentare nur noch von anderen Trollis beantwortet, das fällt er geistig vom Baum Gloria Tv ab.''

Das ist ein Problem. Dann müssten Sie auch hier aufhören zu schreiben, da SIE mir gerade das Futter geben. Was für ein Wort, dieses Wort wird normalerweise nur für Tiere benützt. Bin ich ein Tier!?

Gloria.tv ist ein römisch-katholische Internetseite, die auch den rechtmäßigen Papst, also Franziskus anerkennt. Nun, den Stellvertreter Christi, der auf dem Stuhle Petri sitzt, gehört eben mal dazu. Die geistig vom Baum -Gloria.tv abfallen, sie wohl eher die Sedisvakantisten, die hier ihr Unwesen treiben.


So, genug gerechtfertigt! Ich wünsche euch einen gesegneten Sonntag!
Carlus
zu @ Juan de la Cruz87

Sonntag, 01:11

@Carlus:
Ich bin ja wirklich über Ihre ''Begabung'' erstaunt. Sie haben meine ''Diagnose'',

******************************************************

1. Sie müssen eine ausgeprägte Form von EIGENHASS leiden;

2. Seit Jahren habe ich Sie für meine Seiten und mein Account geblockt, da mir der Geist der Sie leitet zuwider ist,

3. Um Ihren Hass gege…More
zu @ Juan de la Cruz87

Sonntag, 01:11

@Carlus:
Ich bin ja wirklich über Ihre ''Begabung'' erstaunt. Sie haben meine ''Diagnose'',

******************************************************

1. Sie müssen eine ausgeprägte Form von EIGENHASS leiden;

2. Seit Jahren habe ich Sie für meine Seiten und mein Account geblockt, da mir der Geist der Sie leitet zuwider ist,

3. Um Ihren Hass gegen sich selbst mit Leben zu erfüllen spielen für Sie keine Themen eine Rolle,

4. den Themen den Sie vorgeben "in einer weinerlichen angeblich hochchristlichen Aufmerksamkeit" einen Kommentar schenken zu wollen nutzen Sie um mich bereits in Beiträgen zu erkennen und zu beleidigen um Ihrer Krankheit als Sklave zu dienen.

5. In Ihre eigenen Narretei habe ich hiermit die letzte Hilfe Ihnen angeboten und Sie gebeten einen Arzt aufzusuchen

6. zur Richtigstellung für alle USER
6.1. Chruz 87 fehlen die geistigen Gaben selbst einen Beitrag hier einzustellen, seine einzige Aufgabe sieht er darin mit "weinerlichen angeblich hochchristlichen Aufmerksamkeit" Kommentare ohne Fundament hier einzustellen, mit denen er versucht andere Personen einen falschen Glauben zu unterstellen solange diese nicht dem Heer von Besetzter Raum nachlaufen ,
6.2. kirchengeschichtliche Faktoren, kirchlicher Glaube, katholische Dogmen spielen keine Rolle, hioerzu fehlt ihm der Geist dies verstehen oder zur Kenntnis zu nehmen

7. Nun bitte ich alle User egal wann, wo und wie mich dieser Ober Troll auf Gloria Tv versucht anzugreifen bitte mich nicht zu rechtfertigen, dies sind seine Bestrebungen in dieser vertrollten Dummheit immer auf sich aufmerksam zu machen;
7.1. dies war von meiner Seite der letzte Kommentar bzgl des Ober Troll auf Gloria Tv , mich kann er kreuzweise, da er anstandslos unglücklich ist
7.2. von diesem Obertroll können wir uns befreien wenn wir ihm nichts mehr zu futtern geben, keine Antwort auf einen seiner Kommentare, werden seine Kommentare nur noch von anderen Trollis beantwortet, das fällt er geistig vom Baum Gloria Tv ab.
Gestas likes this.
@Carlus:

Ich bin ja wirklich über Ihre ''Begabung'' erstaunt. Sie haben meine ''Diagnose'', die sich alleine in Ihrer Fantasie abspielt, leider falsch gedeutet. Ich leide nicht an Verfolgungswahn. Da Sie ja diese ''Begabung'' haben, gratuliere ich Ihnen. Diese hochgradige Gabe, andere Brüdern und Schwestern durch den Computer zu beurteilen und eine ''gezielte'' Diagnose abzugeben, ist leider …More
@Carlus:

Ich bin ja wirklich über Ihre ''Begabung'' erstaunt. Sie haben meine ''Diagnose'', die sich alleine in Ihrer Fantasie abspielt, leider falsch gedeutet. Ich leide nicht an Verfolgungswahn. Da Sie ja diese ''Begabung'' haben, gratuliere ich Ihnen. Diese hochgradige Gabe, andere Brüdern und Schwestern durch den Computer zu beurteilen und eine ''gezielte'' Diagnose abzugeben, ist leider nicht oft vorhanden. Wie man aber sieht: EINER hat sie. Gut, die Diagnosen die Sie stellen, könnten rein theoretisch, auch von einen Quacksalber stammen, aber da Sie davon selbst überzeugt sind, dass diese der Wahrheit entspricht, so muss man Sie im Irrtum belassen. Ich werde die Punkte 1 bis 9.3 sehr Ernst nehmen und einen Termin in der nächsten Psychiatrie machen, das Sie mir ja empfehlen: '' 5. sie brauchen dringendst Hilfe;'' und ''5.2. solange noch die Möglichkeit besteht sollten Sie fachärztliche Hilfe bei einem Psychiater aufsuchen solange Sie noch frei dazu in der Lage sind''. Nun, da ich ja aus Ihrer Sicht, ein Notfall bin ,werde ich mir nachher ein Taxi rufen (Selbst zu fahren, wäre zu riskant) und werde mich ab sofort, in Behandlung begeben. Den Priester haben Sie mir in einer ganz anderen Angelegenheit, empfohlen. Da ich ja ein ''gnostischer Heide'' wäre und ''unheilbar'' krank bin. Da dieses wiederum der Unwahrheit entspricht, habe ich auch diese Empfehlung abgelehnt. Es kann keine Krankheit ''geheilt'' werden, wo man nicht von betroffen ist. Wenn man keinen Krebs hat, so macht man freilich auch keine Chemotherapie. Logisch!

''9.3. wenn Sie mich überall als Ihr zweites Ich erkennen, könnte mich das ehren, aber Sie total überfordern da Sie erst in den Räumen atmen müssen wo ich bereits meine Dreckwäsche abgelegt habe.''

Tut mir leid, lieber Carlus! Ich weiß nicht wo sie Ihre Dreckwäsche ablegen. Logischerweise, kann ich mich auch nicht dahinbegeben. Es sei denn, Sie meinen dies Symbolisch. Wo ich mal von ausgehe.

''1. Sie laufen neben Ihrem Schirm.''

Nun, das Dach ist dicht. Es regnet nicht und somit brauche ich auch keinen Schirm. Den habe ich im Schirmständer plaziert, das es unlogisch wäre, den Schirm aufzuklappen, das es ja nicht regnet.

So, nun lieber Bruder in Christo (das meine ich wirklich Ernst) - Gute Nacht!
Carlus
zu @ Juan de la Cruz87 22:24

..........Dem User @Carlus würde ich empfehlen: Schreiben Sie doch der Bruderschaft und alle orthodoxen Priester, Bischöfe und Kardinäle einen Brief und klären Sie sie auf, das der ''Bischof von Rom'' nicht Papst sein kann und auch die Wahl des Vicarius Christi nicht angenommen hat. Vielleicht hat er sich von Privatbotschaften inspirieren lassen. Ich bin gespannt …More
zu @ Juan de la Cruz87 22:24

..........Dem User @Carlus würde ich empfehlen: Schreiben Sie doch der Bruderschaft und alle orthodoxen Priester, Bischöfe und Kardinäle einen Brief und klären Sie sie auf, das der ''Bischof von Rom'' nicht Papst sein kann und auch die Wahl des Vicarius Christi nicht angenommen hat. Vielleicht hat er sich von Privatbotschaften inspirieren lassen. Ich bin gespannt auf die Antworten. Sie können uns die Antworten hier mitteilen.

*********************************************************************

1. Sie laufen neben Ihrem Schirm,

2. Sie müssen einen Verfolgungswahn haben

3. auf diesem Beitrag hier habe ich keinerlei Kommentar abgegeben

4. mit Ihren Wahnvorstellungen die beängstigend sind und für Sie nichts Gutes mehr erwarten lassen, sehen Sie mich wo ich mich nicht bewege;

5. sie brauchen dringendst Hilfe;
5.1. die Hilfe durch einen gläubigen Priester habe ich Ihnen bereits geraten, dies lehnten Sie ab;
5.2. solange noch die Möglichkeit besteht sollten Sie fachärztliche Hilfe bei einem Psychiater aufsuchen solange Sie noch frei dazu in der Lage sind

6. wenn Sie länger warten verschlechtert sich dieser gesundheitliche Zustand so rasend und so stark, daß Sie selbst die Verantwortung nicht mehr alleine tragen können,
6.1. wenn dieser Zustand erreicht ist, dann muß per Gesetz mit amtlicher Unterstützung Ihnen geholfen, da Sie mit diesem ausgesprochenen fast tödlichen endenden Verfolgungswahn für sich selbst zur größten Gefahr werden,
6.2. zum persönlichen Schutz und um Ihr Leben nicht zu gefährden müssen Sie gemäß der Gesetzesgrundlage abgesondert und verwart werden,

7. Bitte nehmen Sie Ihre Symptome ernst, lassen Sie keine Schlendrian zu und meiden Sie alle InterNet Seiten die der Gefahr mich zu sehen, obwohl ich nicht da bin gerecht werden könnte;
7.1. Sie gefährden nicht nur sich selbst sondern Sie fügen Ihrer Familie einen Großen Schaden zu;
7.2. sollten Sie durch diese Erkrankung in einen unheilbaren Zustand gelangen bedürfen Sie evtl. der fachlichen Pflegfe bis zu Ihrem Lebensende und dies kann teuer sogar sehr teuer werden,

8. Für die Ratschlag auch aus medizinischer Sicht, den ich aus reiner Menschenliebe Ihnen anbiete verlange ich keine Kostenerstattung mir liegt nur daran zu helfen damit Sie noch die Kurve zur persönlichen Genbesung schaffen bevor es auch für Sie zu spät ist.
8.1. eine gut gemeinte Besserung natürlich werde ich Sie in mein Gebet einschließen damit die Bemühungen der Ärzt und Pflegekräfte auch bei Ihnen zum erfolg führen.

9. Mir ist aus meiner zeit als ich in der Krankenpflege bewusst wie Menschen leiden die bereits unter einer zeitlichen und örtlichen Desorientiertheit leiden
9. 1. nochmals gute Besserung und herzliche Grüße an die Familie, damit diesen der Dienst an Ihrer Person nicht die persönlichen Kräfte übersteigt und diese auch noch erkranken.
9.2. nehmen Sie bitte meinen freundschaftlichen Rat an und versuchen Sie mir aus dem Weg zu gehen, damit Sie nicht als Albern verrufen werden, da Sie mich überall als Geist und / oder als Ihr zweites Ich erkennen.
9.3. wenn Sie mich überall als Ihr zweites Ich erkennen, könnte mich das ehren, aber Sie total überfordern da Sie erst in den Räumen atmen müssen wo ich bereits meine Dreckwäsche abgelegt habe.

Alles nur in Ihrem Interesse nun bin ich gespannt auf Ihre geistvolle Antwort, dieser Kommentar mit seiner Ursache wird von mir Kopiert und verfolgt Sie künftig bei jedem Angriff auf meine Person,
Gestas likes this.
Gerti Harzl
Carlus hat hier doch gar nichts gepostet, ich denke, Juan hat sich nur im Thread geirrt
Dogmatiker
komisch, komisch, komisch:

Gerade diejenigen, die hier IMMER selber gegen andere Menschen sticheln (Papst, Bischöfe),
beklagen sich, wenn gegen sie selber gestichelt wird. (immer wieder neu kann man das hier bei immer wieder denselben Leuten beobachten)

Jesus sagt dazu:

Ziehe ERST deinen EIGENEN Balken raus!

Ich sage dazu:

Total unglaubwürdige Menschen, die sich so verhalten.
Gestas
@Juan de la Cruz87
Also ich muß Gerti recht geben. Immer die Sticheleien gegen Carlus. Können sie es nicht lassen?
Gerti Harzl
Lieber Juan de la Cruz87, bitte, es ist Samstag abend, hier denken wir an die betend und feiernd versammelten Tausenden Jugendlichen. Könnten Sie nicht den Carlus wenigstens hier und heute einmal verschonen. Er ist einer meiner Freunde auf GTV, deshalb erlaube ich mir, diese Bitte an Sie zu richten, jetzt, am Samstag abend, wo wir uns doch alle auf den Sonntag einstimmen möchten.
Elista and one more user like this.
Elista likes this.
Gestas likes this.
Beten wir dafür, das die Wahrheit sich durchsetzt. Und die Wahrheit wird sich durchsetzen. Sie hat sich bis jetzt immer durchgesetzt. Denn Christus hat die Kirche am Altare des Kreuzes gestiftet und wir können darauf vertrauen ''dass unser Erlöser selbst die von ihm gestiftete Kirche mit göttlicher Kraft erhält.'' (Enzyklika Mystici corporis christi Nr.52) Leider muss man hier feststellen, dass …More
Beten wir dafür, das die Wahrheit sich durchsetzt. Und die Wahrheit wird sich durchsetzen. Sie hat sich bis jetzt immer durchgesetzt. Denn Christus hat die Kirche am Altare des Kreuzes gestiftet und wir können darauf vertrauen ''dass unser Erlöser selbst die von ihm gestiftete Kirche mit göttlicher Kraft erhält.'' (Enzyklika Mystici corporis christi Nr.52) Leider muss man hier feststellen, dass sich einige Schwätzer untern den Usern befinden, die meinen mit ''Besetzter Raum'' wäre eine ander Kirche mitgemeint, die sogesagt vom Vaticanum II ''gestiftet'' wurden ist. So welche die die Bedeutung von ''Besetzer Raum'' und ''Konzilskirche'' ect. völlig missverstehen. Das da vielmehr das nachkonziliare Denken mitgemeint ist, wollen oder können sie momentan nicht verstehen. Immer wieder wird hier Erzbischof Lefebvre zitiert, was sehr gut und löblich ist, a ber man muss S.E Erzbischof Lefebvre auch richtig verstehen und keine Zitate aus dem Zusammenhang reißen, was einen gerade passt. Er wollte keinen Bruch mit Rom. Die Priester der Bruderschaft waren, sind und werden (hoffentlich) auch Römer bleiben. Wenn ich die Briefe vom Erzbischof Lefebvre lese, so ist kein einziges boshaftes Wort darin zu lesen, geschweige denn Hass. Sie sind in Liebe und Respekt gegenüber den Heiligen Vater geschrieben. Wenn die Bruderschaft wirklich der Meinung wäre, die Kirche nach dem Konzil, wäre eine substanzielle andere Kirche, so wäre bestimmt nicht der Dialog mit Rom aufrecht erhalten wurden, so wäre ebenso in der Göttlichen Liturgie, die unblutige Vergegenwärtigung von Golgotha, der Vicarius Christi nicht genannt wurden. Auch heute noch, wird Papst Franziskus bei jeder Heiligen Messe erwähnt. Leider muss man zwischen der Bruderschaft und den Laien eine Grenze ziehen. Die Bruderschaft hat eine katholische Haltung, im Gegensatz zu manchen Laien, die dort nach Golgatha gehen. Ich habe festgestellt, das manche Sedisvakantisten sich unter den Laien befinden.

Dem User @Carlus würde ich empfehlen: Schreiben Sie doch der Bruderschaft und alle orthodoxen Priester, Bischöfe und Kardinäle einen Brief und klären Sie sie auf, das der ''Bischof von Rom'' nicht Papst sein kann und auch die Wahl des Vicarius Christi nicht angenommen hat. Vielleicht hat er sich von Privatbotschaften inspirieren lassen. Ich bin gespannt auf die Antworten. Sie können uns die Antworten hier mitteilen.
Gerti Harzl
Hier habe ich einen ersten Beitrag auf GTV aufgestöbert, von der gestrigen Anbetung beim Jugendfestival. Adoration from Day 1 of the 2015 Medjugorje Youth Festival.
Gerti Harzl
Es waren Teilnehmer aus über 60 Nationen anwesend, und es haben mehr als 300 Priester konzelebriert am gestrigen Freitag-Abend, hörte ich in Radio Maria. Wieviele Teilnehmer dort waren, weiß ich noch nicht. Die Kirche darf diese Menschen nicht ignorieren, und deswegen freut mich dieses Grußwort unseres Wiener Kardinals. ♪ღ Glorify the Lord! ღ♪
Jesaja
Schönborn: Betet für die Synode der Familie!

Ja, betet, dass Schönborn, Kasper & Co. sich nicht durchsetzen...!
pummerin and 2 more users like this.
pummerin likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Carlus likes this.