Language
42 3.9K
de.news

Gänswein posiert mit berüchtigtem deutschen Schwulenaktivisten

David Berger, ein von der katholischen Religion abgefallener Theologe und selbsterklärter Homosexueller, veröffentlichte auf seinem Blog (26. Dezember) ein „PR-Foto“, das ihn zusammen mit Erzbischof …
AstridEsther
Vielleicht sollte man noch hinzufügen, warum Berger entlassen wurde. Weil er als aktiver hs. Mann nicht zwangsläufig links oder genderistisch eingestellt sein wollte. Seine Mithilfe im Kampf um Europa ist wertvoll. Denkt an die Schlacht der verschiedenen Heere im HdR. Ansonsten betet einfach für ihn und seinen Partner, dass sie auch ihr privates Leben mit dem Glauben vereinbaren können.
Lilly777
Ich weiß, das David Berger Gloria TV indirekt sehr viel angetan hat durch den Kreuz.net Verdacht und Hausdurchsuchung, weil er gemeinsam mit seiner Organisation Belohnung aussetzte usw.
Viele verteidigen ihn wegen seiner Nähe zur AfD. Man darf ihn jedoch nicht in seiner alten Rolle festhalten, einiges ist sehr merkwürdig, nicht nur die Entschuldigung bei Benedikt im Sommer 2016, wo er den … More
Criticon
Vielen Dank für diesen Kommentar. Man kann doch nichts anderes als sich über die Begegnung der beiden Herren in Rom zu freuen. Und wenn der Erzbischof gewußt hätte, wen er da vor sich hat, hätte er sicher auch nicht anders reagiert. - Vielleicht hätte er dann noch ein paar weitere freundliche Worte mit Herrn Dr. Berger gewechselt.
Erntehelfer
Heute kann man bei "CNA" einen sehr gut formulierten Artikel finden,
der das Geschehen einleuchtend erklärt. Man muss den manchmal etwas
geschwätzigen Georg Gänswein nicht mögen, aber seine Schilderung
des Sachverhaltes überzeugt mich:
de.catholicnewsagency.com/story/achtung-und-tak…
ERGÄNZEND:
philosophia-perennis.com/…/meine-begegnung…
Stelzer
Halt, halt, David Berger ist nicht vom Glauben abgefallen. Auf seinem Blog fand ich

Sehr gute christliche Artikel, und es ist nicht an uns einen Homosexuellen zu verurteilen

Wir kennen ja sein Leben gar nicht. Er ist hochgebildet und hatte die Größe sich in aller

Öffentlichkeit über die in seiner Verbitterung gefällten Behauptungen zu entschuldigen-

Und wie Papst Benedikt weiß das auch der … More
Tradition und Glauben
Hmm ...ob sie sich wirklich zufällig in der U-Bahn getroffen haben. Was sucht Gänswein in der U-Bahn? Der sollte doch zwischen dem einen und dem anderen Papst kursieren. Das kann er auch zu Fuß tun... Ich habe meine Ahnungen .....
SvataHora
Ja, ich ahne auch Fürchterliches! Dagegen kann nur noch Tradition und Glauben helfen und ein guter Knast. Habe ich richtig geahnt?
Godisgoodallthetime
Müsst halt alles lesen ...oder zu faul dazu?
Cowgirl
Erschütterrnd wie diese Sünde einen Menschen sichtbar entstellt hat. Eines Tages wird er zurückkehren; umsonst hat er nicht früher so schön über den hl. Thomas von Aquin geschrieben.
Tradition und Glauben
@Cowgirl
Sehr richtig. Wie man lebt, so sieht man aus.
SvataHora
Dummes Geschwätz: es kann nicht jeder wie Macho hoch drei aussehen. In welcher Welt lebt ihr denn überhaupt! - Manche kannten vielleicht verstorbenen HH Pfr. Zunhammer aus dem Chiemgau, ein Verteidiger des alten Glaubens, ein Freund der FSSPX, Münchener Diözesanpriester: ich habe noch kaum einen Mann gesehen mit solch weichen Zügen - nicht im Geringsten war sein Gesicht markant. Eigentlich das … More
Cowgirl
@SvataHora

Ich sprach weder von "verlebtem Aussehen", noch von "unmännlichen Gesichtszügen". Ich bemerke nur, dass sich sein Gesicht im Vergleich zu jüngeren Jahren irgendwie proportionell verändert hat; früher sah er nicht so, naja, sagen wir, "schimpansenmäßig" aus. Ein Bild von mir?, ohh, das hätten sie wohl gerne;
SvataHora
@Cowgirl - Berger ist wohl schlecht getroffen. Und mit Gänswein an seiner Seite, da musste er halt "strahlen". Gänswein hat ihm als Kirchenapparatschik nachher bestimmt noch die Leviten gelesen und ihm den KKK unter die Nase gerieben. Wollte mal ein Photo von Ihnen mit Gänswein an Ihrer Seite sehen. Da würden Sie lächeln wie ein Honigkuchenpferd. More
Cowgirl
@SvataHora - Gänswein finde ich eigentlich nicht sehr interessant; weil er nichts tiefgreifend Interessantes bis jetzt von sich gegeben hat. Ich bin nicht darauf aus mich mit Gänswein abbilden zu lassen; schließlich habe ich schon ein Photo, wo ich mit Ratzinger drauf bin;-), Ehm übrigens: Wie lacht ein Honigkuchenpferd?
SvataHora
Backen Sie mal eines in einer Blechform. Nachher vorsichtig rausnehmen. Dann wissen Sie, wie ein Honigkuchenpferd lächelt.
Ottov.Freising
*falsch verstanden
SvataHora
Falsch verstanden? Was denn?
Ottov.Freising
@SvataHora
Da haben Sie etwas falsch: Die Affinität von Herrn Dr. Berger zur AfD ist etwas, das eindeutig für diese insgesamt sehr ambivalente Persönlichkeit spricht. Für die öffentliche Entschuldigung und Richzigstellung von ihm bei Papst Benedikt hat er allerdings meinen größten Respekt. Wer ist zu so etwas in dieser kranken Gesellschaft denn heute noch in der Lage?
Tradition und Glauben
Meinem Wissen nach, hat er es nicht zurückgenommen, sondern sich dafür entschuldigt "Benedikt damit weh getan zu haben". So wenigstens stand es in katholisches.info. katholisches.info/…/david-berger-en…
Boni
Man wird es Berger nie verzeihen können, dass er die erfolgreichste katholische Stimme des deutschsprachigen Internet zum Schweigen brachte. Ein Frevel sondergleichen.
Doch Boni, ich bin bereit ihm zu verzeihen, obwohl ich besagte Stimme über alles geliebt habe und immer noch liebe. Berger allein hätte es nie zerstören können. Da waren noch andere am Werk.
SvataHora
+net schöpfte aus dem Vollen aus den Fäkalien! Soviel Hass und dreckige Ausdrücke und das im Namen des Kreuzes! Hakenkreuznet!
Boni
@SvataHora, @Eremitin,
der Herr hätte noch viel drastischere Worte gefunden.
SvataHora
@Boni - Solch eine Frechheit, Jesus zu unterstellen, Er hätte noch dreckiger als H*k*n+net geredet! Diese geistigen Brandstifter laufen noch immer frei rum und wühlen weiter. Der Webplatz von +net liegt brach - aber die Macher sind wohlauf und quietschfidel, gell Boni?!
Boni
@SvataHora,
Sie sind der Verleumder. Die wackeren Macher von Gottes Webpräsenz haben aus ihrem Herzen keine Mördergrube gemacht. Was der Herr über dieses Volk von Heuchlern zu sagen hat, werden Sie schon noch hören.
SvataHora
Träumen Sie weiter, Boni.
Boni
@SvataHora,
und Sie unterlassen bitte fürderhin provozierende, antikatholische Hetze in diesem Forum.
SvataHora
@Boni: "antikatholische Hetze" - Sie haben wahrscheinlich schon mit Ihrer Sylvesterparty begonnen und sind nicht mehr Herr Ihrer Sinne!
SvataHora
@Boni - "fürderhin" - aus welchem vermotteten Wortschatz haben Sie denn da gegriffen?!
Boni
@SvataHora,
"Vermotteter Wortschatz"? Dass Sie ein Protestant sind, dachte ich mir schon. Als solcher haben Sie freilich keine Kenntnis von der Reichweite des vierten Gebotes.
SvataHora
@Boni - Was hat das mit dem 4. Gebot "Vater und Mutter ehren" zu tun? Ich bin zwar kein Protestant; aber ein "katholischer" Taliban oder ISler möchte ich niemals sein!
Boni
@SvataHora,
Ihre Distanzierung von der Strohpuppe "katholischer Taliban" ist in Wirklichkeit eine Distanzierung vom katholischen Glauben. Gott helfe Ihnen, das zu verstehen.
Katholische-Legion
Was soll denn das für eine Nachricht sein? Sie soll nur dazu dienen Unfrieden zu stiften!!!
Nicky41
Weil so viele Nachrichten hier Frieden stiften.
SvataHora
Berger ist Vollblut-AfD-Anhänger. Was er auf seiner site philosophia-perennis alles bringt, geht mir entschieden zu weit. Er hat sich da politisch ganz schon in etwas verrannt.
Carolus2
Die AfD ist mE die einzige christliche Partei im BT.
Carlus
Berger dürfte alleine vom Bild d.h. vom Erscheinungsbild bekannt sein. Diesem Herren bin ich nicht begegnet jedoch aus den vielen Berichten usw. ist mir das Gesicht bekannt und ich erkennen das aus einer großen Gruppe Männer heraus.
Herr EB Gänswein dürfte von dieser Erscheinung auch Kenntnis haben. Die Berichte welche aus D im Vatikan eingeliefert wurden dürften das Zeil nicht verfehlt haben … More
Nicolaus
Meinen Sie, die beiden haben es miteinander getrieben? Wissen Sie näheres?
Huch, das würde mich aber jetzt schon interessieren; IHR HIRNAMPUTIERTEN VOLLIDIOTEN!
smily-xy
Herr Dr. Berger hat sich bereits öffentlich bei Papst Benedikt entschuldigt.
Wir sollten dafür beten, dass er wieder in den Schoß der Kirche zurückkehrt und von der schlimmen Sünde befreit wird. Seine Artikel sind nicht schlecht, und niemand muss das bezahlen (= freiwillig). Unser HERR Jesus Christus freut sich über jedes verlorene Schaf, das wieder zu ihm zurückkehrt. Also bitte Hr. Dr. Berger … More
Massoulié
D. Berger hat die Kirche nicht verlassen; eine Austrittserklärung vor einer weltlichen Instanz reicht nach dem Kirchenrecht dazu nicht aus, und nach dem Urteil des Hl. Stuhles gilt das auch für Deutschland.

Seine Artikel sind in der Regel weiterhin katholisch. Sein politisches und journalistisches Engagement schätze ich sehr; er ist wohl einer der wenigen Klarsichtigen, die deutlich vor realen … More
Sunamis 46
Sie kriegen alle noch ihr fett ab
Fischl
Heimtückisch, und dann noch auf philosophia perennis.commerzialisiert – non plus ultra