... will Marx mit Leitern der vatikanischen Dikasterien zusammentreffen, um ihnen die desaströse Finanzlage des Vatikans zu erklären und Sparmaßnahmen ins Auge zu fassen.
die-tagespost.de
Eva
11

Ist der Papst pleite?

Kardinal Marx in Rom. Dort interessiert aber nicht nur der „Synodale Weg“, sondern vor allem das Finanzdesaster des Vatikans.
CollarUri likes this.
Aha!!! Vier Arten der Nähe, um fern von allen Ideologien zu stehen

Franziskus in Santa Marta: das Gebet für die Priester und Bischöfe ist notwendig. Der Teufel kommt durch den Geldbeutel herein. Von Armin Schwibach [mehr]