pnp.de
Tesa
44

Regensburger Bischof: Jesus berief "bewusst nur Männer als Apostel"

Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer hat sich entschieden gegen die Zulassung von Frauen zum katholischen Priesteramt ausgesprochen...
Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, die Behandlung des Priesterseminars Herz-Jesu in Zaitzkofen in seiner Diözese Regensburg hat ihn schon lange entlarvt.
Eremitin and 2 more users like this.
Eremitin likes this.
Sinai 47 likes this.
Santiago74 likes this.
Frauen bieten sich ja nicht an, sondern sie fordern und wir sind ja nicht bei einer politischen Partei, die hunderte Milliarden an Steuern einnimmt. Bei einer politischen Partei kann man das ganze Programm ändern, sich umbennen usw, aber die Kirche kommt vom ewigen Gott und ewigen Christus, das ist das Ultimo, sonst wäre sie eine andere Religion oder gar nichts mehr. Und mich kommandieren zu …More
Frauen bieten sich ja nicht an, sondern sie fordern und wir sind ja nicht bei einer politischen Partei, die hunderte Milliarden an Steuern einnimmt. Bei einer politischen Partei kann man das ganze Programm ändern, sich umbennen usw, aber die Kirche kommt vom ewigen Gott und ewigen Christus, das ist das Ultimo, sonst wäre sie eine andere Religion oder gar nichts mehr. Und mich kommandieren zu lassen in der Kirche habe ich keine Lust, weil ich dort in schwersten Tagen meines Lebens Trost gesucht habe, ich habe dort in der Bank gesessen und geheult, weil ich nirgends wo anders hingehen konnte, sonst wäre die Kirche überflüssig. Und ein weibliches Ellbogen-Kommando brauche ich nicht. Die Weiber sind sowieso eine Last für jeden Mann, die ihm viel zu schwer ist. Zufrieden leben kann man nur allein.
Bischof Vorderholzer ist treu dem überlieferten Lehramt!
Eremitin and 2 more users like this.
Eremitin likes this.
Santiago74 likes this.
CollarUri likes this.
Theresia Katharina likes this.
vielleicht berief Jesus die Apostel oder sie kamen zu ihm hin um sich um ihn zu scharen, aber soviel ich mich erinnere, starben alle als Märtyrer, Judas zerbarst sein Leib, weil er das Geld für seinen Verrat angenommen hatte. Was man aber heute will, man will die Männer nirgends mehr, sie sind aber da und was soll mit ihnen geschehen ? Frauen wollen aber nicht Märtyrer sein in der Kirche, …More
vielleicht berief Jesus die Apostel oder sie kamen zu ihm hin um sich um ihn zu scharen, aber soviel ich mich erinnere, starben alle als Märtyrer, Judas zerbarst sein Leib, weil er das Geld für seinen Verrat angenommen hatte. Was man aber heute will, man will die Männer nirgends mehr, sie sind aber da und was soll mit ihnen geschehen ? Frauen wollen aber nicht Märtyrer sein in der Kirche, sondern sie wollen die tollen Posten, obwohl die Messe ein Opfer ist und keine Feier und der Priester ist kein Kommandoposten. Und ich bin ein armer Zittergreis und habe keine Lust, mich kommandieren zu lassen. Ich will meine Ruhe haben.