9

Eingeborene Mutter säugt Tier an der Brust - Heidentum in römischer Kirche

In der römische Kirche Santa Maria in Traspontina, einen Steinwurf vom Vatikan entfernt (ehemalige Karmeliterkirche), finden vom 4. bis 27. Oktober Veranstaltungen statt, in denen sich heidnische …More
In der römische Kirche Santa Maria in Traspontina, einen Steinwurf vom Vatikan entfernt (ehemalige Karmeliterkirche), finden vom 4. bis 27. Oktober Veranstaltungen statt, in denen sich heidnische Traditionen Amazoniens mit christlichen Bezügen vermischen.
Waagerl
Man will der hiesigen Bevölkerung eintrichtern, das die Eingeborenen im Einklang mit der Natur leben und dem europ. Volk viel voraus haben. Sozusagen, wir sind es die etwas lernen können, nicht umgekehrt! Gehört allles zum Plan der NWO!
MMB16 and one more user like this.
MMB16 likes this.
Carlus likes this.
Erst säugen sie das Schweinchen, dann schlachten sie es. Ist dort so Sitte.
Ob sich da wohl auch, nach den ganzen heidnischen Budenzauber, jene Kirchenfürsten daran halten,was im Canon 1211 steht :
„Heilige Orte werden geschändet durch dort geschehene, schwer verletzende, mit Ärgernis für die Gläubigen verbundene Handlungen, die nach dem Urteil des Ortsordinarius so schwer und der Heiligkeit des Ortes entgegen sind, dass es nicht mehr erlaubt ist, an ihnen Gottesdienst …
More
Ob sich da wohl auch, nach den ganzen heidnischen Budenzauber, jene Kirchenfürsten daran halten,was im Canon 1211 steht :
„Heilige Orte werden geschändet durch dort geschehene, schwer verletzende, mit Ärgernis für die Gläubigen verbundene Handlungen, die nach dem Urteil des Ortsordinarius so schwer und der Heiligkeit des Ortes entgegen sind, dass es nicht mehr erlaubt ist, an ihnen Gottesdienst zu halten, bis die Schändung durch einen Bußritus nach Maßgabe der liturgischen Bücher behoben ist.“ ?

Denn es ist ein Ärgernis, was dort gemacht wird.
MMB16 and one more user like this.
MMB16 likes this.
Carlus likes this.
Sieglinde
Das soll die neue Einheitsreligion sein, na danke, dann bleib ich lieber Altmodisch. Entschuldigung, aber verlieren kann man nur was man hat, oder ??
MMB16 and 3 more users like this.
MMB16 likes this.
Carlus likes this.
Alexander VI. likes this.
Melchiades likes this.
Susi 47

Die welt vetliert frede den verstand
Gestas likes this.
Wie in Sodom ( Sodomiten) und Gommorha oder der Untergang von Pompey...Unzucht mit Tieren Sodomie...
Carlus and 3 more users like this.
Carlus likes this.
Lichtlein likes this.
rose3 likes this.
Joannes Baptista likes this.
Nochmal in groß: Ferkel an Menschenbrust
warum?
tarcis
Bei mir steigt schon der Ekel-Pegel wenn ich sehe, wenn Menschen hierzulande Tiere küssen. Bääh.
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
Joannes Baptista likes this.
HerzMariae likes this.
Waagerl
Passt hervorragend zum Klimahype! Wann werden die uns in die Steinzeit zurückschicken?
MMB16 and 3 more users like this.
MMB16 likes this.
Carlus likes this.
Susi 47 likes this.
Joannes Baptista likes this.
Nicky41
Welch abstoßendes Bild. Das mag man nicht ansehen.
Elista and 8 more users like this.
Elista likes this.
Carlus likes this.
CollarUri likes this.
Susi 47 likes this.
Joannes Baptista likes this.
Alexander VI. likes this.
Karoline Herz likes this.
HerzMariae likes this.
Faustine 15 likes this.
MMB16
Inkulturation ist DAS Anliegen der Jesuiten. Sie halten es für das hervorragende Mittel der Verbreitung des Glaubens. Wie immer, wenn man im Denken nach links abrutscht, verwechselt man sehr leicht Mittel und Zweck und so kommt es zu einer fanatisch anmutenden Selbstverzweckung eines eigentlichen Mittels.
Carlus likes this.
Carlus
Die Gemeinschaft der Jesuiten hat sich schon sehr lange vom katholischen Glauben abgewendet. Aus diesem Grunde konnte diese Gemeinschaft die missten Konzilstheologen stellen.
MMB16 likes this.
MMB16
@Carlus Sie schreiten halt voran ... (so deren Selbstbild)