Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
04:41

hl. Kunibert - Gefeiert am 12. November

Hl. Kunibert Bischof von Köln * um 600 in der Moselgegend † 12. November um 663 in Köln in Nordrhein-Westfalen Kunibert aus vornehmer Familie, am Hof Theudeberts II. in Metz erzogen, wurde Rat der …More
Hl. Kunibert
Bischof von Köln

* um 600 in der Moselgegend
† 12. November um 663 in Köln in Nordrhein-Westfalen
Kunibert aus vornehmer Familie, am Hof Theudeberts II. in Metz erzogen, wurde Rat der Könige von Austrasien, Dagobert I. und Sigibert III., Archidiakon in Trier und - wohl 623 - Bischof von Köln, das er endgültig in das Merowingerreich einband. Kurz nach seiner Wahl soll ihm eine Taube bei der Messe in der St.-Ursula-Kirche die Grabstätte der Ursula offenbart haben. Er brachte die Diözese zum Blühen, gründete Klöster, half Armen und Kranken und unterstützte die Mission in Friesland und Sachsen.
Kunibert ließ auch die Clemens-Kirche in Köln bauen, die Vorgängerin der Kunibert-Kirche des 13. Jahrhunderts, in der seine Reliquien aufbewahrt werden. Seine Verehrung als Heiliger ist seit dem 9. Jahrhundert in der Diözese Köln und deren Nachbargebieten bezeugt.
Tina 13 likes this.