Wöchentliche Yoga-Kursa in Wiener Kirche
kurier.at

Yoga in der Kirche: Herr Pfarrer und die Yoga-Dämonen

Für katholische Hardliner ist Yoga „satanisch“. In der Wiener Wotrubakirche gibt es im Mai wöchentlich Kurse. Sind am Donnerstag Dämonen in die …
Tina 13
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Il Calmo likes this.
Maria Katharina likes this.
esra
Shalom ! Ja, die Yoga-hardliner ! Sie haben sich in den pfiffigen Netzen Luzifers verfangen.
Shalom !
Waagerl
Yoga ist schon deshalb gefährlich, weil bestimmte Körperhaltungen auch verschiedenen Gottheiten geweiht sind. Deshalb ist es egal ob man diese Körperhaltungen im Turnverein oder in Yogazentren einübt!
Maria Katharina likes this.
Sieglinde
Walpurga50 , anscheinend kennen sie die Auswirkungen dieser Esoterischen Praktiken nicht wirklich sonst würden sie vielleicht anders darüber denken. Es gibt genug Zeugnisse wie Menschen durch diverse sogenannte gesunde Meditationen etc. Manipuliert wurden und eher Krank als Gesund dabei wurden. Natürlich nützen die Körperlichen Uebungen immer, bei Turnvereinen etc. aber bei solchen Institutionen …More
Walpurga50 , anscheinend kennen sie die Auswirkungen dieser Esoterischen Praktiken nicht wirklich sonst würden sie vielleicht anders darüber denken. Es gibt genug Zeugnisse wie Menschen durch diverse sogenannte gesunde Meditationen etc. Manipuliert wurden und eher Krank als Gesund dabei wurden. Natürlich nützen die Körperlichen Uebungen immer, bei Turnvereinen etc. aber bei solchen Institutionen welche meistens eher Sekten angehören nimmt der Geist grossen Schaden, weil man dadurch den Dämonen dieser Ideologie Tür und Tor öffnet. Gute Priester haben genug Erfahrung mit geschädigten in solchen Fällen und warnen auch eindringlich davor.
Tina 13 likes this.
Habe mir mal die größte Anbieterseite für Onlineyoga angesehen und eine "harmlose" Klasse gesehen, wo Ganesha, als ein harmloser Gott beschrieben wurde, der süßes liebt und man ihn auch gerne um etwas bitten könne. Seitdem ist mir dieser ganze Humbug nur noch suspekt.
der Körper dankts,wer anderes behauptet hat keine Ahnung,"jede" Bewegung ist gut.
Yoga ist eine satanische Geschichte. Yoga ist voll von Lügen und bringt überhaupt nichts. Ich kenne genügend Yogaanhänger, die sind weder entspannt, noch sind die Rückenprobleme verschwunden und schon gar nicht sind diese tolerant! Yoga ist der "Sport" des Teufels.
esra and one more user like this.
esra likes this.
BluePepper likes this.
Vorsicht vor dem Yoga-Virus!
Prof Dr. Eccles (Nobelpreis für seine Gehirnforschungen) beschreibt das Gehirn als eine »Maschine», die jeder Geist von aussen manipulieren kann, wenn er im Zustand der Passivität ist. Weil Yoga ( auch Autogenes Training u.ä.) über Passivität das Bewusstsein verändern will, stehen den satanischen Mächten Tür und Tor offen. Die Weltoffensive des New Age verschweigt, …More
Vorsicht vor dem Yoga-Virus!
Prof Dr. Eccles (Nobelpreis für seine Gehirnforschungen) beschreibt das Gehirn als eine »Maschine», die jeder Geist von aussen manipulieren kann, wenn er im Zustand der Passivität ist. Weil Yoga ( auch Autogenes Training u.ä.) über Passivität das Bewusstsein verändern will, stehen den satanischen Mächten Tür und Tor offen. Die Weltoffensive des New Age verschweigt, dass körperliches Yoga zu geistigem Yoga führt. Auch wenn Yoga vordergründig Spannungen und Stress lindert, ist der hintergründige Preis hoch! Der Vergleich mit dem Einstieg über weiche zu den harten Drogen ist nicht abwegig: denn wer möchte nicht auch von verlockenden »mystischen Erfahrungen, Seelenreisen...» (=alles okkulter Zauber) berichten? Schliesslich bilden auch kirchliche Bildungshäuser und Pfarreien diese neuen Meditationsweisen an... (leider)
»Unterscheidung der Geister« ist heute mehr denn je gefragt. Yoga ist eine Verwerfung des Lebens: Ich bin Brahman, also Gott (= der Körper sei göttlich).Letztlich führt dies zum Götzendienst der Selbstanbetung (»Ihr sollt keine andern Götter neben mir haben.») Wenn Yoga behauptet, zum wahren Leben zu führen, so wendet sich der Christ nie an unbekannte »mystische» Mächte oder Kräfte, sondern an Jesus Christus: »Wer den Sohn hat, hat das Leben» (1 Jh 5,12). Von der Genesis bis zur Offenbarung lehrt uns die Hl. Schrift, das es nur zwei Quellen der Macht gibt: die göttliche und die satanische. Wir wissen auch: nicht jeder Machterweis Satans zeigt sich als schlecht oder böse.

Das Autogene Training

Was können Eltern dagegen tun?Mit dem Kind darüber sprechen und ein kluges »Mitspielen« anraten: Bei den suggestiven Anweisungen (z.B. »konzentriert eure Gedanken auf den rechten Arm, lasst ihn ganz schwer werden... spürt ihr das Blut pulsieren, die Wärme...> denkt das Kind etwas ganz anderes: z.B. lässt es vor seinen Augen nochmals den vergangenen Sonntag vorbeiziehen; oder es begibt sich vor den der Tabernakel und betet zum Herrn, lobt und dankt Ihm, bittet Ihn um Seinen Schutz...)

Das Autogene Training (griech. =selbst erzeugen) dringt neuestens sogar in die Schulzimmer vor. Prof. Schultz hat AT anfangs des 20. Jh. aus der Hypnosetechnik entwickelt (mit der Warnung: nur unter ärztlicher Anleitung!).
Es ist eine der vielen Selbsterlösungsformen, welche ähnlich wie das Yoga eine Entspannungstechnik verwendet. Im Yoga ist der Lotussitz (=Sitzen wie Buddha) die Haupthaltung.
Damit wird die »Selbstversenkung« und »innere Entleerung« angestrebt, um dann mit kosmischen Kräften erfüllt zu werden und mit diesen okkulten Kräften in Kontakt zu kommen... dahinter stehen heidnische Gottheiten.
Die Bibel warnt vor diesem Götzendienst, denn »ein Greuel für den Herrn ist jeder der solches tut...« (Dtn 18,12)
Il Calmo and 4 more users like this.
Il Calmo likes this.
Gestas likes this.
Hildegardis likes this.
CollarUri likes this.
Theresia Katharina likes this.
Aber klaro! Nur Gymnastik.
So wird es uns - oder soll es uns verkauft werden.

Mit Yoga züchten Sie sich Dämonen in Ihrem Umfeld.
Da es nicht dem Christentum entspringt, sondern Buddhismus und Hinduismus.
Finger weg davon!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Waagerl likes this.
Mk 16,16 likes this.
Die AfD deckt die freimaurerische Meute und deren Machenschaften auf.
Die ebenfalls so geschalteten Medien tun das ihre dazu, um jene zu dämonisieren.
Geschieht so z.B. ebenfalls in Österreich bei der FPÖ oder mit Donald Trump.
Und das Dummvolk schluckt alles, was man ihnen vorsetzt.
Wie in der Kirche!!
Das war mir schon klar.
Oder er muss dies für seinen Herrn tun.
Wer weiß wer weiß??
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Das letzte Aufzucken Satans gegen die Hl. katholische Kirche.
Seine Zeit ist um.
Der letzte Kampf hat schon begonnen!
Der Sieger steht ja auch schon lange fest.
Wir müssen "nur" immner ganz fest an der Hand des HERRN und der Muttergottes bleiben - und IHM unsere Führung überlassen.
"Jesus, sorge DU".
Im blinden Vertrauen. ER führt, ER sorgt, ER lässt erkennen.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Mk 16,16 likes this.
CollarUri likes this.
das Katholische ist ja dann zweitrangig und nur so nebenbei. Das wollen ja alle. Na, es wird schon kommen
Irgendwie muss man das Haus zwar nicht voll, aber dennoch voller, bringen, es lebe die Quantität.
CollarUri likes this.