Die katholische Wallfahrtskapelle Maria, Mutter Europas ist ein Kirchengebäude im Gnadenweiler.More
Die katholische Wallfahrtskapelle Maria, Mutter Europas ist ein Kirchengebäude im Gnadenweiler.
wikipedia.org
MMB16
121

Wallfahrtskapelle Maria, Mutter Europas – Wikipedia

Wallfahrtskapelle Maria, Mutter Europas Die katholische Wallfahrtskapelle Maria, Mutter Europas ist ein Kirchengebäude im Gnadenweiler auf dem …
Tina 13
Gestas likes this.
Tina 13
Das wird mit voller Absicht gemacht um den Lieben Gott herauszufordern, hört auf damit !

Das schönste Häusle im Städtle oder im Dörfle muss immer das vom Lieben Gott sein !
Gestas likes this.
SvataHora
Nur kranke Köpfe können sowas in die Landschaft setzen und sie somit verschandeln!
Als Krematorium fände ich es ganz hübsch. Zum Abschied noch ein Winkerchen aus dem Schornstein.
Fischl and 2 more users like this.
Fischl likes this.
SvataHora likes this.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Liberanosamalo likes this.
Wo sie doch die "Frau aller Völker" sein soll, jetzt auch noch die "Mutter Europas"
Waagerl likes this.
Obwohl sie doch Jungfrau ist, ist sie auch noch Mutter, und obwohl sie "Patrona Bavariae ist", auch noch Königin des Himmels. Um das alles zu verstehen, muss man schon katholisch sein.
Eben. Das, was Sie erwähnen ist katholisch und leicht nachzuvollziehen. "Mutter Europas" ist allerdings eine Phantasiewortkreation nach Konzilssektenneusprech.
Fischl likes this.
Europa ist weder bloßer Teil einer geologischen Erdplatte noch ausschließlich durch die antike Kultur geprägt, sondern christlich, die antike Kultur aufnehmend und überformend. Da die Schöpfung marianisch ist (Spr 8,22-36) und Maria im "Ave" der europäischen Kaiserstadt Aachen Kaiserin genannt wird, aber auch die den Europäern mitgeteilte Botschaft der Menschwerdung Gottes von Maria handelt, ist …More
Europa ist weder bloßer Teil einer geologischen Erdplatte noch ausschließlich durch die antike Kultur geprägt, sondern christlich, die antike Kultur aufnehmend und überformend. Da die Schöpfung marianisch ist (Spr 8,22-36) und Maria im "Ave" der europäischen Kaiserstadt Aachen Kaiserin genannt wird, aber auch die den Europäern mitgeteilte Botschaft der Menschwerdung Gottes von Maria handelt, ist der Titel "Mutter Europas" nachvollziehbar, ja sinnvoll.
MMB16
Das ist das Schicksal von Euch politischen Konservativen: Ihr müsst alles Biegen und Brechen, Schönfärben und Umdeuten, bis es passt.
Ich verbitte mir die Anrede "Euch" und rate Ihnen, aus der Hassecke herauszukriechen.
MMB16
Wie kommen Sie auf Hass? Ist solche bösartige Zuschreibung auch eine Zwangshandlung oder nur die übliche Propaganda der Nomenklatura oder gar beides?
Ich leiste in aller Ruhe vernünftig und sachlich eine Analyse. Nur weil Ihnen das Ergebnis nicht gefällt, brauchen Sie keinen Hass zu projizieren. Aber wenn man für Andersdenkende nur beschränkte Kategorien zur Verfügung hat ...
Liberanosamalo likes this.
Eremitin likes this.
Carlus likes this.
MMB16
Die ältesten entdeckten Vasenmalereien, welche eindeutig Europa abbilden, stammen bereits aus dem 7. Jahrhundert vor Christus. Wie Maria da die Mutter Europas sein soll bleibt ein Geheimnis.
Fischl likes this.