Franziskus hat alle Rekorde gebrochen

Seit Sixtus X. im Jahre 1588 die Ritenkongregation schuf, produzierte Franziskus mehr Heilige als alle Päpste, schreibt TrueNumbers.it (2. Januar). Bis jetzt riefen die Päpste 1726 Heilige aus. Bis …
Giasinger likes this.
Goldfisch
Dieser Rekord liegt ja teilweise schon zig Jahre zurück. Interessanter sind die vorliegenden!!! Und da ist er sicher Spitzenreiter mit dem Wechsel der einzelnen Priester, Bischöfe, und welche mehr oder weniger Heilige er hinauskomplimentiert oder sich wieder ins Boot holt. Diese Anzahl und dieser ständige Wechsel sind einzigartig - kein Unternehmen würde diese Wechsel überleben - die Kirche …More
Dieser Rekord liegt ja teilweise schon zig Jahre zurück. Interessanter sind die vorliegenden!!! Und da ist er sicher Spitzenreiter mit dem Wechsel der einzelnen Priester, Bischöfe, und welche mehr oder weniger Heilige er hinauskomplimentiert oder sich wieder ins Boot holt. Diese Anzahl und dieser ständige Wechsel sind einzigartig - kein Unternehmen würde diese Wechsel überleben - die Kirche von FP auch nicht!
michael7
Wenn man die 800 Martyrer als eine "Heiligsprechung" zusammanfasst, käme Bergoglio also auf ca. 99 "Heiligsprechungen".
Wenn man die Vietnam-Martyrer und die Chinesischen Gefährten bei Woityla jeweils als eine einzige "Heiligsprechung" auffasst, kommt man dort aber immer noch auf 248 "Heiliggesprochene".
Somit hat Bergoglio sicher nicht die meisten "Heiliggesprechungen" vorgenommen, unter ihm …More
Wenn man die 800 Martyrer als eine "Heiligsprechung" zusammanfasst, käme Bergoglio also auf ca. 99 "Heiligsprechungen".
Wenn man die Vietnam-Martyrer und die Chinesischen Gefährten bei Woityla jeweils als eine einzige "Heiligsprechung" auffasst, kommt man dort aber immer noch auf 248 "Heiliggesprochene".
Somit hat Bergoglio sicher nicht die meisten "Heiliggesprechungen" vorgenommen, unter ihm gibt es aber wohl die meisten "Heiligen", bei denen keine Wunder als Bestätigung von oben mehr gefordert wurden!
Nur nicht zu vergessen dass Bergoglios Hl Sprechungen NULL und NICHTS wert sind. Stellen wir eines klar ein Papst kann von sich aus nicht zrück treten und wie Papst Benedikt sagte "einmal Papst immer Papst"... Bergoglio ist eine Marionette der FM! Wer aber bitte hat denn die Juristdiction?? Die FM und somit ist der Schlüssel Petri in den Händen Gottes, sprich Benedikt. Es gibt also aktuell keine …More
Nur nicht zu vergessen dass Bergoglios Hl Sprechungen NULL und NICHTS wert sind. Stellen wir eines klar ein Papst kann von sich aus nicht zrück treten und wie Papst Benedikt sagte "einmal Papst immer Papst"... Bergoglio ist eine Marionette der FM! Wer aber bitte hat denn die Juristdiction?? Die FM und somit ist der Schlüssel Petri in den Händen Gottes, sprich Benedikt. Es gibt also aktuell keine gültige Juristdiction mehr.....
Carlus likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
Bei Märtyrern wurde kein Wunder für erforderlich gehalten.
Moselanus
Die Rechnung ist nicht vergleichbar. Sonst müsste man auch St. Ursula und ihre 11000 Gefährtinnen kritisieren. Hier liegt kein spezielles Problem von Franziskus vor. Viele der Probleme, die sich in ihm zuspitzen mögen, scheinen auf das 19. Jahrh. zurückzugehen.
Copertino
Bei Sankt Ursula scheint es sich um eine Verwechslung der Zahl bei der Übersetzung zu handeln, wie im "Ramm"-Volksmissale zu ihrem Festtag zu lesen ist.
Joseph Franziskus likes this.
Moselanus
Das weiß ich natürlich, ein bißchen Humor schadet ja wohl nie.
nujaas Nachschlag and one more user like this.
nujaas Nachschlag likes this.
Nicolaus likes this.
Nicolaus likes this.
Nicolaus
@Moselanus Nun ja, auf gtv ist der Humor nicht ganz ungefährlich...
nujaas Nachschlag likes this.
Als alle Päpste ist auch irreführend, die meisten Päpste regierten, als es kein geregeltes Verfahren zur Heiligsprechung gab, aber natürlich Heiligenverehrung.
Moselanus likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.