Pater Lingen
2101

01.12.2019 - Erster Advent

"Wann der erste Mensch erschaffen worden ist, steht nicht genau fest; gewöhnlich nimmt man an, daß von Adam bis Christus wenigstens 4000 Jahre verflossen sind. ... Die Chinesen schreiben sich ein 60.…More
"Wann der erste Mensch erschaffen worden ist, steht nicht genau fest; gewöhnlich nimmt man an, daß von Adam bis Christus wenigstens 4000 Jahre verflossen sind. ... Die Chinesen schreiben sich ein 60.000 jährige Geschichte zu ... Auch die Wochen des Advents scheinen auf 4 tausend Jahre vor Christus hinzuweisen. 40 Jahrhunderte vor der Ankunft des Erlösers wären nicht ohne Bedeutung; denn 40 ist die Zahl der Buße. ... Viele Theologen schätzen aber doch das Alter auf des Menschengeschlechtes auf 8 bis 10 tausend Jahre. (Unter diesen befindet sich der h. Cyprian, der h. Beda, der h. Julian von Toledo.)"
(Franz Spirago, Katholischer Volks-Katechismus, Lingen (8)1914, 101f)
Wie alt das Menschengeschlecht auch sein mag: Jederzeit bleiben die Erinnerung an das erste Kommen Christi zur Erlösung und der Ausblick auf das zweite Kommen Christi zum Weltgericht.
Ich fordere auf, immaculata90 augenblicklich zu sperren u seine Kommentare zu löschen:
Begründungen: Mein Bruder, unsere verstorbene Mutter und ich werden von dieser Person auf das Übelste verleumdet und unser Name wird mit Hilfe gemeiner Lügen durch den Schmutz gezogen. Offenbar sind Intellekt und Realitätswahrnehmung bei immaculata90 in schwerstem Umfang gestört. Ich z. B. werde als die "Mama" …More
Ich fordere auf, immaculata90 augenblicklich zu sperren u seine Kommentare zu löschen:
Begründungen: Mein Bruder, unsere verstorbene Mutter und ich werden von dieser Person auf das Übelste verleumdet und unser Name wird mit Hilfe gemeiner Lügen durch den Schmutz gezogen. Offenbar sind Intellekt und Realitätswahrnehmung bei immaculata90 in schwerstem Umfang gestört. Ich z. B. werde als die "Mama" bezeichnet, obwohl vollkommen klar ist, dass ich die Schwester bin, mein Bruder trägt als Gewand einen "Konzilsfetzen" und "in seinem Blick liegt etwas Irres". Was diesen letzten Punkt der Verleumdungen angeht, weise ich darauf hin, dass im Rahmen der Strafprozesse gegen meinen Bruder er über die Jahre verteilt von mehreren, gerichtlich bestellten Psychiatern untersucht worden ist. Man tat dies in der Hoffnung, man würde Geisteskrankheit bei ihm feststellen können. Aber sämtliche Gutachter kamen zu dem selben Ergebnis: Mein Bruder ist hochintelligent, er verfügt über überragende Kenntnisse in der Theologie und seine Argumentationen sind dadurch in sich vollkommen logisch, er weist keinerlei Anzeichen für irgendeine geistige Störung auf und hat deshalb als vollumfänglich strafmündig zu gelten. Meinen Bruder dann aber im Internet, also vor aller Welt, als "irre" zu bezeichnen, ist daher zunächst einmal völlig ungerechtfertigt, darüber hinaus aber massiv ehrverletzend und in ungeheurem Maße rufschädigend.
Sollten Sie sich weigern, immaculata90 zu sperren, sind Sie natürlich automatisch mitschuldig und mitbeteiligt, an allem Bösen was immaculata90 mit seinen widerlichen Posts anrichtet. Folgerichtig werden auch Sie sich dafür verantworten müssen.
Immaculata90
Schöner Konzilsfetzen, den Deutschlands einziger gültiger "Priester" da trägt. Im Gesicht dieses Mannes spiegelt sich irgend etwas Irres wider!
Liberanosamalo likes this.