Doppel-Justiz
idea.de

Ist „Moschee-Schwänzen“ böse und „Klima-Schwänzen“ gut?

Ein Ehepaar aus Rendsburg, das einen Sohn von einem Moscheebesuch im Schulunterricht abhielt und deshalb mit einem Bußgeld belegt wurde, hat gegen …
Um Affen zu sehen langt für manche der Spiegel.
das ist ein Fall, wo sich die Eltern gegen die Bestrafung gewehrt haben, die Anderen sind alle in die Moschee gegangen ?
Was hat der satanische Islam mit Erdkunde zu tun? Wenn man Affen sehen will muß man in einen Zoo gehen.
Joannes Baptista and 2 more users like this.
Joannes Baptista likes this.
Susi 47 likes this.
Walpurga50 likes this.
Elista
Das ist doch klug eingefädelt. Der Besuch der Moschee läuft als Exkursion für das Fach Erdkunde. Der Besuch einer Kirche wird dem Fach Religion zugeordnet. Religion darf man aus weltanschaulichen Gründen verweigern, Erdkunde nicht. So einfach geht das
Fischl and 5 more users like this.
Fischl likes this.
Eremitin likes this.
Joannes Baptista likes this.
Susi 47 likes this.
charlemagne likes this.
Walpurga50 likes this.
CollarUri likes this.
Marie M.
Problematisch an der Geschichte ist doch die Tatsache, dass die Eltern des Jungen als Konfessionslose einem Kirchenbesuch genauso wenig zugestimmt hätten. Aus pädagogischen Gründen und um ein besseres Verständnis unserer Geschichte und Kultur zu transportieren, wäre der Besuch einer Kirche allemal hilfreicher.
Eremitin likes this.
Mk 16,16
Sicher, aber was nützt schon der physische Besuch einer Kirche, wenn ein Kind von seinen Eltern um den christlichen Glauben betrogen wurde und keinen inneren Zugang zu den Glaubensinhalten erhält. Ein Staat, der das Böse gleichberechtigt neben das Gute stellt und gleichzeitig das Böse von seinen Bürgern einfordert und es denen auch noch gewaltsam aufdrängt - der ist ein wert-loser und damit ein …More
Sicher, aber was nützt schon der physische Besuch einer Kirche, wenn ein Kind von seinen Eltern um den christlichen Glauben betrogen wurde und keinen inneren Zugang zu den Glaubensinhalten erhält. Ein Staat, der das Böse gleichberechtigt neben das Gute stellt und gleichzeitig das Böse von seinen Bürgern einfordert und es denen auch noch gewaltsam aufdrängt - der ist ein wert-loser und damit ein atheistischer, verbrecherischer Staat.
Isolde Essen likes this.