Über 20 Jahre hatte Hans-Jürgen Louven in der Türkei gelebt und seit 1999 eine christliche Reisegesellschaft geführt. Nun haben ihn die türkischen Behörden völlig überraschend zur Ausreise gezwungen.…More
Über 20 Jahre hatte Hans-Jürgen Louven in der Türkei gelebt und seit 1999 eine christliche Reisegesellschaft geführt. Nun haben ihn die türkischen Behörden völlig überraschend zur Ausreise gezwungen. Dabei bekam er den Vermerk N 82 - wie zahlreiche ausländische Gemeindemitarbeiter vor ihm, die ausgewiesen wurden.
opendoors.de

Türkei: Behörden weisen deutschen Christen aus

Türkische Behörden haben den Deutschen Hans-Jürgen Louven nach über 20 Jahren zum Verlassen der Türkei gezwungen. Der überraschende Schritt hat …
Vered Lavan likes this.
M.RAPHAEL
Das protestantische Denken leistet einen wesentlichen Beitrag im Angriff auf die Heilige Kirche und die Heilige Messe. Ist Herr Louven Katholik? Wenn nicht, verstehe ich den Beitrag nicht. Die Protestanten sind nicht unsere Freunde, Sie haben uns systematisch bekämpft. Der einzige Grund warum sie im Moment nett sind, ist weil sie sich als großzügige Sieger fühlen.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Nicolaus likes this.
Faustine 15 likes this.
Nicolaus
Tut mir aufrichtig leid für den Mann, wundern tut es mich nicht, denn Muselmanen, besonders den schleimigen Türken, ist nicht zu trauen, sie sind nur zahm, solange sie in der Minderheit sind. Allerdings ist dies das letzte Aufbäumen des in den letzten Zügen liegenden Erdogan-Regimes, dann wird die Türkei ganz langsam wieder normal und der Raki billiger.
Faustine 15 likes this.
Gestas likes this.