Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Offen schwuler Pastoralassistent in der Diözese Linz: "Die Kirche sollte den Mut finden, Sexualität, ganz gleich ob homo- oder heterosexuell, positiver zu bewerten. Wenn das nicht passiert, stimmen …More
Offen schwuler Pastoralassistent in der Diözese Linz: "Die Kirche sollte den Mut finden, Sexualität, ganz gleich ob homo- oder heterosexuell, positiver zu bewerten. Wenn das nicht passiert, stimmen Kirche und Lebensrealität der Menschen nicht überein. Bleibt diese Divergenz wird die Kirche noch mehr an Bedeutung für die Gesellschaft verlieren."
nachrichten.at

"Kirche muss den Mut finden, Sexualität positiv zu bewerten"

Florian Baumgartner ist 39 Jahre alt, der Sohn einer Religionslehrerin, seit September 2019 Pastoralassistent in Brunnenthal, mag an seiner Arbeit …
alfredus
Die Dekadenz ist in der Kirche schon so verbreitet, dass der Zeitgeist regiert ! Die Sünde wird klein geredet, Ehe für alle, Priester sollen heiraten und vieles mehr. Das Kirchenvolk bar jeglicher Unterweiung und Bibelkenntnisse, entscheidet aus dem Bauch heraus. Was heute an Gemeinde-Referenten/innen herumläuft, ist manchmal nicht zu ertragen. In diesem Umfeld haben es die Bischöfe leicht, …More
Die Dekadenz ist in der Kirche schon so verbreitet, dass der Zeitgeist regiert ! Die Sünde wird klein geredet, Ehe für alle, Priester sollen heiraten und vieles mehr. Das Kirchenvolk bar jeglicher Unterweiung und Bibelkenntnisse, entscheidet aus dem Bauch heraus. Was heute an Gemeinde-Referenten/innen herumläuft, ist manchmal nicht zu ertragen. In diesem Umfeld haben es die Bischöfe leicht, Irrungen und Wirrungen zu verbreiten. Aber der Herr wacht über seine Kirche und niemand soll denken, dass der Herr nicht nach den Talenten fragen wird und damit gerecht und streng, jedem seiner Apostel-Nachfolger seinen Lohn geben wird. Deshalb können einige von ihnen jetzt schon das Zähneknirschen üben ... 😇 😲 🤬
Elista
"Wenn das nicht passiert, stimmen Kirche und Lebensrealität der Menschen nicht überein."
Nein, Kirche und eine solche Lebensrealität dürfen auch nicht übereinstimmen.
Spätestens am Aschermittwoch heißt es wieder: "Kehrt um"
Nicht Gott muss sich nach uns richten, sondern wir nach ihm!
intellego1
Jud 1,23

rettet sie, entreißt sie dem Feuer! Der anderen aber erbarmt euch voll Furcht; verabscheut sogar das Gewand eines Menschen, der der Sünde verfallen ist.
Petros Patrikios
Ich finde, man sollte sich in diesem Portal doch etwas um gewählteren Ausdruck bemühen. So stammt der Ausdruck "Schwuler" aus dem Strichermilieu. Gewählter ist dafür einfach das Wort Homosexueller. Auch sonst läßt die Ausdrucksweise hier zuweilen zu wünschen übrig. Aber vielleicht redet man heute so, ich bin eben ein alter Mann.
Pazzo
Wer ist dieser Bubi, daß @De Profundis es wert findet, sein wenig geistreiches Konterfei hier feilzubieten?
Aquila
Herr Baumgartner! Haben Sie schon unseren Herrn Jesus gefragt, was er zur praktizierten Homosexualität sagt? (Siehe Hl. Schrift!!!)
Kein Papst, kein Bischof, kein Pastoralassistent, kein Theologe kann das ändern!
Takt77
Nichts?!?
Erich Foltyn
die sollen nicht immer kommen mit der Lebensrealität, das ist nicht die Lebensrealität und irgendwo muss es ja eine Vereinigung, eine Schutzmacht geben, die für die andern da ist.
miracleworker
Solche "Pastis" haben die Bischöfe nun Jahrzehnte geduldet - es begann mit deren Abstinenz vom dritten Gebot - heute treten sie die Hl.Schrift in den Müll und morgen - ? - werden sie vergessen haben, dass ihr Geist hochinfektiös toxisch eine ganze Generation von Gottlosen entfesselt und heraufbeschworen hat.
a.t.m
Also in der Linzer Diözese wundert mich gar nichts mehr. Das traurige ist nur die Tatsache dass das Rom der Nach VK II Ära (vom Himmel ja als AFTERKIRCHE prophezeit ) diese schon Großteils von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolische Kirche abgefallene Diözese einfach gewähren lässt, vermutlich ja nur deshalb, weil diese ja auch im Sinne der VK II und Nach VK II …More
Also in der Linzer Diözese wundert mich gar nichts mehr. Das traurige ist nur die Tatsache dass das Rom der Nach VK II Ära (vom Himmel ja als AFTERKIRCHE prophezeit ) diese schon Großteils von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolische Kirche abgefallene Diözese einfach gewähren lässt, vermutlich ja nur deshalb, weil diese ja auch im Sinne der VK II und Nach VK II Päpste Seelen von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche wegführt.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
CSc
Papst Pius XII. fragte am 20. Februar 1949, die auf dem Petersplatz versammelten Gläubigen:

"Wollt ihr eine Kirche, die schweigt, wo sie sprechen müßte, eine Kirche, welche das Gottesgesetz abschwächt, es an den Geschmack des menschlichen Willens anpassen will, wenn sie verpflichtet ist, es mit lauter Stimme zu proklamieren, eine Kirche, welche sich entfernt vom unerschütterlichen Fundament, …More
Papst Pius XII. fragte am 20. Februar 1949, die auf dem Petersplatz versammelten Gläubigen:

"Wollt ihr eine Kirche, die schweigt, wo sie sprechen müßte, eine Kirche, welche das Gottesgesetz abschwächt, es an den Geschmack des menschlichen Willens anpassen will, wenn sie verpflichtet ist, es mit lauter Stimme zu proklamieren, eine Kirche, welche sich entfernt vom unerschütterlichen Fundament, auf welches Christus sie begründet hat, um sie bequem dem unbeständigen Stand der Tagesmeinungen anzupassen oder sie der gerade gültigen Meinung preiszugeben […]? Geliebte Söhne und Töchter! Geistliche Erben einer ungezählten Legion von Bekennern und Märtyrern! Ist dies eine Kirche, die ihr verehrt und liebt? Würdet ihr in einer solchen Kirche die Linien des Angesichtes eurer Mutter erkennen? Würdet ihr euch einen Nachfolger des ersten Petrus vorstellen können, der sich solchen Ansprüchen beugen würde?"

(Zitiert nach: Michael Hesemann, Der Papst, der Hitler trotzte. Die Wahrheit über Pius XII., Augsburg 2008, S. 249)
Aquila
Das sind Hirtenworte!!!!!!!
Tina 13
Gruselig 😈
Katholik25
Solche Menschen braucht die Kirche dann nicht