Pazzo
9143

Häretiker sind die besseren Katholiken

Ja, Häretiker sind die besseren Katholiken. Sie denken gründlich nach über alles, was sie über den Katholizismus hören, sehen und lesen, erwägen es in ihrem Inneren und behalten, was ihnen gut dünkt.…
Waldenser als die besseren Katholiken? de.wikipedia.org/wiki/Waldenser
Pazzo
@Roland Wolf Warum der Bezug zu den Waldensern?
@Pazzo Da Sie bei Härätikern nicht weiter spezifiziert haben welche Häratiker bessere Katholiken wären habe ich einmal eine der ersten Gruppen genommen die von der Kirche als Häratiker bezeichnet wurden. Ich bin mir sogar ziemlich sicher das die sich mehr mit ihrem Glauben auseinander gesetzt haben als ihr Mitmenschen. Nur die Schlüsse zu denen die Waldenser gekommen sind sind doch ziemlich …More
@Pazzo Da Sie bei Härätikern nicht weiter spezifiziert haben welche Häratiker bessere Katholiken wären habe ich einmal eine der ersten Gruppen genommen die von der Kirche als Häratiker bezeichnet wurden. Ich bin mir sogar ziemlich sicher das die sich mehr mit ihrem Glauben auseinander gesetzt haben als ihr Mitmenschen. Nur die Schlüsse zu denen die Waldenser gekommen sind sind doch ziemlich sicher falsch...
Pazzo
@Roland Wolf Eigentlich meinte ich unsere amtskirchlichen NOM-Katholiken, mit denen man als zum Traditionalisten Gewordenen über den Glauben zu keiner Einigung mehr finden kann. Es war als Satire gemeint, jedoch stellte ich während des Schreibens fest, daß das ja bitterer Ernst ist.
Pazzo
@Roland Wolf Das Bild, wie der evangelische Pastor mit seinen ausgebreiteten Händen die Gestalt des katholischen Papstes in den Hintergrund drängt, finde ich sehr bezeichnend. Protestantismus hat Vorrang.
@Pazzo Ich gebe zu das mein Beitrag eher satirisch gemeint war und sich an dem etwas unspezifischen Harätiker aufhängte, ich bitte um Entschuldigung. Das ein sich ernsthaft mit dem Glauben auseinander setzen etwas Gutes ist würde ich jederzeit unterschreiben, würde mir nur manchmal mehr gegenseitigen Respekt der jeweiligen Parteien wünschen. Anders als bei Menschen die an die flache Erde …More
@Pazzo Ich gebe zu das mein Beitrag eher satirisch gemeint war und sich an dem etwas unspezifischen Harätiker aufhängte, ich bitte um Entschuldigung. Das ein sich ernsthaft mit dem Glauben auseinander setzen etwas Gutes ist würde ich jederzeit unterschreiben, würde mir nur manchmal mehr gegenseitigen Respekt der jeweiligen Parteien wünschen. Anders als bei Menschen die an die flache Erde glauben gibt es im Diesseits so wenige Methoden die richtige Meinung zu bestimmen.
Pazzo
@Roland Wolf Freilich habe ich Ihre Antwort auch als Satire empfunden, dennoch: warum nicht nachfragen? Und nun kennen Sie sogar Methoden, die richtige Meinung zu bestimmen. Klar, wäre/bin ich neugierig.
@Pazzo Außer: "An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen" und "wieviel Speichel fliegt aus dem Mund des Predigenden" weis ich nur wenig. Wobei, ganz dringend: Wer Folter und Tot für den Abfall vom Glauben fordert kann keinen Gott haben an den ich glauben möchte. Und ja, es gibt solche Exemplare auch im Katholischen Glauben.
Pazzo
@Roland Wolf Vielen Dank für Ihre Antwort. Mein Beitrag war ja auf ganz niedrigem Niveau, beim Nachbarn, bei Bekannten, etc., bei Neu-Katholiken sozusagen.