Language
23 3 196

Aufstand weitet sich aus: Studenten, Schüler und Energiesektor schließen sich den Gelbwesten an

Schüler und Studenten strömen auf die Straße und erklären ihre Solidarität mit den Gelbwesten. Auch eine Polizeigewerkschaft hat bereits zum Streik aufgerufen. Für nächste Woche haben Landwirte und …
Write a comment
Vered Lavan
@Tradition und Kontinuität - Sie haben wohl die Realität und die Ereignisse nicht richtig mitverfolgt. Seit mehreren Wochen waren es vor allem Erwachsene und Arbeiter, die die Demos durchführten. Die Schüler und Studenten haben sich erst jetzt angeschlossen.
Write a comment
@Tradition und Kontinuität Es geht nicht um Ideologie und Revolution, sondern wie @Vered Lavan schon dargelegt hat, um einen legitimen Bürgeraufstand gegen Auspressung und Versklavung durch überhöhte Steuern und Gebühren !!!!!!!
Diese betrifft die Studenten genauso wie jede andere Bevölkerungsschicht.
Write a comment
@VeredLavan
Na ja, wenn SchülerInnen und StudentInnen auf die Straße gehen und randalieren, so kann das schon Erinnerungen an die Mai-Revolution wecken. Das französische Bildungssystem ist nicht schlechter als das in vergleichbaren europäischen Ländern. Und m Hungertuch nagen die auch nicht. Es geht hier auch um Ideologie und Revolution. Würde mich nicht wundern, wenn der Vatikan bald seine … More
Write a comment
Vered Lavan
@Tradition und Kontinuität - Sie können offensichtlich Birnen nicht von Äpfeln unterscheiden. Wenn Sie diesen legitimen Bürgerauftstand gegen Auspressung und Versklavung durch überhöhte Steuern und Gebühren nicht von der 68er-Revolte unterscheiden können, dann ist mir klar, dass unsere weißen christlichen Völker Europas in der Neuen-Welt-Ordnung der EU-UDSSR fast verloren sind!
Write a comment
Vered Lavan
Write a comment
Ich bin ehrlich gesagt etwas ratlos. Ich hatte Gtv eigentlich für eine konservative Seite gehalten, und jetzt werden plötzlich gewalttätige Revolutionen unterstützt, gerade seitens derer, von denen man es am wenigsten erwartet hätte. Ich meine: wir brauchen kein zweites 1968!
Write a comment
Theresia Katharina mentioned this post in Aufstand weitet sich aus: Studenten, Schüler und Energiesektor schließen sich den Gelbwesten an.
Den Franzosen geht es genauso wie den Deutschen, egal, wie viel sie arbeiten, es reicht hinten und vorne nicht! Die Franzosen wollen sich das nicht länger gefallen lassen!
Die Deutschen aber schlafen weiter und lassen sich ausnehmen! Das wird für die Deutschen ein böses Erwachen geben, wenn sie weiterschlafen, denn der Kelch wird nicht an ihnen vorübergehen, egal wie viel sie arbeiten, da More
Write a comment
Gestas
@Tradition und Kontinuität
" Die Franzosen gehen für jeden Sch... auf die Straße"
Stimmt nicht. Sie haben allen Grund dazu.
Write a comment
@Tradition und Kontinuität

Die Franzosen gehen für jeden Sch... auf die Straße und verursachen Chaos. In diesem Punkt ist mit die deutsche Mentalität jedenfalls lieber.
____________
Klar, doch. Schlafschafe im ganzen Staate. In der Kirche ebenso.
Aber das Aufwachen dereinst....Mann o' Mann. Wenn man nur nicht so lange gepennt hätte...
Write a comment
Tja. @Tradition und Kontinuität
Von nichts kommt halt auch nichts.
Macrönchen wird dies sicher wissen...
Write a comment
Frankreich zerstört sich selbst. Welcher Tourist verspürt noch Lust nach Paris zu fahren, angesichts der gewalttätigen Ausschreitungen und Verwüstungen?!
Write a comment
Diese Gelbwesten benehmen sich doch wie die Wilden. Ich verstehe nicht, wie man so was verteidigen kann. Wenn man die Bilder aus Paris sieht, kommt man fast in Versuchung sich eine Diktatur zu wünschen. Die Franzosen gehen für jeden Sch... auf die Straße und verursachen Chaos. In diesem Punkt ist mit die deutsche Mentalität jedenfalls lieber.
Write a comment
Vered Lavan
Jedenfalls halten die Franzosen zusammen. Die Deutschen sind ja noch immer im Dämmerschlaf des Schlafmichels.
Write a comment
@Elista Danke für den Hinweis, das bestätigt ja meine Vermutungen!!
Write a comment
@Ginsterbusch Ist halt die Frage, welcher Mob, Paris niederbrennen wird! Die Streikenden würde ich jetzt nicht als Mob bezeichnen! Mal abwarten, was noch kommt!
Write a comment
Elista
Muslimbrüder in gelben Westen: „Arabischer Frühling“ jetzt auch in Frankreich?
Paris – Arabische Webseiten berichten aktuell über die Demonstrationen in Frankreich und über Slogans der Muslimbrüderschaft, die nun in der französischen Hauptstadt gesichtet worden sein sollen.

Der Großteil der Gelbwesten-Demonstranten protestiert friedlichen und gegen Präsident Macron. Trotzdem wird ein anderes … More
Write a comment
@Ginsterbusch Stimmt! In La Salette 1846 sagte Maxim nach der Erscheinung der Gottesmutter, die das Brennen von Paris vorausgesagt hatte, auf die Frage der Untersuchungskommission, ob denn die Preußen Paris anzünden würden: " Non, par les Prussiens, mais par sa canaille!= Nein, nicht von den Preußen, sondern von seinem Mob!
Write a comment
Vered Lavan
Jetzt geht's rund!
Write a comment
Tina 13
Write a comment
Ginsterbusch
Paris wird brennen, angezündet von der eigenen Jugend. Steht bei La Salette, steht bei Irlmeier.
Write a comment