Eucharistischer Segen gegen Corona-Seuche

Der ehemalige Kaplan von Kevelaer, Pfarrer Paul Spätling, zog am Montag der Karwoche mit dem Allerheiligsten durch die Straßen des Wallfahrtsortes und betete für alle Menschen auf der ganzen Welt (…
Jemariel shares this
Amen
heinrich
Da ich aus einer Pfarre komme, in der die Eucharistiefeier eine Qual ist (man schon Magenkrämpfe bekommt), in der Gott Gegenwart und Wirkung scheinbar nicht mehr vorkommt , ist es wohltuend einen solchen Priester zu sehen der noch Glaubt!

Danke
Carlus
es gibt immer noch glaubensstarke Priester, Dank sei Gott
Endor
Shalom ! Dank dem wahrhaft katholischen Hirten ! Shalom !
Rita 3
und kaum einer, der das Kreuzzeichen machte, traurig
B-A-S
@Rita 3 Leider ja, nur zu Beginn des Videos waren erfreulicherweise ganz kurz zwei Frauen auf der rechten Seite der Marktstraße eingeblendet, die ihre Knie beugten und sich bekreuzigten - ein wahrer Glaubensbeweis! Ansonsten war nur Apostasie bei den übrigen Passanten wahrzunehmen, welch ein Trauerspiel in der Marienstadt.
Pius Siricius
Man stelle sich vor, dass die Bischöfe gegen die Häresie auf die Straße gehen würden. Gegen den Kindermord. Gegen die Unsittlichkeit.
vir probatus
Dann könnten sie die Monstranz nicht tragen.
Sie bräuchten eine freie Hand für das ständige Mea Culpa, Mea Culpa,, Mea Maxima Culpa.
Vered Lavan
Wo sind unsere BISCHÖFE ???!!!! 😡 😡 😡
Andreios
Sitzen auf ihren in ihren Palästen und freuen sich auf ihre "dicken" Gehälter.
kyriake
Das würde ich mir von unseren Priestern im einzigen eucharistischen Wallfahrtsort Deutschlands auch wünschen. Aber die meisten Hirten verschanzen sich momentan im sicheren "Obergemach" des Pfarrhauses wie die Apostel vor Pfingsten!

Komm HL. GEIST und entzünde die Herzen Deiner Priester und Gläubigen und gieße über uns aus das FEUER Deiner leidenschaftlich Liebe!
Tina 13
🙏🙏🙏
sudetus
Gott schütze diesen guten Priester !