PIUS XIII
hans03
Nur zu den treuen katholischen Priester kann ich Pater Gaudron nicht zählen


Nennen Sie mir doch bitte nur EIN Beispiel, die in der Lehre des Pater Gaudron nicht treu katholisch ist !

hans03 - ist Ihnen bislang kein Beispiel eingefallen?

Latina, ist Ihnen auch nicht EIN einziges Beispiel eingefallen?

Nennen Sie mir nur EIN Beispiel in der Lehre, bei dem die Priesterbruderschaft von der …More
hans03
Nur zu den treuen katholischen Priester kann ich Pater Gaudron nicht zählen


Nennen Sie mir doch bitte nur EIN Beispiel, die in der Lehre des Pater Gaudron nicht treu katholisch ist !

hans03 - ist Ihnen bislang kein Beispiel eingefallen?

Latina, ist Ihnen auch nicht EIN einziges Beispiel eingefallen?

Nennen Sie mir nur EIN Beispiel in der Lehre, bei dem die Priesterbruderschaft von der katholischen, 2000 jährigen Tradition, abweicht !?

Im Übrigen habe ich einmal geschaut, gloria.tv hat mehrere Interviews mit dem guten Bischof Athanasius Schneider geführt!

Weiter habe ich nicht gesucht.
Bibeltreu
Aber er steht zum Konzil und betont das auch immer wieder.
Aber es muss auch immer wieder interpretiert werden, eine Aufgabe, die aber nicht nur der Papst zu leisten hat, sondern auch Bischöfe und Theologen.
Muss er ja auch, um einige "Verrückungen" klar zu stellen...
Bibeltreu
Aber Elisabeth!

"Wäre das Konzil nicht so gründlich daneben gegangen..."

Wie kommen sie denn auf die Idee, dass das letzte Konzil daneben gegangen sei?
Der Papst selbst zitiert es doch ständig!
Monika Elisabeth
@jonatan

exakt!
HerzMariae
Interessant, wie hier nur formal hingeschlagen wird und keiner auf den hervorragenden Inhalt des Interviews eingeht.
Ich war noch bei keinem" Dialog" im Vatikan dabei...
Wäre das Konzil nicht so gründlich daneben gegangen, bräuchten wir heut nicht so viel Dialog, aber so wenig Gebet!!!
hans03
Liebe Eli, aber du wirst wohl kaum ein solches Interview beim Vatikan veröffentlicht finden oder? Dialog ist etwas anderes. Du bekommst da zwei verschiedene Dinge durcheinander ...
angel100
Mit wem da ein Interview gemacht wird, kann mir eigentlich egal sein. Aber die Piusbrüder halten sich für katholischer als andere, sind gleichzeitig aber ausserhalb der kath. Kirche - daher könnte man dies als heuchlerisch empfinden und darum regnets wohl auch Kritik auf sie runter, daher wohl die Aufregung. Find es aber nett, wie der Papst die "verirrten Schäfchen" ins Schiff zurück holen will. …More
Mit wem da ein Interview gemacht wird, kann mir eigentlich egal sein. Aber die Piusbrüder halten sich für katholischer als andere, sind gleichzeitig aber ausserhalb der kath. Kirche - daher könnte man dies als heuchlerisch empfinden und darum regnets wohl auch Kritik auf sie runter, daher wohl die Aufregung. Find es aber nett, wie der Papst die "verirrten Schäfchen" ins Schiff zurück holen will. Piusbrüder, nehmt die ausgestreckte Hand entgegen...
hans03
Tja und von der Petrusbruderschaft höre ich mir am Sonntag immer die Homilie zur heiligen Messe im K-tv an, bevor ich dann bei uns zum Hochamt in unsere Kirche gehe. Die ist wirklich treu zur Kirche und zu unserem Papst. Davon hat gloria.tv ja auch immer die netten Videos mit dem kleinen Katechismus von P. Ramm gezeigt ...
Janis
Die Sache ist doch ganz einfach, wenn wir uns an den Heiligen Vater halten: "Die Priester und Bischöfe der Piusbruderschaft sind suspendiert und üben in der Kirche kein Amt legal aus!" Amen, so ist es!
Latina
mir fällt halt auf,dass Gloria scheinbar die Piusbruderschaft anderen Gruppierungen vorzieht--warum eigentlich???
Ich finde es gemeinschaften wie der Petrusbruderschaft,der Kpe, etc eigentlich unfair gegenüber-- nein,die Alternative zur Piusbruderschaft ist nicht wsk etc,sondern die petrusbruderschaft!!!!!
angel100
@Eva: ich glaube Sie haben mich mit jemandem verwechselt...(?)
jonatan
wuerde hier ein interview mit einem orthodoxen auch nur annaehernd soviel aufregung hervorrufen? wuerde man sagen: "hilfe, hier leugnet einer ungestraft den paepstlichen primat! und die katholische lehre ueber die mit dem tod endende ehe! und das fegefeuer! usw.! und wagt es auch dem papst zu widersprechen!! gloria.tv macht sich zum handlanger der schrecklichen schismatischen integristen!!"

More
wuerde hier ein interview mit einem orthodoxen auch nur annaehernd soviel aufregung hervorrufen? wuerde man sagen: "hilfe, hier leugnet einer ungestraft den paepstlichen primat! und die katholische lehre ueber die mit dem tod endende ehe! und das fegefeuer! usw.! und wagt es auch dem papst zu widersprechen!! gloria.tv macht sich zum handlanger der schrecklichen schismatischen integristen!!"

wohl kaum. mir scheint, dass das problem vieler hier mit der piusbruderschaft nicht darin besteht, dass sie so schrecklich schismatisch sind, sondern dass sie eigentlich viel zu wenig schismatisch sind - denn waeren sie so richtige schismatiker wie die orthodoxen, oder haeretiker wie die protestanten, dann koennte man ja dialog mit ihnen machen. mit den altkatholiken, die alle morallehren ueber den haufen geworfen haben und sich trotzdem als die wahren katholiken fuehlen, da gehts ja bestens mit oekumene...

vielleicht sollte man den argumenten dieses priesters hier einmal zuhoeren bevor man skandal und schisma schreit. vielleicht kann man ja darueber reden. sofern man ueberhaupt will... in rom zumindest tut man es. aber rom ist ja weit weg.
Also, lieber hans03, Du willst also in GTV ein päpstlicheres Portal zu www.vatican.vasehen...
Da wirst Du nicht viel Erfolg haben, denn der echte Vatikan pflegt den Dialog zu allen möglichen"Splittergruppen"....
PIUS XIII
hans03
Nur zu den treuen katholischen Priester kann ich Pater Gaudron nicht zählen


Nennen Sie mir doch bitte nur EIN Beispiel, die in der Lehre des Pater Gaudron nicht treu katholisch ist !

Ich nenne Ihnen 10 Beispiele von Bischöfen, die mit der katholischen Lehrer nicht übereinstimmen!
PIUS XIII
Mihael2
Zum GÖttlichen gehört vornehm Wahrheit, Liebe, Mitleid und ZWEIFEL.


Zweifel gehört NIEMALS dazu !!!
hans03
Nur zu den treuen katholischen Priester kann ich Pater Gaudron nicht zählen, a.t.m. Wir wollen beten, dass Gloria.tv wirklich eine Internetplattform für nur katholische Inhalte wird und Gruppierungen, die nicht voll in unserer Kirche eingeordnet sind, keine Öffentlichkeit bietet. Ich meine, dass derartige Gruppierungen ausreichend andere Möglichkeiten haben, für ihre Inhalte im Internet zu …More
Nur zu den treuen katholischen Priester kann ich Pater Gaudron nicht zählen, a.t.m. Wir wollen beten, dass Gloria.tv wirklich eine Internetplattform für nur katholische Inhalte wird und Gruppierungen, die nicht voll in unserer Kirche eingeordnet sind, keine Öffentlichkeit bietet. Ich meine, dass derartige Gruppierungen ausreichend andere Möglichkeiten haben, für ihre Inhalte im Internet zu werben.
PIUS XIII
Michael2
Leugnen" kann man Wahrheiten, aber keine Dogmen.
Die Wahrheit braucht keine Dogmen.


Damit haben Sie sich auf einer katholischen Plattform selbst disqualifiziert!

Meinen Sie, dass nur ein Katholik sie hier in Glaubensfragen ernst nehmen kann, wenn Sie katholische Dogmen als unbrauchbar hinstellen?
Bibeltreu
Sankt Michael!

Sie meinen sicher kath.net.
Dort wurde ich immer wieder so behandelt, wie sie es beschreiben.
a.t.m
Lieber höre ich mir ein Interview mit einen wahrlich katholischen Priester an, als eines von den öffentlichen Medien hoffierten und umjubelten Glaubens und Kirchenzerstörern wie Paul Zulehner, den Wiener Erzbischof, GD Wild, Friedl und KainEder, (Gott dem Herrn sie Dank das dieser nun die Körperschaft öffentlichen Rechts katholische Kirche OÖ verlässt) Faber usw. usw. Denn auf diese trifft der …More
Lieber höre ich mir ein Interview mit einen wahrlich katholischen Priester an, als eines von den öffentlichen Medien hoffierten und umjubelten Glaubens und Kirchenzerstörern wie Paul Zulehner, den Wiener Erzbischof, GD Wild, Friedl und KainEder, (Gott dem Herrn sie Dank das dieser nun die Körperschaft öffentlichen Rechts katholische Kirche OÖ verlässt) Faber usw. usw. Denn auf diese trifft der Satz seiner Heiligkeit Papst Benedikt XVI voll zu:

11 Mai 2010 Papst Benedikt XI in Fatima:

«Heute sehen wir in wirklich erschreckender Weise, dass die größte Verfolgung der Kirche von Feinden nicht von außerhalb kommt, sondern aus der Sünde innerhalb der Kirche entsteht»

Und nicht umsonst hat der Heilige Vater diese im Buch "Licht der Welt" kritisiert www.kath.net/detail.php denn viele dieser Nestbeschmutzer haben dafür gesorgt das Viele Seelen ehemaliger Katholiken mit satanischen Rauch vergiftet worden sind.

29 Juni 1972, Papst Paul VI: „Wir haben das Gefühl, dass durch irgendeinen Spalt der Rauch Satans in dem Tempel Gottes eingedrungen ist“

Gott zum Gruße.
hans03
Ich kann Latina nur voll und ganz recht geben. Es ist schon sehr bedenklich, dass gloria.tv so oft Leuten der Piusbruderschaft eine Plattform bietet. Sicher gibt es eine Fülle anderer Grupperierungen in unserer katholischen Kirche, die treuer zum Papst stehen als diese Gemeinschaft. Gloria.tv würde ja auch nicht Interviews mit Protestanischen Organisationen, die papstkritisch sind führen.
Sankt Michael
Die besonders "dialogbegeisterten" Kreise in (de facto außerhalb) der Kirche sind selbst weder dialogbereit noch dialogfähig. Kommentare und Fragen, die nicht deren Meinung entsprechen, werden auf deren Internetseiten gelöscht oder garnicht erst freigeschaltet.

In "Dialog" bekommen die schonmal die schlechtestmögliche Note. Bei "Ablehnung alles Katholischen" und im "Lügen" die Bestnote.

Besser …More
Die besonders "dialogbegeisterten" Kreise in (de facto außerhalb) der Kirche sind selbst weder dialogbereit noch dialogfähig. Kommentare und Fragen, die nicht deren Meinung entsprechen, werden auf deren Internetseiten gelöscht oder garnicht erst freigeschaltet.

In "Dialog" bekommen die schonmal die schlechtestmögliche Note. Bei "Ablehnung alles Katholischen" und im "Lügen" die Bestnote.

Besser könnten die ihre hässliche Fratze nicht zur Schau stellen. Aber wieviele merken das?
Michael2
@ "Pius III" spricht uns von "Dogmen leugnen".

Das ist widersinnig und ideologisch.
"Leugnen" kann man Wahrheiten, aber keine Dogmen.
Die Wahrheit braucht keine Dogmen.
Zum GÖttlichen gehört vornehm Wahrheit, Liebe, Mitleid und ZWEIFEL.
Eva
@angel100

Der Papst geht sogar in ein lutherisches Gotteshaus, um dort gemeinsam mit häretischen und schismatischen Protestanten einen Gottesdienst zu feiern. Warum sollten wir keine Interviews mit einer Gruppe führen, wo es nur kirchenrechtliche Fragen gibt.
Sankt Michael
"Ist Gloria.tv eigentlich überhaupt eine katholische Plattform oder die einer kleinen Abspaltung von unserer Kirche?"

Wieso diese Frage? Das ist doch kein Interview mit einem von der kleinen, sich aber enorm wichtig nehmenden, antikatholischen Abspaltung von unserer Kirche namens "Wir sind Kirche".
Das Problem der Piusbruderschaft ist, dass sie ihre Bedeutung für die Weltkirche unterschätzt und …More
"Ist Gloria.tv eigentlich überhaupt eine katholische Plattform oder die einer kleinen Abspaltung von unserer Kirche?"

Wieso diese Frage? Das ist doch kein Interview mit einem von der kleinen, sich aber enorm wichtig nehmenden, antikatholischen Abspaltung von unserer Kirche namens "Wir sind Kirche".
Das Problem der Piusbruderschaft ist, dass sie ihre Bedeutung für die Weltkirche unterschätzt und sich mir dem kleinen frommen Winkel zufrieden gibt, statt mit weitem Radius wirken zu wollen.
PIUS XIII
tarcis
Es ist natürlich richtig, dass Benedikt XVI die traditionelle Messe wieder in die Kirche gebracht hat. Aber ohne Piusbruderschaft wäre diese Messe ausgelöscht worden!

Latina
Ich verfolge gloria.tv nicht so lange, aber hat es niemals Gespräche mit anderen, ausser der Piusbruderschaft, gegeben ???
Und weshalb sollte das Gespräch falsch sein?
Sind Sie schon so weit vom Katholizismus entfernt…More
tarcis
Es ist natürlich richtig, dass Benedikt XVI die traditionelle Messe wieder in die Kirche gebracht hat. Aber ohne Piusbruderschaft wäre diese Messe ausgelöscht worden!

Latina
Ich verfolge gloria.tv nicht so lange, aber hat es niemals Gespräche mit anderen, ausser der Piusbruderschaft, gegeben ???
Und weshalb sollte das Gespräch falsch sein?
Sind Sie schon so weit vom Katholizismus entfernt, dass er Sie schon stört?
,
Diese Priesterbruderschaft verkündet NICHTS anderes, als fast 2000 Jahre lang von der Kirche verkündet wurde!

Nennen Sie mir nur EIN Beispiel in der Lehre, bei dem die Priesterbruderschaft von der katholischen, 2000 jährigen Tradition, abweicht !?

Ich nennen Ihnen 10 Priester der Kirche, die Dogmen leugnen!
Mogelpackung

Von der Steiermark
-Seite des ORF:
Die Plattform "Wir sind Kirche" fordert ein Mitspracherecht für Gläubige bei der Wahl eines neuen Bischofs für die Diözese Graz-Seckau, sollte Egon Kapellari seine Amtszeit nicht mehr verlängern.

Problem: "Wir sind Kirche" sitzt hier offenbar in einem Boot mit "Priester ohne Amt" (Schlachtruf: "Wir sprechen Rom das Recht ab, Prietern die …More
Mogelpackung

Von der Steiermark
-Seite des ORF:
Die Plattform "Wir sind Kirche" fordert ein Mitspracherecht für Gläubige bei der Wahl eines neuen Bischofs für die Diözese Graz-Seckau, sollte Egon Kapellari seine Amtszeit nicht mehr verlängern.

Problem: "Wir sind Kirche" sitzt hier offenbar in einem Boot mit "Priester ohne Amt" (Schlachtruf: "Wir sprechen Rom das Recht ab, Prietern die Ehe zu verbieten") und mit der Laien- und der Priesterinitiative (siehe unteres Drittel dieses Postings).

Somit bedeutet "Mitspracherecht für Laien" bei Bischofswahlen erst einmal nichts anderes, als daß es in der Cafeteria offenbar nicht mehr ausreicht, wenn man sich auf den Teller tut, was einem paßt, sondern daß man von vornherein das Speisenangebot bestimmen will.

Immerhin sieht man die Sache einigermaßen realistisch:
"In erster Linie ist es, um ein Zeichen zu setzen. Wir glauben nicht, dass Rom sich da jemanden nennen lässt"

... sagt Peter Hager von der Plattform "Wir sind Kirche".
Latina
mich hat dieses Interview schon überrascht--gloria .tv hat auch einen Öffentlichkeitscharakter und ich muss mich schon fragen,wo steht dieser??? in Gemeinschaft mit unserem Heiligen Vater? oder mit Splittergruppen,die mehr oder minder außerhalb der Kirche stehen. für mich ist es etwas anderes,ob user hier videos der Piusbruderschaft reinstellen oder sich zu deren Lehren bekennen,das ist deren …More
mich hat dieses Interview schon überrascht--gloria .tv hat auch einen Öffentlichkeitscharakter und ich muss mich schon fragen,wo steht dieser??? in Gemeinschaft mit unserem Heiligen Vater? oder mit Splittergruppen,die mehr oder minder außerhalb der Kirche stehen. für mich ist es etwas anderes,ob user hier videos der Piusbruderschaft reinstellen oder sich zu deren Lehren bekennen,das ist deren persönlicher Glaube,gegen den ich gar nichts habe...aber wenn Eva als Vetreterin des offiziellen gloria,tv hier ein Interview führt und den Ungehorsam gegenüber dem Heiligen Vater nicht anspricht ,so frage ich mich schon,warum diese Gruppe so bevorzugt von gloria.tv wird und andere,mit dem Papst im Gehorsam verbundenen Gruppen,die auch die alte Messe feiern und konservativ katholisch sind,praktisch unerwähnt bleiben,wie die Petrusbruderschaft,SJM etc.....was hat die PIusbruderschaft denn besser,als die mit dem Papst verbundenen gemeinschaften?????? Warum greift man hier vor und wartet nicht die Gespräche und Entwicklungen in Rom ab???
tarcis
PiusXIII
Ja, stimme Ihnen zu, ohne den EB gäbe es die Alte Messe vielleicht nicht mehr, er hat sie gerettet. Aber der Heilige Vater hat sie aus der Versenkung geholt, aus der Schmuddelecke. Sie ist wieder dazugehörig (wenn auch nicht einzig, leider!) Aber sie wird wieder zelebriert und wird nie
mehr vergessen werden!
PIUS XIII
hans03
sind Sie katholisch ???

tarcis
Wie alte Messe ist durch diesen Papst gerettet worden.

die "alte" Messe wurde durch die Piusbruderschaft gerettet!
würde es diese nicht geben, meinen Sie wirklich das überhaupt ein Hahn danach gekräht hätte? Sie (und ich) hätten niemals von dieser Messe erfahren!
Falls Sie dennoch darauf bestehen, dass Benedikt XVI sie "gerettet" hat, weshalb feiert Er sie …
More
hans03
sind Sie katholisch ???

tarcis
Wie alte Messe ist durch diesen Papst gerettet worden.

die "alte" Messe wurde durch die Piusbruderschaft gerettet!
würde es diese nicht geben, meinen Sie wirklich das überhaupt ein Hahn danach gekräht hätte? Sie (und ich) hätten niemals von dieser Messe erfahren!
Falls Sie dennoch darauf bestehen, dass Benedikt XVI sie "gerettet" hat, weshalb feiert Er sie dann nicht öffentlich???


Janis
haben Sie Bischof Williamson seinen "Allerwertesten" abgewischt, oder weshalb sind Sie so gut informiert???

EvT
Stimme Ihnen ganz zu!

Weshalb wird der Dialog durch die deutschen / deutschsprachigen Bischöfe verweigert?
Wird wohl daran liegen, dass sie ihre "Exzesse" in der Liturgie und überhaupt gar nicht argumentativ gegen die Piusbruderschaft verteidigen könnten!

Und wenn man vorher schon weiss, dass der Gegner nicht zu schlagen ist, dann legt man sich erst gar nicht mit dem an!
a.t.m
Nochmals mein aufrichtiger Dank an Gloria Tv das sie dieses Interview veröffentlicht hat. Aber natürlich ist dieses den liberalen ein Dorn im Auge, den in vielen wird diesen ein Spiegel vorgehalten und gezeigt was sie nicht mehr sind, nähmlich römisch katholisch. Das die Bischöfe des deutschsprachigen Raumes den Dialog zu den Piusen verweigern ist für mich verständlich, den viele des deutschsspra…More
Nochmals mein aufrichtiger Dank an Gloria Tv das sie dieses Interview veröffentlicht hat. Aber natürlich ist dieses den liberalen ein Dorn im Auge, den in vielen wird diesen ein Spiegel vorgehalten und gezeigt was sie nicht mehr sind, nähmlich römisch katholisch. Das die Bischöfe des deutschsprachigen Raumes den Dialog zu den Piusen verweigern ist für mich verständlich, den viele des deutschssprachigen Episkopates haben sich ja bereits um des Götzen Mammon Willen, an den Zeitgeist verkauft, und jeder wahrlich katholische Kleriker wird von diesen massiv bekämpft, siehe Mixa, Laun, Wagner, Krenn usw.
"Die Krise der Kirche ist die Krise der Bischöfe".
Gott zum Gruße.
Philippus
Die deutschen Bischöfe wollen also keinen Dialog.
kathstandard
Oh!
Janis will humorvoll sein!
Funktioniert leider nicht bei jemand, der zum Lachen in den Keller gehen muß!
nordycki
Fanstastisch! Der Mann ist einfach katholisch, römisch-katholisch!

Für die gesammte Kirche sehe ich kaum Hoffnung - im Sinne - sie wird eine ziemlich kleine Herde werden. Vielleicht gut so. Alle diese pseudokatholische, in inneren "Monster" (die die 10.Gebote nicht halten wollen, aber zur Kommnunion rennen) werden entweder abfallen oder irgendwann aussterben. Und die Spaßleute? - …More
Fanstastisch! Der Mann ist einfach katholisch, römisch-katholisch!

Für die gesammte Kirche sehe ich kaum Hoffnung - im Sinne - sie wird eine ziemlich kleine Herde werden. Vielleicht gut so. Alle diese pseudokatholische, in inneren "Monster" (die die 10.Gebote nicht halten wollen, aber zur Kommnunion rennen) werden entweder abfallen oder irgendwann aussterben. Und die Spaßleute? - Wird es Massa damnata (Augustinus) oder kann sich Gott über stolze und dumme Massen erbarmen ?
Dazu ist generell anzumerken, dass keine einzige "Splittergruppe" der Röm. Kath. Kirche so auseinandergenommen, seziert und zerpflückt wird, wie die Piusbruderschaft.
Warum eigentlich?
Dass sie nicht "voll in der Gemeinschaft" mit Rom stehen, interessiert doch Hinz und Kunz nicht wirklich.
Nicht einmal die WiSiKi-ler und deren Tun und Fordern, werden so vehement "beobachtet", wie die FSSPX.
Ich …More
Dazu ist generell anzumerken, dass keine einzige "Splittergruppe" der Röm. Kath. Kirche so auseinandergenommen, seziert und zerpflückt wird, wie die Piusbruderschaft.
Warum eigentlich?
Dass sie nicht "voll in der Gemeinschaft" mit Rom stehen, interessiert doch Hinz und Kunz nicht wirklich.
Nicht einmal die WiSiKi-ler und deren Tun und Fordern, werden so vehement "beobachtet", wie die FSSPX.
Ich schließe nun langsam wirklich daraus, dass diese die "Wahrheit in Person" ist, sonst würde man nicht ständig mit dem Finger darauf zeigen und drinschlagen.

Und dass GTV Gaudron zu Wort kommen lässt, gebietet doch die Freiheit des Forums. Es sind schon Freikirchler zu Wort gekommen, es gibt Videos zum Judentum, Islam...usw...
Mich nervt diese "Rosinenpickerei" mancher Leute...sie erreicht "Seitenblicke- Niveau"...ist er weinerlich ..????.trotzig, gekränkt, miesepetrig.???..huch...
tarcis
Obgleich ich nicht der Piusbruderschaft zugehöre, habe ich doch eine gewisse Sympathie für sie. Dennoch kann ich sagen, dass auch mir deren Außendarstellung nicht immer gefällt. Auch Pater Gaudron, den ich bereits schon life gesehen und gehört habe, läßt eine gewisse Gelassenheit vermissen. Er wirkt auch auf mich eher beleidigt und trotzig. Und nicht nur auf mich, das haben mir andere auch schon …More
Obgleich ich nicht der Piusbruderschaft zugehöre, habe ich doch eine gewisse Sympathie für sie. Dennoch kann ich sagen, dass auch mir deren Außendarstellung nicht immer gefällt. Auch Pater Gaudron, den ich bereits schon life gesehen und gehört habe, läßt eine gewisse Gelassenheit vermissen. Er wirkt auch auf mich eher beleidigt und trotzig. Und nicht nur auf mich, das haben mir andere auch schon gesagt. Ich kenne viele gute Priester der Piusbruderschaft, die sich im Einzelgespräch kaum versteigen, Kritik am Papst zu üben. Doch die Art, wie Pater Gaudron spricht, lässt mich zweifeln, ob er zu denen gehört, die den Wer mit Papst Benedikt gemeinsam gehen möchten. Die Piusbruderschaft muss erkennen, dass es deren letzte Chance ist, mit Rom eine Einigung zu erzielen. Wie alte Messe ist durch diesen Papst gerettet worden. Somit werden der Bruderschaft das Hauptargument ihrer Existenz entzogen.
angel100
Ob linksextrem oder rechtsextrem - sie wollen es immer besser wissen als der Papst!
Die einseitige Darstellung von Afrikanern finde ich zumindest fragwürdig.
Und: die Form der Messe, die Tradition u.ä. darf nicht über die Liebe gestellt werden! Ob bei den Piusbrüder nicht so eine Tendenz vorhanden ist? Der Aussage über den Rosenkranz kann ich hingegen zustimmen. More
Ob linksextrem oder rechtsextrem - sie wollen es immer besser wissen als der Papst!
Die einseitige Darstellung von Afrikanern finde ich zumindest fragwürdig.
Und: die Form der Messe, die Tradition u.ä. darf nicht über die Liebe gestellt werden! Ob bei den Piusbrüder nicht so eine Tendenz vorhanden ist? Der Aussage über den Rosenkranz kann ich hingegen zustimmen.
Mein Tipp an die Piusbrüder: back to the Church!
hans03
Gloria.tv ist bedauerlicherweise wieder einmal ein Sprachrohr der Piusbruderschaft. Dieses Video ist ja nicht etwa von einem User hochgeladen, sonder von Gloria.tv selbst eingestellt worden. Mit welchem Ziel? Ist Gloria.tv eigentlich überhaupt eine katholische Plattform oder die einer kleinen Abspaltung von unserer Kirche?
PIUS XIII
Wüsste nicht, weshalb mit diesem Interview der Dialog torpediert werden sollte - ein Beispiel weshalb?

Ich sehe auch nichts Weinerliches. Er lächelt sogar bei Aussagen, bei denen es nichts zu lächeln gibt.

Und was es Erzbischof Levebvre angeht, der war bestimmt nicht weinerlich - im Gegenteil - es gibt keinen Kriegshelden der mutiger wäre.

Aber ist ist halt so, wenn man jemanden nicht ausstehe…More
Wüsste nicht, weshalb mit diesem Interview der Dialog torpediert werden sollte - ein Beispiel weshalb?

Ich sehe auch nichts Weinerliches. Er lächelt sogar bei Aussagen, bei denen es nichts zu lächeln gibt.

Und was es Erzbischof Levebvre angeht, der war bestimmt nicht weinerlich - im Gegenteil - es gibt keinen Kriegshelden der mutiger wäre.

Aber ist ist halt so, wenn man jemanden nicht ausstehen kann - da passt nichts, egal wie es gesagt wird und was gesagt wird. Das haben auch schon andere festgestellt.

Wer sich gegen die Piusbruderschaft stellt, stellt sich gegen fast 2000 Jahre Kirchengeschichte! Gegen alle Heiligen der Kirche bis 1968 und gegen die Apostel!
a.t.m
Die deutschen Bischöfe (vermutlich alle deutschsprachigen) verweigern den Dialog, ist aber ja auch kein Wunder denn die Deutschensprachigen Bischöfe verweigern ja auch den Gehorsam dem Heiligen Vater Papst Bendikt XVI gegenüber, siehe www.kath.net/detail.php, www.vatican.va/…/rc_pc_intrptxt_….
Ich kann nur hoffen das sich der Vatikan hier von den Liberalen Bischöfen nicht vereinnahmen lassen, …More
Die deutschen Bischöfe (vermutlich alle deutschsprachigen) verweigern den Dialog, ist aber ja auch kein Wunder denn die Deutschensprachigen Bischöfe verweigern ja auch den Gehorsam dem Heiligen Vater Papst Bendikt XVI gegenüber, siehe www.kath.net/detail.php, www.vatican.va/…/rc_pc_intrptxt_….
Ich kann nur hoffen das sich der Vatikan hier von den Liberalen Bischöfen nicht vereinnahmen lassen, den der Vatikan sucht ja den Dialog und dies in gutem Geiste.

Voll die Wahreheit hat Pater Matthias Gaudron getroffen als er sagte: "Man darf heute alle Domgen leugnen, man darf nur nicht gegen Vatikanum sein".

Gloria TV: Vergelt's Gott für dieses Interview, Ehre sei Gott in der Höhe.
marthe2010
Mit solchen Interviews wird lediglich der Dialog zwischen Vatikan und Piusbruderschaft torpediert. Die Piusbruderschaft hat ein Problem, nämlich dieses weinerliche, trotzige, das man auch an Bischof Fellay und Erzbischof Lefebvre sieht, haben/hatten alle diesen weinerlichen Ton... Nach so vielen Jahren muss man da auch mal drüber wegkommen und nach vorne blicken. Darauf wächst nichts...
jonatan
sehr interessantes interview!