Gute Idee: In Düsseldorf finden doch große Ostergottesdienste statt!

Mit Nachdenken und gutem Willen ist viel mehr möglich als so mancher deutsche Bischof denkt. Düsseldorf: Ostergottesdienste mit tausenden Teilnehmern: twitter.com Bitte mehr solcher kreativen Ideen !…
elisabethvonthüringen
Armin Schwibach @ASchwibach 19 Std.

Eines ist sicher: wenn Ostern diesesJahr mehr oder weniger vollständig ausgesetzt wird, dann wird #Pachamama, die im Oktober 2019 mindestens zweimal im Triumh durch den Vatikan getragen wurde, nicht ganz, aber eine wesentliche Schlacht gewonnen haben.
Iwanow
Ein Gottesdienst erleben im Auto sitzend mit Ton über das Autoradio ist keine Alternative zu einer richtigen heiligen Messe.
Ich möchte alle auf die regelmäßigen Gottesdienstübertragungen und auf die Volksmission Vorträge/Predigten der FSSPX hinweisen. Nächster Vortrag ist heute um 10:00 Uhr auf www.youtube.com/watch
Cavendish
@Iwanow, richtig! Man sollte alle heute möglichen Kanäle nutzen! Über "youtube" am besten "FSSPX" eingeben: 8. April - 10:00 Uhr: 6. Live-Predigt als Vorbereitung auf Ostern - P. Andreas Jeindl
Iwanow
Deshalb der Hinweis an ausnahmslos Alle auf die regelmäßigen Gottesdienstübertragungen an den kommenden Feiertagen und auf die Volksmission Vorträge/Predigten der FSSPX . Nächster Vortrag ist heute um 15:30 Uhr auf:
www.youtube.com/watch

(geeignet für Normal- bzw. Zwangsurlauber, Gleitzeitabbauer, Kurzarbeiter und Quarantänepatienten und ihre Angehörigen)
Iwanow
@welli Hätte mich interessiert, was sie als alter GTV Hase so erzürnt, dass sie gleich zweimal rot anlaufen. 😤 😷
One more comment from Iwanow
Iwanow
Nicht nur für @welli Nächster Vortrag/Predigt der Volksmission ist morgen den 09.04.2020 um 10:00 Uhr auf
www.youtube.com/watch
Eremitin
das halte ich für keine gute Idee.
Cavendish
@Eremitin (nomen est omen!) - warum?
Eremitin
mit meiner Antwort will ich Cavendish zustimmen, kann leider hier nicht liken. Eremitin stimmt!
Cavendish
Es war noch niemals notwendig, dass Gebete die leibliche Nähe der Gläubigen voraussetzen.
Wer dies bestreiltet, sollte einmal ein Kartäuserkloster besuchen.
SommerSchorsch
Unsere Bischöfe sind keine Hirten. Sie kümmern sich nicht um Ihre Schafe und feiern Ostern. Sie führen lieber ein Kasperltheater auf in denen Sie die Deppen sind.
Isolde Essen
Besser als nichts, aber nicht das, was treue Katholiken wollen und brauchen!
Das Gottesdienstverbot ist pure Schikane, und die vom Staat bezahlten Bischöfe
schweigen. Mein Nachbar sagte gestern, er hat die Schnauze voll von den Bischöfen
und tritt aus der Kirche als Kirchensteuereinsammelverein aus!
Cavendish
Will der Nachbar lieber den Tod vieler Mitmenschen in Kauf nehmen, nur um nicht auf seinen persönlichen Gottesdienstgenuss verzichten zu müssen? So klar muss man es leider sagen.
Es sollte endlich wieder in Erinnerung kommen, dass jede Heilige Messe in erster Linie ein Dienst Gott gegenüber ist, ganz gleich, wie viele Menschen ihr beiwohnen oder kommunizieren.
CHRISTUS ZUERST
Anmerkungen wie die von Leser "Cavendish" regen mich auf!
Der ist voll auf den Regierungssprechtext hereingefallen!
Nirgendwo kann man so viel Abstand halten wie in einer großen Kirche!
Ich unterschreibe die Petition:
www.openpetition.de/…/grosse-kirchen-…
Währenddessen in öffentlichen Verkehrsmitteln:
www.tagesspiegel.de/…/25701004.html
Mit dem Gottesdienstverbot entwickelt sich der Staat
zu …More
Anmerkungen wie die von Leser "Cavendish" regen mich auf!
Der ist voll auf den Regierungssprechtext hereingefallen!
Nirgendwo kann man so viel Abstand halten wie in einer großen Kirche!
Ich unterschreibe die Petition:
www.openpetition.de/…/grosse-kirchen-…
Währenddessen in öffentlichen Verkehrsmitteln:
www.tagesspiegel.de/…/25701004.html
Mit dem Gottesdienstverbot entwickelt sich der Staat
zu einem faschistoiden System, sagt ein Jurist:
kath.net/news/71163
Auch meine Enttäuschung über die Bischöfe ist riesengroß!
Maria Katharina
MERKE: NIEMAND STIRBT BEI EINER WÜRDIG GEFEIERTEN MESSE!!!!
Wer Angst hat, soll halt zu Hause bleiben.
Abstand einhalten etc.
Oder: Eben - statt weniger Messen - mehr Messen anbieten.
Dann regelt es sich mit dem Mindestabstand von selber.
Dies gilt speziell für die lat Messe.
Alle anderen modernistischen Messen kann man ja fast (bis auf wenige Ausnahmen!!) sowieso schon knicken!!!
Cavendish
@CHRISTUS ZUERST und @Maria Katharina, entweder Sie nehmen die Folgen zu rasch steigender Ansteckungszahlen für das Krankenhausmanagement ernst, oder nicht. Intubierte Patienten müssen intensiv begleitet werden. Unabhängig von den Gefahren durch jede Intubation wünsche ich wirklich niemandem das Erlebnis, keine Luft mehr bekommen zu können. Völlig unverantwortlich gegenüber vorbelastete…More
@CHRISTUS ZUERST und @Maria Katharina, entweder Sie nehmen die Folgen zu rasch steigender Ansteckungszahlen für das Krankenhausmanagement ernst, oder nicht. Intubierte Patienten müssen intensiv begleitet werden. Unabhängig von den Gefahren durch jede Intubation wünsche ich wirklich niemandem das Erlebnis, keine Luft mehr bekommen zu können. Völlig unverantwortlich gegenüber vorbelasteten Mitmenschen ist die Haltung: "Wer Angst hat, soll halt zu Hause bleiben".
Allerdings gebe ich Ihnen recht, dass das Abstandhalten in einer großen Kirche deutlich besser gewährleistet werden kann als in öffentlichen Verkehrsmitteln.
Maria Katharina
Natürlich nehme ich dies ernst. Aber ernster nehme ich die Weisungen sowie die Allmacht des HERRN. Alles liegt in SEINEN Händen.
Wäre die Menschheit sich dessen von jeher bewusst, wäre wir niemals in dieser Lage.
Bin mal gespannt, wenn die Menschheit aufwacht.
Aber ich befürchte, so schnell wird das nicht sein....
Mara2015
@Cavendish Wer nicht an die Realpräsenz Christi in der katholischen Kirche glaubt, sondern glaubt, dass er in der Kirche das Virus empfängt, der sollte zu einem Trachtenverein wechseln!
Cavendish
Wer glaubt, dass Kirche nur mit Heilung im Hier und Jetzt, aber nichts mit der Annahme von Verzicht, Leiden, Krankheit und Tod zu tun hat, wäre eigentlich beim Missionswerk Karlsruhe richtig. Aber selbst da reagiert man auf Corona mit Livestream-Gottesdiensten.