Lohmann: Satanisch, Blasphemisch, Widerlich.

Martin Lohmann auf Facebook: "Mit einem satanischen und blasphemischen Transparent macht die "Katholische" studentische Fachschaft der Theologie in Freiburg an der Uni-Kirche sehr transparent, um …
simeon f.
Als meine Frau heute morgen um acht Uhr an der Unikirche vorbeikam, wurde das Transparent offensichtlich gerade entfernt. Zwei Leute machten sich dort zu schaffen und die Schnüre und der Stoff lag auf dem Boden. Ich war jetzt seitdem nicht dort, so dass ich nicht weiß, ob man etwas anderes dort aufhängte, oder ein Update (Maria 3.0) installierte, oder womöglich eine weniger blasphemische …More
Als meine Frau heute morgen um acht Uhr an der Unikirche vorbeikam, wurde das Transparent offensichtlich gerade entfernt. Zwei Leute machten sich dort zu schaffen und die Schnüre und der Stoff lag auf dem Boden. Ich war jetzt seitdem nicht dort, so dass ich nicht weiß, ob man etwas anderes dort aufhängte, oder ein Update (Maria 3.0) installierte, oder womöglich eine weniger blasphemische Variante. Jedenfalls war das ursprüngliche Transparent zu diesem Zeitpunkt weg. Für diese Information kann ich gerade stehen. Nachdem ich gestern bereits die Falschinformation von Katzwalk naiverweise verbreitet hatte, bin ich jetzt etwas vorsichtiger geworden. Gebranntes Kind scheut das Feuer. Vielleich kann jemand uns auf dem Laufenden halten.
Anna Dagmar likes this.
Martin Lohmann zu „Maria 2.0.“:
„Da ist vieles ganz schräg. Bedauerlich. Wer alles nur noch unter innerweltlichen Machtaspekten sehen kann und alles in einen Geschlechterkampf zwängen will, hat offenbar nichts verstanden von Kirche, Sakrament und Priestertum. Wer gar einen Gottesdienst zum Objekt des Boykotts degradieren zu können glaubt, hat wohl den Glauben verloren. Maria, also die Gottesmutte…More
Martin Lohmann zu „Maria 2.0.“:
„Da ist vieles ganz schräg. Bedauerlich. Wer alles nur noch unter innerweltlichen Machtaspekten sehen kann und alles in einen Geschlechterkampf zwängen will, hat offenbar nichts verstanden von Kirche, Sakrament und Priestertum. Wer gar einen Gottesdienst zum Objekt des Boykotts degradieren zu können glaubt, hat wohl den Glauben verloren. Maria, also die Gottesmutter, die weder ein „2.0.“ noch 1.0. braucht, ist exakt die Frau, wie Gott sie gedacht und begnadet hat. Sie ist und bleibt ein Vorbild. Wer sie für profane Aktionen instrumentalisiert, missbraucht Maria. Solche Aktionen, die sich von Machtgelüsten steuern lassen, verkennen Kirche und Priestersein sowie heilige Messfeier eklatant. Was dringend erforderlich ist, das ist mehr Anbetung und Ehrfurcht gegenüber Gott. Übrigens: Ein Auftrag unabhängig vom Geschlecht, also für Männer und Frauen gleichermaßen. Es ist betrüblich, wenn manche nur in Machtstrukturen denken können.“
Winfried likes this.
Tina 13 likes this.
Eremitin
schon unterschrieben, wer noch?
Stelzer
Ja, das sind die Zeiten die Gott zulasst zur Klärung der wirklichen Christen. Früher hätten sich die gleichen Truppen angepasst wären scheinheilig zur Kommunion gegangen und hätten Gott auch dadurch beleidigt. Heute müssen sie keine Rücksicht mehr auf die Einstellung der Christen nehmen denn der von lauen Bichöfen und der unchristlichen Medien angefeuerte Mainstrom macht es möglich ihre wahre …More
Ja, das sind die Zeiten die Gott zulasst zur Klärung der wirklichen Christen. Früher hätten sich die gleichen Truppen angepasst wären scheinheilig zur Kommunion gegangen und hätten Gott auch dadurch beleidigt. Heute müssen sie keine Rücksicht mehr auf die Einstellung der Christen nehmen denn der von lauen Bichöfen und der unchristlichen Medien angefeuerte Mainstrom macht es möglich ihre wahre Ansicht ungestraft zu zeigen
Lisi Sterndorfer likes this.
CSc
Marienfloss likes this.
Waagerl
Diese Betreiber die Aufrufs wissen genau was sie da betreiben, denn wenn die Muttergottes nicht mehr als die UNBEFLECKTE EMPFÄNGNIS gilt, dann wird auch Jesus nicht mehr als der Sohn Gottes verehrt, sondern nur ein Prophet wie bei den Moslems! Und die ganze Heilige Schrift wird danach angezweifelt, auch das Kreuzesopfer und die Kirche wird der Zerstörung den Freimaurern und NWOlern ausgeliefert!…More
Diese Betreiber die Aufrufs wissen genau was sie da betreiben, denn wenn die Muttergottes nicht mehr als die UNBEFLECKTE EMPFÄNGNIS gilt, dann wird auch Jesus nicht mehr als der Sohn Gottes verehrt, sondern nur ein Prophet wie bei den Moslems! Und die ganze Heilige Schrift wird danach angezweifelt, auch das Kreuzesopfer und die Kirche wird der Zerstörung den Freimaurern und NWOlern ausgeliefert!
MMB16
Und die fleißigen Werktätigen müssen solche "Theologie"-"Studenten" auch noch feilhalten!
Waagerl
Gibt es eine Verbindung zwischen dem KFD und den Freimaurern? Spenden und der gleichen?
Hedwig Beverfoerde fordert einen Freiburger auf, das Plakat herunterzuholen.
Theresia Katharina and 3 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
hoka hey likes this.
Vered Lavan likes this.
Waagerl likes this.