Der Tisch ist weg: Papst Franziskus zelebrierte ad orientem

Papst Franziskus feierte die Eucharistie am 25. März im berühmten italienischen Heiligtum von Loreto zum Herrn hin. Franziskus zelebrierte auf dem Altar des Heiligen Hauses. Es handelt sich um jenes …
SvataHora
Egal an welchem Tisch er steht, und in welche Richtung er "zelebriert": er ist ein falscher Papst bei einer falschen "Messe"!
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
onda likes this.
Mangold03 shares this.
Schön, sieht wie ein erster Schritt in die richtige Richtung aus.
SvataHora
In Rumburk in Nordböhmen steht auch ein Heiliges Haus. In einer Beschreibung in dem Buch "Poutni mista" (Wallfahrtsorte Böhmen und Mähren) wird verschwiegen, dass es ein Loretoheiligtum ist. Es wird den Leuten weißgemacht: dort wird die Gottesmutter vom bayerischen Altöttung verehrt (!) Den Altar in Rumburk hat man schon vor Jahren weggerissen und ihn nach vorne als "Mahltisch" gesetzt.
Ottaviani
Wie ganz deutlich zu sehen war handelt es sich um eine "Privatmesse" quasie keine Assistenz wozu also der transportable Volksaltar
Sie sind doch um keine Ausrede verlegen, um PF nicht doch noch irgendwie schönzureden!
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Kephas Simeon likes this.
Ottaviani
Nein ich bin nur realist und zeichen und Privatoffenbarungen sind mumpitz
rose3 and one more user like this.
rose3 likes this.
Sascha2801 likes this.
Sie sind ein Follower von PF und sonst gar nichts!
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Kephas Simeon likes this.
Ottaviani
Mir ist Herr Bergolio völlig Wurscht ich ertrag nur die Blödsinigkeiten er sei der Antichrist kein wahrer Papst ect nicht
rose3 and one more user like this.
rose3 likes this.
Sascha2801 likes this.
Ich stimme @Ottaviani da zu. Es kommt jetzt einfach nur klarer zum Vorschein, was schon seit dem Konzil los ist. Ist ja auch nur die logische Folge, nachdem der Klerus schon seit Jahren so denkt und handelt. Was ist denn mit den Päpsten, die das zu verantworten haben? Die eine neue falsche Lehre bis hin zu einem unrechtmäßigen neuen "Messritus" eingeführt haben? Ich rede PF nicht gut, aber er …More
Ich stimme @Ottaviani da zu. Es kommt jetzt einfach nur klarer zum Vorschein, was schon seit dem Konzil los ist. Ist ja auch nur die logische Folge, nachdem der Klerus schon seit Jahren so denkt und handelt. Was ist denn mit den Päpsten, die das zu verantworten haben? Die eine neue falsche Lehre bis hin zu einem unrechtmäßigen neuen "Messritus" eingeführt haben? Ich rede PF nicht gut, aber er ist einfach nur eine logische Folge des konziliaren Weges
rose3 and 2 more users like this.
rose3 likes this.
Ottaviani likes this.
Carlus likes this.
Ottaviani
Was ich mich ja seit 2013 frage
Paul VI und der angeblich "hl." JPII haben die katholische Doktrin völlig in ihr Gegenteil verkehrt Assisi Lumen Gentium usw usf
da hat sich kaum wer aufgeregt aber wenn es um die fragen der Sexualmoral geht da laufen Burke Schneider Brandmüller plötzlich heiß
und die Laien hier haben Krampfanfälle es ist lächerlich
Sascha2801 likes this.
Mangold03
@Ottaviani --> "..die Blödsinigkeiten er sei der Antichrist kein wahrer Papst ect nicht ..." --->> das ist tatsächlich Blödsinn, was sie da reden. Keiner hat je behauptet das Bergoglio der Antichrist ist. Es wurde lediglich vom FP gesprochen, und das ist er ja auch. Also! und daß er nicht der wahre Papst ist, wissen wir auch, dafür steht Benedikt, auch wenn ihm die Händer derzeit noch gebunden …More
@Ottaviani --> "..die Blödsinigkeiten er sei der Antichrist kein wahrer Papst ect nicht ..." --->> das ist tatsächlich Blödsinn, was sie da reden. Keiner hat je behauptet das Bergoglio der Antichrist ist. Es wurde lediglich vom FP gesprochen, und das ist er ja auch. Also! und daß er nicht der wahre Papst ist, wissen wir auch, dafür steht Benedikt, auch wenn ihm die Händer derzeit noch gebunden sind.
Ottaviani
auch das ist nicht minder Blödsinnig Josef Ratzinger hat mit aller im CIC gebotenen Klarheit erklärt er tritt zurück also was soll der Blödsinn
@Ottaviani, Papst Benedikt XVI ist warscheinlich nicht ganz freiwillig zurückgetreten. Auf alle Fälle gibt es dafür deutliche Hinweise. Ohne die unverhohlen Aufforderung, durch einen deutschen Kardinal, ohne der Erpressung, durch das sperren der vatikanischen Konten, ohne die offen zur Schau gestellte Feindschaft, von der innerkirchlichen Opposition, der gesamten westlichen Politik und natürlich …More
@Ottaviani, Papst Benedikt XVI ist warscheinlich nicht ganz freiwillig zurückgetreten. Auf alle Fälle gibt es dafür deutliche Hinweise. Ohne die unverhohlen Aufforderung, durch einen deutschen Kardinal, ohne der Erpressung, durch das sperren der vatikanischen Konten, ohne die offen zur Schau gestellte Feindschaft, von der innerkirchlichen Opposition, der gesamten westlichen Politik und natürlich der Medien, wäre er noch im Amt, davon bin ich überzeugt. Prälaten wie die angesprochenen Brandmüller, Burke und Schneider, kritisieren seit langen, immer wieder, den liturgischen Niedergang, durch die Liturgiereform. Als dieser in Kraft getreten war, hatten diese Prälaten noch keine Funktion, in der Kirche inne, um so mehr kritisieren sie, die neuesten Angriffe, auf den Katholizismus (Sexualmoral, Bedingungen für den Kommunionempfang, usw). Sollen sie auch dazu schweigen? Es ist schlimm, daß hier nicht mehr Kritik, von Seiten der Hierarchie kommt. Papst Franziskus verbreitet immer offener Häresien, so daß sich tatsächlich die Frage stellt, ob er überhaupt noch Papst, der hl. Kirche ist. Ich gebe ihnen Recht, wenn sie sagen, daß es ohne das Vll und im Anschluss einiger schwacher Päpste, keinen Papst Franziskus gegeben hätte, dennoch ist er der einzige, der m. E. versucht, die katholische Kirche zu zerstören. Das würde ich keinen seiner Vorgänger unterstellen. Bei allen Fehlern, hatten alle Vorgänger Päpste auch Momente, wo ersichtlich wurde, daß sie für katholische Positionen eingestanden sind. Bei Papst Franziskus ist das nicht der Fall. Er ist ein absoluter Einzelfall, als Kirchenfeind und Häretiker, im Papstamt.
Ottaviani
zu sagen wahrscheinlich und dann wäre er nicht zurückgetreten sind spekulationen ohne jede Rechtsgrundlage das ist blödsinn wenn auch psychologisch verständlich
Werter @Ottaviani, natürlich kann ich nicht mit Sicherheit sagen, warum Papst Benedikt XVI, tatsächlich diesen Schritt getan hat. Deshalb warscheinlich, deshalb kann man nur spekulieren. Allerdings weißt doch einiges, auf Druck von aussen, beim Rücktritt des Papstes hin. Natürlich bleibt jedoch alles Spekulation. Dennoch ist es doch kein Blödsinn.
Auf mich wirkt das Ganze sehr fromm und überzeugend.
Ja, bis auf die Dinge, die vom Gegenteil sprechen!
PF ist ein ausgemachter Heuchler, da er der Falsche Prophet der Bibel ist! Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Nicht vergessen, der beste Listenschmied ist der Widersacher Christi! Und der beste Kumpel des AC ist der Falsche Prophet der Bibel!
Das ist alles Gehirnwäsche von PF, damit er, der Falsche Prophet der Bibel, möglichst lange …More
Ja, bis auf die Dinge, die vom Gegenteil sprechen!
PF ist ein ausgemachter Heuchler, da er der Falsche Prophet der Bibel ist! Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Nicht vergessen, der beste Listenschmied ist der Widersacher Christi! Und der beste Kumpel des AC ist der Falsche Prophet der Bibel!
Das ist alles Gehirnwäsche von PF, damit er, der Falsche Prophet der Bibel, möglichst lange unerkannt bleibt, um seine Agenda zur Zerstörung der Katholischen Kirche möglichst lange und möglichst unbehindert durchziehen kann!
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Mangold03 likes this.
Kephas Simeon likes this.
Carlus likes this.
Pazzo
@Klaus Elmar Müller Was denken Sie darüber, daß er 2 Hostien konsekriert? Wofür ist diese? Für Satansmessen (?), die es lt. einschlägigen Berichten tatsächlich im Vatikan gibt, ist doch die "Inthronisation" Satans am 29.6.1963 vollzogen worden.
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Theresia Katharina likes this.
An @Pazzo: Die 2. Hostie ist zum Teilen da, weil doch einige Menschen am Altar knien. - "Satansmesse"? In dieser Welt des Obskuren schwelge ich nicht. An @Theresia Katharina: Die vielen negativen Urteile, die Sie ansammeln (ob zu Recht oder zu Unrecht, weiß ich noch nicht), ergeben sich jedenfalls nicht aus der gezeigten Szene der hl. Wandlung. Nur Gott schaut ins Herz eines Menschen. Wie …More
An @Pazzo: Die 2. Hostie ist zum Teilen da, weil doch einige Menschen am Altar knien. - "Satansmesse"? In dieser Welt des Obskuren schwelge ich nicht. An @Theresia Katharina: Die vielen negativen Urteile, die Sie ansammeln (ob zu Recht oder zu Unrecht, weiß ich noch nicht), ergeben sich jedenfalls nicht aus der gezeigten Szene der hl. Wandlung. Nur Gott schaut ins Herz eines Menschen. Wie Bergoglio Kardinal Pell, die chinesischen Katholiken, die Franziskaner der Immaculata behandelt, wie er sich mit Homosexuellen umgibt - das alles empört mich wie es Sie, sehr geehrte Theresia Katharina, empört. Aber die obige Szene aus der Papstmesse sogleich in den Zusammenhang des Bösen zu stellen, erscheint mir falsch.
rose3 likes this.
Pazzo
@Klaus Elmar Müller Zur 2. Hostie: Was hindert ihn daran, es so zu handhaben wie es jeder andere Priester tut. Ich habe so etwas noch NIE wahrgenommen.
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Theresia Katharina likes this.
viatorem likes this.
Es ist tatsächlich fragwürdig 2 Hostien zur Wandlung zu Erheben. Es reicht wenn eine auf dem Altar liegen bleibt. Aber, um diesen Spuk hier mal ganz schnell zu beenden: Ich habe mir die Mühe gemacht mal ins original Video der ganzen Messe zu schauen. Es kommunizieren die Bischöfe und Priester, die um den Altar stehen. Auch das natürlich fragwürdig, da jeder Priester täglich eine Messe zelebrieren…More
Es ist tatsächlich fragwürdig 2 Hostien zur Wandlung zu Erheben. Es reicht wenn eine auf dem Altar liegen bleibt. Aber, um diesen Spuk hier mal ganz schnell zu beenden: Ich habe mir die Mühe gemacht mal ins original Video der ganzen Messe zu schauen. Es kommunizieren die Bischöfe und Priester, die um den Altar stehen. Auch das natürlich fragwürdig, da jeder Priester täglich eine Messe zelebrieren sollte. Allerdings betrachte ich es echt etwas sehr kritisch, wie hier mittlerweile sofort alle möglichen Theorien in Umlauf kommen. Wenn er 2 Hostien auf dem Altar hat ist einigen sofort klar, dass die 2 für satanische Messen im Vatikan sein muss. Mal davon abgesehen, dass dieses Video aus Loreto und nicht aus dem Vatikan stammt: Es ist echt etwas bedenklich wie einfach sich manche hier ihr Weltbild aufbauen. Es ist leider unter Katholiken hier gar nicht mehr gewöhnlich manche Dinge zu prüfen oder zu belegen und es wird ein Glaube auch her geholten Theorien geschaffen. Ich bin ganz und gar kein Anhänger von PF, aber was hier im Umkreis ist, ist einfach falsch. Außerdem kommt bei ihm nur klarer zum Vorschein, was schon seit dem Konzil los ist. Und das ist auch die logische Folge nachdem ein großer Teil des Klerus schon lange so handelt und denkt wie er @Theresia Katharina @Carlus @Pater Jonas @Klaus Elmar Müller @Pazzo
rose3 and one more user like this.
rose3 likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Es ist nicht nur fragwürdig 2 Hostien gleichzeitig zur Wandlung zu erheben, sondern verboten!!
Gestas likes this.
@Theresia Katharina Ja das meinte ich damit auch. Wissen Sie auch wo man dazu kirchenrechtlich etwas findet oder behaupten Sie das einfach mal wieder? Ich bin da zwar voll mit Ihnen und denke mir, dass dies verboten ist, aber ich weiß gerade nicht wo
An @Theresia Katharina: Der Papst hat den höchsten Jurisdiktionsprimat. Er kann Kirchengesetze ändern und braucht sich dabei nicht einmal an "vorgeschriebene" Formen zu halten.
rose3 likes this.
Ottaviani
völlig richtig der Papst steht über dem Gesetz
wo ist übrigens das im Meßbuch Paul VI konkret verboten
etwas Grundsätzliches noch
Wenn man hört man sieht an dem und dem Zeichen der Papst ist der falsche Prophet
Ja warum sollte er das den zeigen Nach dem Motto hasch mich ich bin der Antichrist
der leider zu früh verstorbene Don Gregor Hesse hat sich immer einen Spaß daraus gemacht die Leute die …More
völlig richtig der Papst steht über dem Gesetz
wo ist übrigens das im Meßbuch Paul VI konkret verboten
etwas Grundsätzliches noch
Wenn man hört man sieht an dem und dem Zeichen der Papst ist der falsche Prophet
Ja warum sollte er das den zeigen Nach dem Motto hasch mich ich bin der Antichrist
der leider zu früh verstorbene Don Gregor Hesse hat sich immer einen Spaß daraus gemacht die Leute die hinter jedem Kanaldeckel einen Freimaurer sehen mit Freimaurerhandschlag zu begrüßen und solche "bösen Zeichen" in seine Vorträge einzubauen
Naja er kann einige Dinge ändern, aber eben auch nicht alles. Das ist ja genau dieser moderne Irrtum
rose3 likes this.
Sicher ist es möglich, dass FP die 2. Hostie für eine schwarze Messe gebraucht.
Er muss ja seinem Herrn dienen.
An @Maria Katharina: Mit Ihrer öffentlichen Vermutung könnten Sie massiv das 8. Gebot verletzt haben. "Mir`s immer noch nicht schwarz genug war", erkennt das Gretchen in Goethes "Faust".
Winfried likes this.
Pazzo
@Klaus Elmar Müller
26. März
"An @Theresia Katharina: Der Papst hat den höchsten Jurisdiktionsprimat. Er kann Kirchengesetze ändern und braucht sich dabei nicht einmal an "vorgeschriebene" Formen zu halten."
Interessant. Gehört die Liturgie der hl. Messe zum Kirchenrecht? Ich denke an Paul V., der "die Messe aller Zeiten...…." festlegte und jeden Abweichler (Person) exkommunizierte.
@Klaus Elmar Müller
Bei jenem bin ich mir sehr sicher, wessen Geistes Kind er ist.
Gestas likes this.
PF erhebt zwei Priester-Hostien gleichzeitig bei der Konsekration! Das ist verboten!
Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
PF ist der Falsche Prophet der Bibel, bitte endlich gewahrwerden!
Dazu braucht man kein Buch der Wahrheit, die Fakten sprechen für sich!
Carlus likes this.
Carlus
eine Ausnahme, wenn eine Hostie zusätzlich für die Monstranz benötigt wird. Dann hebt der Priester aber nur eine Hostie hoch und nimmt diese nicht übereinander gestapelt in die Hand. Bei Bergoglio kann und muss jedes Wort und jede Handlung hinterfragt werden. Es ergibt nichts einen Sinn. D.h. vieles ja fast alles ist sinnlos.
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Kephas Simeon likes this.
Pater Jonas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Als Priester habe ich es tatsächlich noch nie erlebt dass ein zelebrierender Kleriker gleichzeitig 2 konsekrierte Hostien hoch hält selbst wenn es die Notwendigkeit von mehr als 1 Priesterhostie verlangt (durch mehrere anwesende Kleriker). Gemäss den liturgischen Vorschriften ist eine solche Handlung auch nicht erlaubt!

Es mögen sich alle mit gesundem Ge-Wissen hinterfragen was tut Bergoglio …More
Als Priester habe ich es tatsächlich noch nie erlebt dass ein zelebrierender Kleriker gleichzeitig 2 konsekrierte Hostien hoch hält selbst wenn es die Notwendigkeit von mehr als 1 Priesterhostie verlangt (durch mehrere anwesende Kleriker). Gemäss den liturgischen Vorschriften ist eine solche Handlung auch nicht erlaubt!

Es mögen sich alle mit gesundem Ge-Wissen hinterfragen was tut Bergoglio nicht alles um der Kirche zu schaden? So manchem Gläubigen graut es seit vielen Jahren was vor sich geht. Etwa nicht zurecht? Die Fakten auch wenn es sehr vielen nicht gefällt sprechen eine deutliche Sprache!
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Carlus likes this.
@Pater Jonas Vielen Dank für die Bestätigung, dass eine Zelebration mit 2 Hostien gleichzeitig gar nicht erlaubt ist!
@Carlus Das ist nicht sinnlos, was PF tut! Da PF der Falsche Prophet der Bibel ist, hat diese 2. unerlaubte und verbotene Hostie bei der Zelebration mit einiger Sicherheit den Zweck anderweitig verbotenerweise weiterverwendet zu werden! Wo, können Sie sich doch denken!!!
Wacht doch endlich auf: PF ist der Falsche Prophet der Bibel!!
Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Gestas likes this.
Es ist tatsächlich fragwürdig 2 Hostien zur Wandlung zu Erheben. Es reicht wenn eine auf dem Altar liegen bleibt. Aber, um diesen Spuk hier mal ganz schnell zu beenden: Ich habe mir die Mühe gemacht mal ins original Video der ganzen Messe zu schauen. Es kommunizieren die Bischöfe und Priester, die um den Altar stehen. Auch das natürlich fragwürdig, da jeder Priester täglich eine Messe zelebrieren…More
Es ist tatsächlich fragwürdig 2 Hostien zur Wandlung zu Erheben. Es reicht wenn eine auf dem Altar liegen bleibt. Aber, um diesen Spuk hier mal ganz schnell zu beenden: Ich habe mir die Mühe gemacht mal ins original Video der ganzen Messe zu schauen. Es kommunizieren die Bischöfe und Priester, die um den Altar stehen. Auch das natürlich fragwürdig, da jeder Priester täglich eine Messe zelebrieren sollte. Allerdings betrachte ich es echt etwas sehr kritisch, wie hier mittlerweile sofort alle möglichen Theorien in Umlauf kommen. Wenn er 2 Hostien auf dem Altar hat ist einigen sofort klar, dass die 2 für satanische Messen im Vatikan sein muss. Mal davon abgesehen, dass dieses Video aus Loreto und nicht aus dem Vatikan stammt: Es ist echt etwas bedenklich wie einfach sich manche hier ihr Weltbild aufbauen. Es ist leider unter Katholiken hier gar nicht mehr gewöhnlich manche Dinge zu prüfen oder zu belegen und es wird ein Glaube auch her geholten Theorien geschaffen. Ich bin ganz und gar kein Anhänger von PF, aber was hier im Umkreis ist, ist einfach falsch. Außerdem kommt bei ihm nur klarer zum Vorschein, was schon seit dem Konzil los ist. Und das ist auch die logische Folge nachdem ein großer Teil des Klerus schon lange so handelt und denkt wie er @Theresia Katharina @Carlus @Pater Jonas
Maria Katharina likes this.
Und immer wieder kommt einer auf das BdW zu sprechen.
Aber wie @Theresia Katharina oben schon schrieb: Da braucht man jetzt wirklich kein BdW mehr, um dies auch ohne jenes erkennen zu können - wenn man nur will.
Hildegard51 likes this.
Was bedeutet denn, dass er zwei Hostien konsekriert und bei der Wandlung erhebt?
Theresia Katharina likes this.
Nichts Gutes!
Pater Jonas likes this.
Ottaviani
@Eugenia-Sarto ganz einfach es kommuniziert noch jemand
@Ottaviani Nicht in Bezug auf die Priesterhostien (wozu Zwei ?) sowie das Messopfer ad orientem gefeiert wird. Der alte Ritus ist dies trotzdem noch nicht. Die Gläubigen anwesenden werden nicht von der Priesterhostie kommunizieren....
Theresia Katharina likes this.
Ottaviani
die Kleriker im Altarraum