Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
rp-online.de

Drei Geistliche gehen betend und singend durch die Fußgängerzone

22. März 2020 um 14:35 Uhr Spontane Mini-Prozession in Grevenbroich : Geistliche gehen betend durch die Fußgängerzone Sie sangen, beteten und segnet…
sudetus
sehr lobenswert
viatorem
Wunderbar, immer mehr Geistliche gehen in diesen Tagen diesen Weg. Ein gutes Beispiel für die noch Zögerlichen, es ihnen nachzutun.
Jesus durch die Straße tragen , bedarf einer Ehrfurcht und dazu zählen auch würdige Kleidung , wenn man darüber verfügt.@P.Andrijs!
P.Andrijs
Ist schon cool an Sonntag Laetare in Schwarz, Weiß und Rotes Paramente durch die Straße zu laufen. Also nichts gegen gute Absicht, ganz in Gegenteil. Aber Fastnacht ist vorbei!
nujaas Nachschlag
In der Kirche wird es nur einen Chormantel pro Farbe geben und sie wolltens halt prächtig.
P.Andrijs
Das macht Sache aber nicht besser!
Bethlehem 2014
Wirklich nur "humoris causa" - ich habe den höchsten Respekt vor diesen geistlichen Herren;
aber es sieht ein bißchen nach den "Heiligen drei Königen" aus - so in "schwarz - weiß - rot". ;-))
nujaas Nachschlag
Niederrhein
Klaus Elmar Müller
Es ist kein Schwarz für die Toten des Coronavirus, sondern ein tiefes Violett der geistlichen Umkehr für die Lebenden. Das Weiß drückt unsere Hoffnung auf die Auferstehung aus, ist die österliche Farbe. Und das Rot gilt dem Christkönig, der am Palmsonntag ebenfalls durch die Straßen gezogen ist. Zudem hat eine normale Pfarrei zwar mehrere Messgewänder jeder Farbe, aber nicht mehrere Chormäntel …More
Es ist kein Schwarz für die Toten des Coronavirus, sondern ein tiefes Violett der geistlichen Umkehr für die Lebenden. Das Weiß drückt unsere Hoffnung auf die Auferstehung aus, ist die österliche Farbe. Und das Rot gilt dem Christkönig, der am Palmsonntag ebenfalls durch die Straßen gezogen ist. Zudem hat eine normale Pfarrei zwar mehrere Messgewänder jeder Farbe, aber nicht mehrere Chormäntel einer Farbe. Und eine Prozession ist bekanntlich keine heilige Messe. Ein ganz ehrliches Wort: Vor Menschen, die eine solche mutige Prozession wegen Äußerlichkeiten belächeln, würde ich mich hüten, müsste stets deren Spöttelei befürchten. (Auch an @P.Andrijs)
Bethlehem 2014
Lieber @Klaus Elmar Müller Sie sind doch - wie Sie selbst schon so oft schrieben - Rheinländer!
Dann MÜSSEN Sie doch diese Art von Humor einfach verstehen - von "Spott" war doch gar keine Rede!
Tatsächlich ist es ein tiefes Violett - hab ich auch später bemerkt.
Es wäre aber korrekter gewesen, die Hochwürdigen Herren hätten den "Hauptzelebranten" einfach nur im Chorhemd begleitet. Oder in …More
Lieber @Klaus Elmar Müller Sie sind doch - wie Sie selbst schon so oft schrieben - Rheinländer!
Dann MÜSSEN Sie doch diese Art von Humor einfach verstehen - von "Spott" war doch gar keine Rede!
Tatsächlich ist es ein tiefes Violett - hab ich auch später bemerkt.
Es wäre aber korrekter gewesen, die Hochwürdigen Herren hätten den "Hauptzelebranten" einfach nur im Chorhemd begleitet. Oder in Levitengewändern".
Dennoch - wie ich schon schrieb: "Ich habe den höchsten Respekt vor diesen geistlichen Herren" - wäre froh, es gäbe sie in JEDER Pfarrei!
Turbata
Dank gebührt diesen Dreien! Schon alleine, dass man Priester mal wieder auf der Straße erkennen kann; dass "Leute" mal wieder eine Monstranz sehen... Und vielleicht war dies vorläufig die erste und letzte Möglichkeit! Der Herr segne Euch drei!
Bibiana
Das höchste Gut auf Erden wird uns gezeigt. Schauen wir es mit dem Herzen an.
Herr erbarme Dich und lass uns Deine immerwährende Barmherzigkeit erkennen.
Manch Glaube ist verschütt gegangen - doch Du kannst ihn wieder lebendig machen.
Tina 13
🙏🙏
Nicky41
Wundervoll...