Witz komm raus: Der Kardinal, der alles Katholische abwürgt, schreibt zum Thema "Freiheit." Woher der die Zeit für solche Spässe nimmt...
erzbistum-muenchen.de

Neues Buch von Kardinal Reinhard Marx zum Thema Freiheit.

Auf 176 Seiten beleuchtet der Erzbischof von München und Freising das Thema „Freiheit“ München, 22. Mai 2020. Freiheit gehört zum zentralen Vokabula…
Susi 47
die leute haben besseres zu tun
als seine bücher zu kaufen-
Stelzer
stimmt Witz komm raus!!!!!
gennen
Wissen Sie wie der Spruch weiter geht?
gennen
Witz komm raus, du bist umzingelt. Geht nicht, die Tür klemmt. 😊 🤪
Ischa
Antiquas
Erst lesen, dann nachdenken, dann schreiben.
Harmonia celestiala
Das ist gut 😉
Susi 47
"freiheit" die er meint...
kyriake
Erinnert mich an "die Freiheit eines Christenmenschen" von Dr. Martin Luther.
Ischa
Diese Schrift ist eine Zusammenfassung der Rechtfertigungslehre von Luther. Von ihr ging eine grosse Wirkung aus, obwohl sie eigentlich gar nicht leicht zu lesen ist. Sie ist eher anspruchsvoll. Und sie entmoralisiert das Christentum - leider zog Luther aus einem guten Ansatz völlig falsche Schlüsse. Ob Kardinal Marx diese theologische Tiefe erreicht, glaube ich kaum. Für ihn ist Freiheit wohl …More
Diese Schrift ist eine Zusammenfassung der Rechtfertigungslehre von Luther. Von ihr ging eine grosse Wirkung aus, obwohl sie eigentlich gar nicht leicht zu lesen ist. Sie ist eher anspruchsvoll. Und sie entmoralisiert das Christentum - leider zog Luther aus einem guten Ansatz völlig falsche Schlüsse. Ob Kardinal Marx diese theologische Tiefe erreicht, glaube ich kaum. Für ihn ist Freiheit wohl eher "die Einsicht in die Notwendigkeit" (Hegel).
MMB16
Es ist gut, dass der führende Wasserträger der aufgekommenen neuen bürgerlich-demokratischen Mächtigen einmal schriftlich fixiert, auf welchen Gedanken seine Zuarbeit beruht. Man weiss dann Bescheid und er kann sich nicht mehr herausreden. Wir aber sollten uns um das Katholische kümmern und es besorgen.
MMB16
alfredus
Die Freiheit des Christenmenschen ... ? Dieser Gedanke des Kirchenspalters Luther, hat den Kardinal Marx wohl inspiriert ein Buch über die Freiheit zu schreiben. Freiheit die ich meine, die Marx-Freiheit, soll wohl ein Persilschein sein für sein antikatholisches Denken und Handeln. Die Frage muss erlaubt sein, wer liest solche Schmarren, ist denn nicht schon genug Mist geschrieben worden ? …More
Die Freiheit des Christenmenschen ... ? Dieser Gedanke des Kirchenspalters Luther, hat den Kardinal Marx wohl inspiriert ein Buch über die Freiheit zu schreiben. Freiheit die ich meine, die Marx-Freiheit, soll wohl ein Persilschein sein für sein antikatholisches Denken und Handeln. Die Frage muss erlaubt sein, wer liest solche Schmarren, ist denn nicht schon genug Mist geschrieben worden ? Aber es gehört zur Freiheit des Menschen, ein Buch zu schreiben ...
kyriake
Ohne Ihren Kommentar gelesen zu haben, hatte ich denselben Gedanken.
Marx outet sich dadurch einmal mehr als Protestant.
Mk 16,16
Die Freiheit des Christenmenschen besteht für Luther darin, daß er tun und lassen kann, was er will, er bildet sich ein, daß der Mensch trotzdem in den Himmel kommt. Luther hat mit seiner Verleugnung des freien Willens, in moralischen Fragen, nämlich die persönliche Verantwortung abgeschafft! Die Verantwortung wandert daher automatisch auf Gott über, der ja immer verantwortlich ist für alles was …More
Die Freiheit des Christenmenschen besteht für Luther darin, daß er tun und lassen kann, was er will, er bildet sich ein, daß der Mensch trotzdem in den Himmel kommt. Luther hat mit seiner Verleugnung des freien Willens, in moralischen Fragen, nämlich die persönliche Verantwortung abgeschafft! Die Verantwortung wandert daher automatisch auf Gott über, der ja immer verantwortlich ist für alles was der Mensch tut oder läßt! Damit hat Luther dem Menschen seine Menschenwürde genommen! Der Mensch hat nämlich keine Möglichkeit mehr, ja zu sagen zu Gottes Heilsplan und zum Angebot der Bekehrung. Damit wird der Mensch zu einer Marionette eines grausamen willkürlichen Ersatzgottes, genauer gesagt zu einer Marionette des Teufels.
Waagerl
Albrecht Graf Brandenstein-Zeppelin über das Gottesbild Martin Luthers und dessen Folgen für Theologie, Kirche und Gesellschaft.
Das Gottesbild Martin Luthers
Waagerl
Prof. Dr. Alma von Stockhausen - Luthers Theologie, eine Autobiographie
www.youtube.com/watch
Gerti Harzl
Zeit hat er vielleicht, weil er nicht so viel im Internet ist wie wir 🤭
Don Reto Nay
Oh, ich dachte er kompensiert unsere Internetzeit mit Beten 😇 .
kyriake
@Gerti Harzl
Da haben Sie aber ein ganz verklärtes Bild von den Bischöfen! Glauben Sie ja nicht, dass Sie sich nicht dafür interessieren, was über sie geschrieben wird. Das Smartphone ist immer dabei! Gerade von Marx weiß man, dass er schon mehrmals beabsichtigte, gegen einige Foren gerichtlich vorzugehen.
Gerti Harzl
Verstehen Sie Spaß?
Moselanus
Das ist aber auch eher ein Büchlein.
MMB16
Man kann eben auch mit dürrer Substanz Wasserträger der Modernen sein ...
Moselanus
Dürr vielleicht weniger als dünn, aber das passt auch nicht gut zu R. Marx.