Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Es galt als Verschwörungstheorie, dass ein chinesisches Labor etwas mit dem Ausbruch des Coronavirus zu tun haben könnte. Jetzt könnte doch etwas daran sein aber anders als gedacht.More
Es galt als Verschwörungstheorie, dass ein chinesisches Labor etwas mit dem Ausbruch des Coronavirus zu tun haben könnte. Jetzt könnte doch etwas daran sein aber anders als gedacht.
t-online.de
Elista
2

Coronavirus: Forscher verdächtigt Fledermaus-Labor neben Fischmarkt von Wuhan

Es galt als Verschwörungstheorie, dass ein chinesisches Labor etwas mit dem Ausbruch des Coronavirus zu tun haben könnte. Jetzt könnte doch etwas …
Mk 16,16
Forscher warnen schon seit Jahren vor Fledermäusen. Jeder Kontakt mit toten oder lebenden Fledermäusen sollte sofort behandelt werden! Fledermäuse sind hochgefährlich.

www.welt.de/…/Mysterioeses-Co…

www.rnd.de/wissen/coronavirus-for…
Elista
Nur rund 300 Meter entfernt von dem Fischgroßmarkt, auf dem die ersten Fälle des Virus auftauchten, wird demnach an Viren in Fledermäusen geforscht.
Dort wurden 600 gefangene Fledermäuse gehalten und daran geforscht.
Die Fledermäuse stammen aus besonderen Höhlen. Diese Fledermäuse enthalten viele verschiedene gefährliche Viren, an denen geforscht wird. Und das alles in einem Hochhaus in einer …More
Nur rund 300 Meter entfernt von dem Fischgroßmarkt, auf dem die ersten Fälle des Virus auftauchten, wird demnach an Viren in Fledermäusen geforscht.
Dort wurden 600 gefangene Fledermäuse gehalten und daran geforscht.
Die Fledermäuse stammen aus besonderen Höhlen. Diese Fledermäuse enthalten viele verschiedene gefährliche Viren, an denen geforscht wird. Und das alles in einem Hochhaus in einer dichtbesiedelten Metropole nur 300 Meter vom Fischmarkt entfernt. 😡 😡 😡