14:41

Wallner: Coronavirus ist keine Strafe Gottes

Wallner auf facebook, "Ist der Corona-Virus eine Strafe Gottes? Als mir gestern jemand so etwas auf Facebook geschrieben hat, habe ich mich sehr geärgert!"
SvataHora
Er ist der volle nachkonziliare mainstream-Schwätzer geworden, der nichts mehr zu sagen hat! Ein Fingerzeig an eine gottvergessene Welt ist es auf jeden Fall! Das sollte auch er einsehen und verkünden. Sonst gehört er auch zu denen, die lieber schweigen sollten.
B-A-S
Leider ist er vollständig zur Konzilskirche abgedriftet ...
Romani
334. Gott der Vater: Die Welt ist im Begriff, eine Strafe zu erleiden — Mein Eingreifen ist notwendig
Samstag, 4. Februar 2012, 15:00 Uhr


Meine Tochter die Welt ist im Begriff, eine Strafe zu erleiden wegen der schrecklichen Sünde, die von der Menschheit begangen wird.

Obwohl viel von dieser Strafe bereits abgewendet worden ist, wird Meine Hand jetzt auf die Schlechtigkeit herabfallen, die an …More
334. Gott der Vater: Die Welt ist im Begriff, eine Strafe zu erleiden — Mein Eingreifen ist notwendig
Samstag, 4. Februar 2012, 15:00 Uhr


Meine Tochter die Welt ist im Begriff, eine Strafe zu erleiden wegen der schrecklichen Sünde, die von der Menschheit begangen wird.

Obwohl viel von dieser Strafe bereits abgewendet worden ist, wird Meine Hand jetzt auf die Schlechtigkeit herabfallen, die an jeder Ecke der Welt verübt wird.

So viel Hass auf Mich, Gott den Vater, muss gestoppt werden, oder Meine Kinder werden noch schrecklichere Dinge erleiden.

Ich bereite die Welt jetzt auf die Veränderungen vor, die notwendig sind, um die Erde zu reinigen, damit alle Dinge Meinem Plan, die Menschheit zu retten, entsprechen.

So viele Seelen werden durch die Sünde gequält.

Ich bin der Gott der ganzen Schöpfung, und Ich werde Mich nicht zurücklehnen und zusehen, wie Meine Kinder sich gegenseitig vernichten.

Meine Tochter, es gibt einen bösartigen Plan, einen Großteil der Menschheit durch den Krieg zu vernichten.

Diese Kriege geschehen nicht zufällig.

Habt ihr wahrgenommen, wie viele Kriege — in so vielen Nationen, und überall auf der Welt — stattfinden?

Dies alles geschieht durch die Hand des Antichristen, der geduldig auf seinen Augenblick des Ruhmes auf Erden wartet.

Er wird, wenn die Nationen auf ihren Knien darniederliegen, in der Öffentlichkeit auftreten und einen falschen Frieden — seiner eigenen hinterhältigen Machart — schaffen. Dies wird aber nur eine Maske zur Täuschung der Menschen sein.

Meine Strafe wird über jene Nationen entfesselt werden, die an diesem großen Betrug teilnehmen, die Welt durch die Inbesitznahme der Nationen zu kontrollieren.

Sei stark, Meine Tochter; denn diese Zeitperiode — zu der die Erde schwanken wird — wird nicht lange andauern. Sie ist notwendig, um Meine Kinder wachzurütteln.

Sie, Meine Kinder, sind gewarnt worden, aber Meine Stimme ist verhasst.

Meine armen Kinder, die ein gutes Leben führen und die mit Bestürzung auf das Böse in ihrer Welt sehen, müssen verstehen, dass Mein Eingreifen notwendig ist.

Wenn Ich nicht das, was geschieht, aufhalte, dann wird ein Großteil der Menschheit vernichtet werden.

Betet, dass Meine Kinder um den Frieden in euren Ländern beten werden.

Habt niemals Angst, Mein Wort öffentlich zu verkünden, selbst wenn ihr verfolgt werdet. Denn nur eine einzige Seele, die ihren Glauben laut bekennt, reicht aus, um Hunderte von Bekehrungen zu bewirken.

Geht hin in Frieden. Die Zeit ist für Mich, Gott den Vater, gekommen, das Aufbrechen der Siegel gutzuheißen. Nur dann wird die Menschheit akzeptieren, dass sie machtlos ist.

Sie kontrollieren die Welt nicht; denn es kann nicht so sein.

Nur der Schöpfer der ganzen Menschheit hat die Macht über Satan, und jetzt werde Ich eine Strafe über jene kalten Herzen und über jene dunklen Seelen, die ihm ihre Treue geschworen haben, entfesseln.

Die Endphase der Reinigung wird jetzt beginnen.

Gott der Vater
SvataHora
@Romani - Ihre "Privatoffbarungen" sollten Sie sich an den Hut stecken.
Magdalena C
@SvataHora
Das kann man normalerweise auch höflich sagen
Bethlehem 2014
Wenn es keine Strafe Gottes ist - dann nennen wir es eben "Lohn" Gottes - für unsere vielen Sünden.
Wer dann auf Erden ohne Sünde ist, darf mit meiner Erlaubnis auch den ersten Stein werfen.
Meinetwegen auch auf Merkel.
Meinetwegen auch auf Franziskus.
Meinetwegen auch auf mich!
(Reihenfolge umkehrbar!)
Ischa
Es ist keine Strafe Gottes: er überlässt die Menschheit einfach der Konsequenz ihres Handelns.
Bethlehem 2014
... und wieso sollte dies dann keine "Strafe" sein?
mulciper
Sicher nicht 😂
niclaas
Wenn er anders redet, kommt der Vorwurf zu polarisieren – und er wird kein Bischof.
kyriake
Das ist es! Er will mit Gewalt Bischof werden - dafür tut er alles!!
nefertari
Eine sub-auspiciis-Promotion schützt vor Torheit nicht!
kyriake
@Entertain
Können Sie bitteschön erklären was man darunter versteht?
kyriake
Sollte heißen: @nefertari (Autokorrektur war wieder mal schneller!)
nefertari
@kyriake: eine besondere Auszeichnung für akademische Leistungen in Österreich bzw. eine Sonderform der Promotion: senat.univie.ac.at/promotion-sub-a…
kyriake
Sehr interessant. Danke für die Info.
Klaus Elmar Müller
Verbreitet sich der Corona-Virus ohne Zulassung Gottes? Nein. Dann darf man aber auch nach dem Grund der Zulassung fragen. Wenn man nicht an eine Besserungsstrafe denken darf, dann gibt es überhaupt keine "Strafen Gottes" - Altes Testament und katholische Kirche hätten sich kräftig geirrt. Hat Herr Pater Wallner nichts vom Pachamamakult, verbreitetem Ersatz heiliger Messen durch Wort-Gottes-…More
Verbreitet sich der Corona-Virus ohne Zulassung Gottes? Nein. Dann darf man aber auch nach dem Grund der Zulassung fragen. Wenn man nicht an eine Besserungsstrafe denken darf, dann gibt es überhaupt keine "Strafen Gottes" - Altes Testament und katholische Kirche hätten sich kräftig geirrt. Hat Herr Pater Wallner nichts vom Pachamamakult, verbreitetem Ersatz heiliger Messen durch Wort-Gottes-Feiern, von Frauenweihe, Zölibatsentpflichtung und Anmerkung 351 in "Amoris laetitia" gehört?
nujaas Nachschlag
Man kann ja durchaus an die Leitung durch Leiden, Strafen, glauben. Das muß aber nicht für Einzelne gelten. Ich wüßte zum Beispiel nicht, womit die an Corona verstorbenen Priester von Mailand Strafe verdient hätten.
Klaus Elmar Müller
An @nujaas Nachschlag: Ungerechtes Leiden ist stellvertretende Sühne für andere, deren Seelen doch noch zu retten.
Ad Orientem
Lieber P. Wallner, kann es sein dass Sie zu gerne in den Medien stehen weil Sie solchen Käse von sich geben??
Theresia Katharina
P.Wallner ist ein Mainstream-Mönch!!
Sancta
Niemand weiß ob dieser Virus eine Strafe Gottes ist oder nicht, auch nicht P. Wallner.
nujaas Nachschlag
Vor allem nicht für wen.
Ad Orientem
Warum nicht??
sudetus
Wallner dieser Dampfplauderer, immer medienpräsent und immer schön modernistisch !
kyriake
Sorry, aber Wallner quatscht viel dummes Zeug, wenn der Tag lang ist!!
Er denkt, er hätte die Weisheit mit Löffeln gefressen! Nachdem
Ich jedenfalls, tu mir sein Geschwafel nicht mehr an!!